HanseMerkur Private Krankenversicherung
Leistungen & Kosten der verschiedenen Tarife

Tarife, Leistungen & Versicherungsbedingungen

Besonderheiten der HanseMerkur PKV

Versicherungstarife im objektiven Vergleich

So zufrieden sind unsere Nutzer


Erfahrungen & Bewertungen zu Versicherungsriese

Was können Sie von uns erwarten?

Unser Versprechen an Sie

Bei uns finden Sie sorgfältig recherchierte Informationen zu vielen Versicherungsthemen sowie aktuelle Versicherungsvergleiche zahlreicherer Versicherer, die uns von unseren Partnern zur Verfügung gestellt werden.

Das könnte Sie auch interessieren!

Erfahren Sie hier, welche PKV das beste Preis-Leistungs-Verhältnis hat!

 

Pfeil zum Versicherungsvergleich

Die Key Facts im Überblick

Firmenname HanseMerkur Versicherungsgruppe
Firmensitz Hamburg
Rechtsform VVaG
Gründungsjahr 1875
Mitarbeiterzahl ca. 2.140 (Stand 2018)
Umsatz 2,04 Mrd. Euro (Stand 2018)

Firmenlogo

HanseMerkur Versicherung

Kontakt

Die private Krankenversicherung der HanseMerkur

Die HanseMerkur wurde 1969 infolge einer Fusion der Hanseatischen Krankenversicherung und der Hanse-Krankenschutz gegründet. Wenige Monate später erfolgte die Gründung der Touristikversicherung des Unternehmens, die auch heute noch eine der wichtigsten Sparten des Versicherers ist. Neben Reiseabsicherungen und weiteren Zweigen bietet die HanseMerkur auch eine private Krankenversicherung für Selbstständige, Beamte und versicherungsfreie Angestellte. Außerdem gibt es spezielle Tarife für Studenten und Kinder.

Die Tarife der privaten Krankenversicherung der HanseMerkur

Die HanseMerkur bietet für Selbstständige, Angestellte, Beamte und Beamtenanwärter, Studenten und Kinder verschiedene Tarife. Jeder Versicherte hat die Möglichkeit, einen Online-Arzt über das Unternehmen aufzusuchen. Außerdem können sie eine praktische Rechnungs-App nutzen, um Leistungsanträge einzureichen.

Tarife für Selbstständige und Freiberufler

Die HanseMerkur private Krankenversicherung sieht für Selbstständige und Freiberufler zwei verschiedene Tarife vor. Diese lassen sich mit Zusatzbausteinen, beispielsweise für ein Krankentagegeld, individuell ausbauen.

Tarif Start Fit Tarif Top Fit
Ambulante Leistungen Primärarztprinzip, 80 Prozent Kostenerstattung bei Erstbehandlung durch einen Facharzt 100 Prozent Kostenerstattung ohne Primärarztprinzip
Stationäre Leistungen Mehrbettzimmer Erweiterbar (Ein- und Zweibettzimmer, Spezialistenbehandlung) Mehrbettzimmer Erweiterbar (Ein- und Zweibettzimmer, Spezialistenbehandlung)
Dentale Behandlungen
  • 100 Prozent für Zahnbehandlungen
  • 80 Prozent für Zahnersatz (Leistungsstaffelung in den ersten Jahren)
  • 100 Prozent für Zahnbehandlungen
  • 80 Prozent für Zahnersatz (Leistungsstaffelung in den ersten Jahren)
Heilpraktikerbehandlung 80 Prozent, maximal 1.000 Euro 100 Prozent
Sehhilfen 100 Euro, alle 36 Monate 260 Euro, alle 24 Monate
Psychotherapie 70 Prozent, maximal 50 Sitzungen im Jahr 90 Prozent, maximal 50 Sitzungen im Jahr
Selbstbeteiligung
  • 500 Euro
  • 1.000 Euro
1.000 Euro

Tarife für Angestellte

Die HanseMerkur bietet für Angestellte verschiedene PKV-Tarife. Der Business Fit-Tarif richtet sich an Verbraucher, die eine umfangreiche Absicherung wünschen. Mit Pro Fit Plus und Best Fit können Versicherte durch ein gesundheitsbewusstes Verhalten die Beiträge reduzieren oder eine Beitragsrückerstattung von bis zu sechs Monaten erhalten.

