Bei schweren Krankheiten abgesichert: Dread Disease Versicherung

Finanzielle Absicherung bei schwerer Krankheit

Einmalige Auszahlung der Versicherungssumme

Die günstigste Police ist nur wenige Klicks entfernt

So zufrieden sind unsere Nutzer

 

Bewertungen zu versicherungsriese.de

Was können Sie von uns erwarten?

Unser Versprechen an Sie

Bei uns finden Sie sorgfältig recherchierte Informationen zu vielen Versicherungsthemen sowie aktuelle Versicherungsvergleiche zahlreicherer Versicherer, die uns von unseren Partnern zur Verfügung gestellt werden.

Das könnte Sie auch interessieren!

Möchten Sie wissen, welche Dread-Disease-Versicherung das beste Preis-Leistungs-Verhältnis hat?

 

Pfeil zum Versicherungsvergleich

Das Wichtigste in Kürze

Was ist eine Dread-Disease-Versicherung?

Die Dread-Disease-Versicherung bietet einen Versicherungsschutz gegen die finanzielle Folgen von schweren Erkrankungen wie z.B. Herzinfarkt, Schlaganfall oder Krebs. Im Falle einer schweren Krankheit, bei Pflegebedürftigkeit, Berufsunfähigkeit im eigenen Beruf oder bei Erwerbsunfähigkeit wird die vereinbarte Versicherungssumme ausbezahlt.

Sollte der Versicherungsnehmer gesund bleiben, erhält er am Ende der vorab vereinbrten Versicherungslaufzeit Geld zurück. Die Dread-Disease-Versicherung bietet die besondere Möglichkeit, teuere und komplizierte Operationsverfahren finanzieren zu können. Die Erkrankungen sind eindeutig definiert und ihre Anahl beschränkt. Es soll damit Klarheit geschaffen werden, bei welchen Krankheiten die Versicherung leistet und bei welchen nicht. Es sind nur die vereinbarten Erkrankungen versichert, die unter der Leistungsdefinition der jeweiligen Versicherungsgesellschaft fallen.

Die einzelnen Versicherungspolicen unterscheiden sich erheblich voreinander. Es empfehlt sich auf jeden Fall, das Bedingungswerk zu analysieren, um böse Überraschungen zu vermeiden. Die Dread-Disease-Versicherung ist bisher wenig bekannt auf dem deutschen Markt und daher sehr beratungsintensiv. Sie soll keinen Ersatz für die Berufsunfähigkeitsversicherung darstellen. Sie richtet sich in erster Linie an Zielgruppen, bei denen ein Abschluss einer Berufs- oder Erwerbsunfähigkeitsversicherung nicht möglich ist.

Es gibt zwei unterschiedliche Formen der Dread-Disease-Versicherung. Man kann sie einerseits als Risikolebensversicherung oder andererseits als kapitalbildende Lebensversicherung abschließen. Bei der kapitalbildenden Lebensversicherung hat man die Möglichkeit, dass man die Höhe der Versicherungssumme im Schadensfall individuell gestallten kann. Am Ende der Vertragslaufzeit erhält der Versicherungsnehmer das angesamellte Kapital zurück.

Bei welchen Krankheiten greift der Versicherungsschutz?

Die Dread-Disease-Versicherung bietet Schutz bei folgenden schweren Erkrankungen:

  • Alzheimer-Demenz
  • Blindheit
  • Bypass-Operation
  • Herzklappen-Operation
  • Krebs
  • Schlaganfall
  • Gutartiger Hirntumor
  • Nierenversagen
  • Multiple Sklerose
  • Herzinfarkt
  • Koma
  • Operation an der Aorta
  • Organtransplantation
  • Parkinson`sche Krankheit
  • Pflegebedürftigkeit
  • Querschnittslähmung
  • Schwere Verbrennungen
  • Sprachverlust
  • Taubheit
  • Verlust von Gliedmaßen
  • Erwerbsunfähigkeit
  • Berufsunfähigkeit 100%

Die Liste der versicherten Krankheiten ist sehr lang. Jedoch sind nicht alle Krankheiten mitversichert. Der Krankheitskatalog ist von Versicherer zu Versicherer verschieden.

Einige Krankheiten können nicht pauschal versichert werden. Es gibt außerdem Krankheiten, die gegen einen Mehrbeitrag zusätzlich versicherbar sind. Die Bedingungen sollen auf jeden Fall genau untersucht und hinterfragt werden. Die Wartezeiten ohne Versicherungsschutz nach Vertragsbeginn sollten möglichst vermieden werden. Damit stellen Sie sicher, dass Sie keine Beiträge zahlen, ohne vom Versicherungsschutz zu profitieren. Die medizinische Risikoprüfung muss bei der Dread-Disease-Versicherung mit größter Sorgfalt erfolgen. Die Gesundheitsfragen sind überdies oftmals detaillierter als bei einer gewöhnlichen Lebensversicherung. Mit falschen oder unvollständigen Angaben gefährdet der Versicherungsnehmer seinen Versicherungsschutz.

Hinweis auf Versicherung Tarifvergleich

Dread-Disease-Versicherung vergleichen

Jetzt vergleichen und sparen

Unverbindlich

Unabhängig     
Kostenlos       

Sparen Sie auch bei anderen Versicherungen

Wie hat Ihnen dieser Ratgeber gefallen?

[Gesamt:2    Durchschnitt: 5/5]
Do NOT follow this link or you will be banned from the site!
error: