Skip to content
Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
Search in posts
Search in pages

Perfekt abgesichert mit der
Berufshaftpflichtversicherung

Schutz vor Anspr√ľchen Dritter

Absicherung von Schäden am Vermögen

Durch Versicherungsvergleich bei Beiträgen sparen

So zufrieden sind unsere Nutzer

 

Bewertungen zu versicherungsriese.de

Was können Sie von uns erwarten?

Unser Versprechen an Sie

Bei uns finden Sie sorgf√§ltig recherchierte Informationen zu vielen Versicherungsthemen sowie aktuelle Versicherungsvergleiche zahlreicherer Versicherer, die uns von unseren Partnern zur Verf√ľgung gestellt werden.

Das könnte Sie auch interessieren!

Möchten Sie wissen, welche Berufshaftpflichtversicherung das beste Preis-Leistungs-Verhältnis hat?

 

Pfeil zum Versicherungsvergleich

In der Versicherungsbranche gibt es selbstverst√§ndlich nicht nur f√ľr den Privatbereich alle m√∂glichen Absicherungen, sondern auch die so genannten Gewerbeversicherungen. Diese kann der Versicherte in seiner Eigenschaft als Selbstst√§ndiger, Freiberufler oder Unternehmer abschlie√üen.

Auch bei verschiedenen Berufen kann eine spezielle Berufshaftpflichtversicherung aus diesem Bereich von Vorteil sein. F√ľr manche Berufsgruppen wie beispielsweise Zwangsverwalter oder Rechtsanw√§lte ist die Berufshaftpflichtversicherung sogar gesetzlich vorgeschrieben. Grunds√§tzlich muss man die Berufshaftpflichtversicherung au√üerdem von der Betriebshaftpflichtversicherung abgrenzen.

W√§hrend die Betriebshaftpflichtversicherung lediglich Anspr√ľche versichert, die durch Personensch√§den oder Sachsch√§den entstehen, geht die Berufshaftpflichtversicherung noch etwas weiter. Sie schlie√üt zus√§tzlich Anspr√ľche ein, die aufgrund des speziellen Berufes entstehen k√∂nnen. Da nahezu jeder Beruf auch spezielle Risiken mit sich bring (z.B. beim Kraftfahrer), bei dem au√üerdem noch die Autoversicherung bzw. LKW-Versicherung eine wichtige Rolle spielen sollte.

Vor Anspr√ľchen dritter zuverl√§ssig sch√ľtzen

Im Gegensatz zur Betriebshaftpflichtversicherung sch√ľtzt die Berufshaftpflichtversicherung den Versicherungsnehmer vor Anspr√ľchen Dritter, die aufgrund von Verm√∂genssch√§den entstehen. Personen- und Sachsch√§den sind allerdings durch die Berufshaftpflichtversicherung nicht abgedeckt. Es geht hier tats√§chlich um die reinen Sch√§den am Verm√∂gen der jeweils betroffenen Person.

Neben der Schadensregulierung √ľbernimmt die Berufshaftpflichtversicherung auch die Aufgabe, die Anspr√ľche des Gesch√§digten zu untersuchen. Sollten dessen Forderungen als nicht berechtigt eingestuft werden, wird die Versicherung die Kosten√ľbernahme im Sinne des Versicherten verweigern. Das kann die Versicherung allerdings auch dann tun, wenn selbst der Versicherte der Meinung ist, dass die Schadenersatzforderung berechtigt sei.

Grunds√§tzlich ist die Berufshaftpflichtversicherung f√ľr einige Berufsgruppen fast unerl√§sslich. Beispielsweise weil die Selbstst√§ndigen und Freiberufler aus rechtlicher Sicht bei einem verursachten Schaden nicht nur mit ihrem Gesch√§ftsverm√∂gen, sondern au√üerdem mit ihrem gesamten Privatverm√∂gen haften.

Die meisten Sch√§den innerhalb der Berufshaftpflicht entstehen infolge von Beratungsfehlern. Daher z√§hlen besonders Architekten, √Ąrzte, Rechtsanw√§lte, Notare, Versicherungsmakler und selbstst√§ndige Verm√∂gensberater zu den Berufsgruppen, die am h√§ufigsten die Dienste einer Berufshaftpflichtversicherung in Anspruch nehmen m√ľssen. Der Schaden wird seitens der Versicherung auch nur dann ersetzt, wenn dem Versicherten weder Vorsatz noch grobe Fahrl√§ssigkeit nachgewiesen werden kann. Insbesondere bei m√∂glichen Beratungsfehlern ist es mit der Beweispflicht in die eine oder andere Richtung oftmals schwierig. Das kommt daher, da viele Beratungen nur m√ľndlich stattfinden und selten schriftlich dokumentiert werden. Aus diesem Grund gehen besonders Versicherungsvermittler und Verm√∂gensberater vermehrt dazu √ľber, ein Protokoll √ľber das stattgefundene Beratungsgespr√§ch anzufertigen.

Wichtig: Der Versicherungsnehmer hat die Pflicht, einen Schadensfall sofort der Versicherung zu melden, sobald er davon Kenntnis genommen hat.

Hinweis auf Versicherung Tarifvergleich

Berufshaftpflichtversicherung vergleichen

Jetzt vergleichen und sparen

Unverbindlich

Unabhängig     
Kostenlos       

Wie hat Ihnen dieser Ratgeber gefallen?

[Gesamt:3    Durchschnitt: 5/5]
Do NOT follow this link or you will be banned from the site!
error: