Schmuck günstig versichern:
Die Schmuckversicherung

Schmuckversicherung greift bei Verlust, Beschädigung und Zerstörung

Grundabsicherung über Hausratversicherung möglich

Durch einen Versicherungsvergleich dauerhaft sparen

So zufrieden sind unsere Nutzer



Was können Sie von uns erwarten?

Unser Versprechen an Sie

Bei uns finden Sie sorgfältig recherchierte Informationen zu vielen Versicherungsthemen sowie aktuelle Versicherungsvergleiche zahlreicherer Versicherer, die uns von unseren Partnern zur Verfügung gestellt werden.

Das könnte Sie auch interessieren!

Erfahren Sie hier, welche Schmuckpolice zu Ihnen passt.

 

Pfeil zum Versicherungsvergleich

Das Wichtigste in Kürze

  • Die Schmuckversicherung ersetzt den finanziellen Schaden, wenn ein Schmuckstück abhandenkommt, beschädigt oder zerstört wird.
  • Um Schmuck zu versichern, gibt es zwei Möglichkeiten: Die spezielle Schmuckversicherung oder über die Hausrat.
  • Die Hausratversicherung bietet nur eine begrenzte Entschädigungssumme für alle Wertsachen des Versicherten.

Schmuck versichern: So funktioniert's

Ein Moment der Unachtsamkeit reicht aus, und der wertvolle Verlobungsring geht verloren. Oder Diebe verschaffen sich Zugang zum Haus und stehlen den kostbaren Schmuck, der sich seit Generationen in der Familie befindet. Der mentale Wert beim Verlust dieser Schmuckstücke lässt sich nicht ersetzen. Aber zumindest der finanzielle.

Mit einer Schmuckversicherung lassen sich wertvolle Eigentümer absichern. Die Versicherung richtet sich an jene, die teure Wertgegenstände besitzen und/oder ihre Schmuckstücke gegen den Verlust versichert wissen möchten.

Versicherungsschutz über die Hausratversicherung

Schmuck ist gegen Einbruchdiebstahl, Raub, Feuer, Leitungswasser, Sturm und Hagel über die Hausrat versichert. Teure Schmuckstücke gelten allerdings als Wertsachen und für diese sieht die Hausratversicherung eine Summenbegrenzung vor. Wer im Besitz mehrerer oder besonders teurer Schmuckstücke ist, dem reicht die Hausrat nicht aus. Dafür, und wenn Versicherungsschutz außerhalb der Wohnung gewünscht ist, gibt es die Schmuckversicherung.

Über die Hausrat sind Wertsachen in der Regel bis 20 Prozent der Versicherungssumme abgesichert. Oftmals reicht dieser Schutz nicht aus, um alle Wertgegenstände zu versichern.

Wertsachenversicherung für besonders kostbare Schmuckstücke

Eine Wertsachenversicherung bietet sich an, um besonders kostbaren Schmuck abzusichern. Denn diese Absicherung leistet nicht nur bei mehr Risiken als die Hausrat. Die Versicherungssumme lässt sich zudem bedarfsgerecht festlegen. Für einige Schmuckstücke gibt es außerdem spezielle Versicherungsformen:

  • Die Uhrenversicherung: Es muss nicht immer die teure Rolex sein. Auch Uhren von Breitling oder Glashütte sind eine kostspielige Investition. Mit der Uhrenversicherung lässt sich das wertvolle Schmuckstück gegen Schäden und Verlust absichern.
  • Die Ehering Versicherung: Bei der Versicherung für Eheringe handelt es sich um die klassische Schmuckversicherung. Mit dieser lassen sich einzelne Stücke, aber auch mehrere Wertgegenstände versichern.

Wann leistet eine Schmuckversicherung?

