Die Quad Versicherung
Vergleich & Test verschiedener Versicherungstarife am Markt

Haftpflicht, Teilkasko & Vollkasko in Quad Versicherung möglich

Kaskoversicherung besonders sinnvoll bei teuren Quads

Durch Versicherungsvergleich Beiträge sparen

So zufrieden sind unsere Nutzer



Was können Sie von uns erwarten?

Unser Versprechen an Sie

Bei uns finden Sie sorgfältig recherchierte Informationen zu vielen Versicherungsthemen sowie aktuelle Versicherungsvergleiche zahlreicherer Versicherer, die uns von unseren Partnern zur Verfügung gestellt werden.

Das könnte Sie auch interessieren!

Erfahren Sie hier, welche Versicherung für Ihr Quad am besten geeignet ist.

 

Pfeil zum Versicherungsvergleich

Damit Sie lange und unbeschwert den Fahrspaß mit Ihrem Geländefahrzeug genießen können, ist eine optimale Versicherung das A und O. Erfahren Sie hier, wie Sie die Quad Versicherung berechnen können, wie Sie Kosten sparen und wie Sie eine günstige Police finden können, die ideal auf Sie zugeschnitten ist.

Was ist eine Quad Versicherung?

Wenn Sie über die Anschaffung eines eigenen Quads nachdenken, sollten Sie sich auf jeden Fall über eine spezielle Quad Versicherung informieren. Diese ist ideal auf das kleine, vierrädrige Fahrzeug für das Gelände zugeschnitten. Die Quad Versicherung wurde entwickelt, da es sich beim Quad um eine neue Art an Fahrzeugen handelt. Im Endeffekt ist das Gefährt nämlich ein Mix aus Auto und Motorrad.

In diesem Zusammenhang kommt häufig die Frage auf, wie das Quad dann bei Versicherungen eingestuft wird. Problematisch daran ist, dass es noch keine wirklich einheitliche Regelung gibt. Somit kann das Geländefahrzeug sowohl als Leichtkraftrad oder als Pkw gelten. Zudem bestimmt die jeweilige Einstufung des Quads ebenso welcher Führerschein der Fahrer benötigt.

Wie wird ein Quad eingestuft?

Als Grundlage zur Einstufung sind insbesondere die Zulassung und die Motorisierung des Quads entscheidend. Zudem ziehen die Quad Versicherungsanbieter Kriterien wie Fahrzeuggewicht und den Gebrauchszweck heran.

Quad als Pkw

Sobald das Quad als vierrädriges Kraftfahrzeug eingestuft wird, benötigen sie zwingend eine Kfz- Versicherung. Die Einstufung bedeutet in diesem Fall beispielsweise, dass das Quad zur Personenbeförderung bis 450 Kilogramm Leergewicht geeignet ist. An dieser Stelle erfordert die entsprechende Einstufung von Ihnen, dass sie einen Pkw-Führerschein (Klasse B) zum Fahren des Quads benötigen.

Quad als Kleinkraftrad

Wird Ihr Quad hingegen nur als Kleinrad eingestuft, reicht ein Versicherungskennzeichen aus und Sie sind von der Kfz-Steuer befreit. Zudem ist an dieser Stelle bereits die Führerscheinklasse AM ausreichend, um das Quad fahren zu dürfen. Als Kleinkraftrad wird Ihr Quad im Regelfall eingestuft, wenn die nachfolgenden Kriterien erfüllt sind:

  • Hubraum bis 50 ccm
  • Geschwindigkeit bis max. 45 km/h
  • Motorleistung von max. 15 kW
  • Leergewicht von max. 400 kg

Quad als LOF

Wird Ihr Quad als LOF eingestuft gibt es spezielle Quad Versicherungen für LOF. Diese sind im Regelfall günstiger als herkömmliche Pkw Versicherungen und decken dennoch die Kfz-Versicherungspflicht ab.

LOF steht in diesem Zusammenhang für land- oder forstwirtschaftliche Zugmaschinen. Eine Quad Versicherung für LOF können Sie in Anspruch nehmen, wenn Ihr Geländefahrzeug die folgenden Kriterien erfüllt:

  • Anhängerkupplung
  • Rückwärtsgang
  • Zweite Hauptbeleuchtungsanlage

Sofern Ihr Quad als LOF eingestuft wird, benötigen Sie mindestens die Führerscheinklasse L, die beispielsweise auch in jedem Pkw Führerschein enthalten ist.