Tarif Business Fit Pro Fit Plus / Best Fit
Ambulante Leistungen Primärarztprinzip, 80 Prozent Kostenerstattung bei Erstbehandlung durch einen Facharzt 100 Prozent Kostenerstattung ohne Primärarztprinzip
Stationäre Leistungen Mehrbettzimmer Erweiterbar (Ein- und Zweibettzimmer, Spezialistenbehandlung) Mehrbettzimmer Erweiterbar (Ein- und Zweibettzimmer, Spezialistenbehandlung)
Dentale Behandlungen
  • 100 Prozent für Zahnbehandlungen
  • 80 Prozent für Zahnersatz (Leistungsstaffelung in den ersten Jahren)
  • 100 Prozent für Zahnbehandlungen
  • 80 Prozent für Zahnersatz (Leistungsstaffelung in den ersten Jahren)
Heilpraktikerbehandlung 80 Prozent, maximal 1.000 Euro 100 Prozent
Sehhilfen 100 Euro, alle 36 Monate 260 Euro, alle 24 Monate
Psychotherapie 70 Prozent, maximal 50 Sitzungen im Jahr 90 Prozent, maximal 50 Sitzungen im Jahr
Selbstbeteiligung 500 Euro -

Tarife für Beamte und Referendare

Mit dem Beihilfeergänzungstarif schließen Beamte die Lücken der Beihilfe. Die PKV der HanseMerkur übernimmt dabei den Anteil, der nicht durch die Beihilfe abgedeckt ist. Zusätzlich lassen sich weitere Leistungen mitversichern, die von der Beihilfe nicht oder nur begrenzt vorgesehen sind.

Tarif Be Fit
Ambulante Behandlungen und Heilpraktiker Mitversichert
Stationäre Behandlung Mehrbettzimmer Erweiterbar (Zweibettzimmer, Chefarztbehandlung)
Dentale Behandlungen Erstattung für Zahnbehandlung und Zahnersatz im Rahmen der vereinbarten Höchstgrenzen

Weitere Leistungsbausteine der HanseMerkur PKV:

Krankentagegeld

Angestellte können mit dem Krankentagegeld die Versorgungslücke schließen, wenn ab dem 43. Krankheitstag die Lohnfortzahlung des Arbeitgebers entfällt. Für Selbstständige besteht die Möglichkeit, ihre finanzielle Existenz im Krankheitsfall abzusichern. Dafür vereinbaren sie einen festen Tagessatz, den sie für jeden Tag der Arbeitsunfähigkeit beziehen.

Krankenhaustagegeld

Das Krankenhaustagegeld wird für jeden vollstationären Tag im Krankenhaus ausbezahlt.

Kurtagegeld

Sofern vereinbart, zahlt die PKV der HanseMerkur für jeden Tag einer ambulanten oder stationären Kur einen festen Tagessatz. Allerdings für maximal 42 Tage.

Beitragsreduzierung ab dem 65. Lebensjahr

Mit diesem Zusatzbaustein lassen sich die Kosten für die private Krankenversicherung im Alter senken. Denn ab dem 65. Lebensjahr reduziert sich der Beitrag, zusätzlich zu den gesetzlich vorgesehenen Altersrückstellungen.

Beihilfeergänzungstarif

Mit dem Beihilfeergänzungstarif können Beamte Lücken der Beihilfe schließen. Dazu gehört ein Auslandsreiseschutz inklusive Schutzimpfungen sowie die Kostenerstattung bei einer Unterbringung im Einbettzimmer mit Chefarztbehandlung.