Die Schmuck- oder auch Wertsachenversicherung leistet, wenn das versicherte Schmuckstück abhandenkommt, beschädigt oder zerstört wird. Versicherungsschutz besteht je nach Tarif, solange sich der Schmuck am Versicherungsort befindet oder am Körper getragen wird. Einige Versicherer bieten die Möglichkeit, den Leistungsumfang zu erweitern, um auch auf Reisen abgesichert zu sein.

Abhängig vom gewählten Versicherungsschutz kann in folgenden Fällen ein Leistungsanspruch bestehen:

  • Diebstahl und Raub
  • Veruntreuung und Unterschlagung
  • Transportschäden
  • Brand, Blitzschlag und Explosion
  • Wasser und Feuchtigkeit
  • Sturm, Hagel und Überschwemmung
  • Vertauschen und Liegenlassen

Die Versicherungssumme

Bei Vertragsabschluss wird die Versicherungssumme festgelegt. Dafür ist es wichtig, den Wert des Versicherungsobjekts zu schätzen. Sofern kein Zertifikat vorliegt, erfolgt die Schätzung durch einen Gutachter der Versicherung. Dafür berücksichtigt dieser nicht nur den materiellen, sondern auch den künstlerischen Wert des Gegenstands. Auch das Alter, die Beschaffenheit und die Rarität spielen dabei eine Rolle.

Grundsätzlich ist es ratsam, bei teuren Schmuckstücken in regelmäßigen Abständen eine Wertschätzung vornehmen zu lassen. So kann die Versicherungssumme angepasst werden, wenn der Wert des Schmucks steigt.

Der Aufbewahrungsort

Da mit einer Schmuckversicherung einzelne Teile mit hohen Summen abgesichert werden, sieht der Versicherer einige Vorgaben zur Aufbewahrung vor. Je nach Anbieter muss der Schmuck, solange er nicht getragen wird, in einem Tresor verschlossen sein. Liegen die Wertsachen in diesem Fall in der Nachttischschublade, besteht kein Leistungsanspruch.

Die Vorgaben zum Aufbewahrungsort sind bei jedem Anbieter verschieden.

Ist eine Zusatzversicherung für Schmuck sinnvoll?

Wer günstigen Modeschmuck besitzt, braucht keine spezielle Versicherung. Bei teuren Schmuckstücken hingegen kann sich die Schmuckversicherung durchaus lohnen. Denn damit sind die Kostbarkeiten nicht nur abgesichert, wenn sie durch Feuer oder Feuchtigkeit zu Schaden kommen. Auch (Einbruch)-Diebstahl und Raub sind mitversichert. Gute Versicherungen leisten auch dann, wenn der Schmuck versehentlich liegen bleibt. Auf diese Weise lässt sich zwar nicht der emotionale Wert kostbarer Schmuckstücke ersetzen, aber zumindest ihr finanziellen Wert.

In einigen Fällen reicht auch die Hausratversicherung aus. Nämlich dann, wenn der Schmuck nur zu Hause gegen die klassischen Gefahren Einbruchdiebstahl, Leitungswasser, Feuer, Sturm und Hagel abgesichert werden sollen. Dabei ist sicherzustellen, dass die Erstattungsgrenze für Wertsachen ausreicht.

Die Schmuckversicherung im Vergleich

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, Schmuck zu versichern. Unabhängig davon, ob es sich um eine Hausrat oder eine spezielle Schmuckversicherung handelt, ist ein Vergleich der Anbieter unerlässlich. Denn die Tarife unterscheiden sich nicht nur in Bezug auf den Preis. Auch der Leistungsumfang, die Ausschlüsse und die Vorgaben sind bei jedem Versicherer verschieden. Daher ist es vor dem Abschluss einer Hausrat oder Schmuckversicherung unerlässlich, einen umfangreichen Vergleich durchzuführen. Nur so lässt sich ein passender Anbieter mit einem guten Preis-Leistungs-Verhältnis und einem zuverlässigen Versicherungsschutz finden.

Hinweis auf Versicherung Tarifvergleich

Versicherungen vergleichen


Unverbindlich

Unabhängig     
Kostenlos