Die richtige Quad Versicherung finden

Wenn Sie die Kosten für Ihre Quad Versicherung berechnen wollen, sollten Sie zuvor sämtliche Faktoren überprüfen, die die Kosten beeinflussen können. Wie bereits angedeutet, stufen die Versicherungsgesellschaften Ihr Quad anhand dieser Faktoren ein und bestimmen somit die Beiträge.

Die Typklasse

Grundsätzlichen bestimmen die unterschiedlichen Fahrzeugmodelle die Kosten einer Versicherung. Auf der Grundlage von Unfallstatistiken werden die Modelle verschiedenen Typklasse zugeordnet. Bei einem höheren Unfallrisiko steigen dementsprechend die Beiträge für die Versicherung. Allerdings beeinflusst die Typklasse bei Versicherungen für Quads nur selten die Kosten.

Die Leistungsklasse

Ein Großteil der Versicherungsanbieter berücksichtigt ebenso die Motorleistung des Quads zur Berechnung der Beiträge. Dabei steigt die Versicherungsprämie, je höher die Leistungsklasse ist. Beispielsweise ist eine Quad 250 ccm Versicherung im Regelfall teurer als eine Versicherung bei einem kleineren 150 ccm Motor.

Haben Sie ein besonders leistungsstarkes Quad lohnt sich auf jeden Fall ein Quad Versicherung Vergleich, da nicht alle Anbieter diesen Aspekt mitberücksichtigen.

Die Art der Nutzung

An dieser Stelle ist ausschlaggebend für welchen Zweck Sie das Quad einsetzen. Dabei ist von besonderer Relevanz, ob das Fahrzeug privat oder landwirtschaftlich genutzt wird. Dies beeinflusst unter anderem auch, ob Sie eine spezielle LOF Quad Versicherung in Anspruch nehmen können.

Die Regionalklasse

Wie auch bei herkömmlichen Kfz-Versicherungen, ist es entscheidend in welcher Region Sie Ihr Quad angemeldet haben. In unterschiedlichen Regionen Deutschlands herrschen unterschiedliche Unfallrisiken, sodass im Hinblick auf die Schadenswahrscheinlichkeit differenziert wird. Daher ist es relevant Ihre Regionalklasse zu kennen, wenn Sie die Quad Versicherung berechnen wollen.

Alter des Versicherungsnehmers

Auch hier gleicht die Versicherung des Quads einer normalen Autoversicherung. Dementsprechend müssen jüngere Fahrer mit höheren Beiträgen rechnen, da sie erst seit wenigen Jahren einen Führerschein besitzen und dementsprechend wenig Fahrerfahrung haben.

Die Fahrleistung pro Jahr

Letztlich ist auch Ihre persönliche Fahrleistung im Jahr ausschlaggebend für die Quad Versicherung Kosten. Wenn Sie zu den Vielfahrern gehören steigen im Regelfall Ihre Beiträge, da das Unfallrisiko höher ist.

Eine günstige Quad Versicherung finden & Kosten sparen

Wenn Sie eine günstige Quad Versicherung finden wollen, gibt es die Möglichkeit an einigen Stellen Kosten zu sparen. Hinterfragen Sie in diesem Zusammenhang beispielsweise, ob Sie eine Vollkasko Versicherung benötigen, oder ob eine Teilkasko Absicherung ausreicht.

Weiterhin bieten einige Anbieter eine sogenannte Werkstattbindung an, die mit Rabatten einhergeht. Damit ist im lediglich gemeint, dass Sie im Schadensfall an die Werkstatt gebunden sind, die von Ihrem Versicherer vorgesehen ist.

Außerdem sind Aspekte wie ein sicherer Abstellort für das Fahrzeug und ein stark eingeschränkter Fahrerkreis Möglichkeiten, um die Quad Versicherung Kosten zu senken. In diesem Zusammenhang sollten Sie auch über ein Saisonkennzeichen nachdenken. Wenn Sie das Geländefahrzeug beispielsweise nur im Sommer nutzen, können Sie an dieser Stelle erneut Kosten einsparen.

Hier noch einmal alle wichtigen Punkte im Überblick:

  • Teilkasko statt Vollkasko
  • Werkstattbindung
  • Sicherer Abstellort
  • Begrenzter Fahrerkreis
  • Saisonkennzeichen

Fazit zur Quad Versicherung

Machen Sie jetzt selber den Quad Versicherung Vergleich und finden das beste Angebot für Ihre individuellen Bedürfnisse. Überlegen Sie sich im Vorfeld ganz genau, welche Ansprüche Sie an Ihre Versicherung haben und sichern sich ideal ab!

Hinweis auf Versicherung Tarifvergleich

Quad Versicherung vergleichen

Jetzt vergleichen und sparen

Unverbindlich

Unabhängig     
Kostenlos