Besonderheiten der HanseMerkur private Krankenversicherung

  • Online-Arzt: Versicherte können einen Online-Arzt beanspruchen, der sie virtuell per Video-Chat berät. Das spart Zeit und kann für eine erste Einschätzung oder für eine zweite Meinung sinnvoll sein.
  • Nachlässe bei Gesundheitsvorsorge: Die HanseMerkur bietet die Möglichkeit, die Kosten für die private Krankenversicherung zu senken, wenn die Versicherten gesundheitsbewusst leben. So reduziert sich der Beitrag, wenn sie regelmäßig Vorsorgeuntersuchungen und Gesundheitschecks durchführen.
  • Günstige Absicherung für Referendare: Referendare können sich bis zum 39. Lebensjahr vergünstigt krankenversichern.

Das kostet die HanseMerkur Krankenversicherung

Die Kosten für eine private Krankenversicherung sind von personenbezogenen und vertragsspezifischen Merkmalen abhängig. Da diese immer individuell sind, lässt sich keine allgemeine Aussage zu den Kosten für eine PKV bei der HanseMerkur treffen. Allerdings stellt der Versicherer auf seiner Webseite einige Beispiele zur Verfügung, die einen ersten Anhaltspunkt über die Höhe der Beiträge liefern.

Kostenbeispiel

35-jähriger Selbstständiger ohne Vorerkrankungen oder andere Risiken

  • Tarif Start Fit mit 1.000 Euro Selbstbehalt und Unterbringung im Ein- oder Zweibettzimmer: 315,94 Euro monatlich
  • Tarif Top Fit mit 1.000 Euro Selbstbehalt und Unterbringung im Ein- oder Zweibettzimmer: 447,76 Euro monatlich

Beitragsanpassungen und Beitragsgarantien der letzten Jahre

Bis zum 31.12.2018 sprach die HanseMerkur zahlreiche Beitragsgarantien aus. Somit blieben die Beiträge in den vergangenen Jahren überwiegend stabil.

2020 nahm das Unternehmen dann Erhöhungen vor. Im Vergleich zu anderen Gesellschaften, sind aber nur wenige Tarife betroffen. In erster Linie einige Vollversicherungen, vor allem für Beamte. Sowie das Kurtagegeld. Die private Krankenversicherung der HanseMerkur gilt daher noch als überwiegend beitragsstabil.

Die HanseMerkur PKV im Test

  • Die WirtschaftsWoche führte einen umfangreichen Test mit rund 800 Tarifen durch. Pluspunkte gab es für einen offenen Katalog für Heil- und Hilfsmittel, keine Beschränkung bei der Anzahl an Zahnimplantaten, Einbettzimmer und Chefarztbehandlung im Krankenhaus und ein hoher Gebührensatz. Die Tarife „KVS1, PSV, T43 und PBN“ der HanseMerkur gingen inpuncto Preis-Leistung als Testsieger hervor.
  • In Koorperation mit Focus Money untersuchte die Ratingagentur ServiceValue GmbH die Schaden- und Leistungsregulierung der Versicherer. Dabei standen Transparenz, Zuverlässigkeit und Unkompliziertheit im Fokus. Die HanseMerkur erhielt bei diesem Test die Auszeichnung „Gut“.

Fazit

Die Tarife der HanseMerkur sind vor allem für Personen geeignet, die sich gesundheitsbewusst verhalten. Denn sie können durch die regelmäßige Teilnahme an Vorsorgeuntersuchungen und Gesundheitschecks nicht nur ihren Beitrag reduzieren. Bei Leistungsfreiheit sind auch erhebliche Beitragsrückerstattungen möglich. Und das kann sich finanziell durchaus lohnen.

Die private Krankenversicherung der HanseMerkur überzeugte in den vergangenen Jahren mit stabilen Beiträgen. Ob dies allerdings so bleiben wird, lässt sich nicht genau sagen. Denn die Gesundheitskosten steigen und langfristig sind davon alle Gesellschaften betroffen. Die Stabilität der Beiträge sollte daher nicht das wichtigste Kriterium bei der Entscheidung für oder gegen eine private Krankenversicherung sein. Denn in erster Linie sollte der Fokus immer auf den Leistungen liegen.

Stand: Juni 2020

Hinweis auf Versicherung Tarifvergleich

Kostenloser PKV Vergleich

Jetzt vergleichen und sparen

Unverbindlich

Unabhängig     
Kostenlos