Sterbegeldversicherung Rechner
Beiträge berechnen & Tarife vergleichen

Beitragsberechnung für Sterbegeldversicherungen

Günstige Versicherungstarife im Leistungsvergleich

Durch Vergleichsrechner Beiträge sparen

So zufrieden sind unsere Nutzer



Was können Sie von uns erwarten?

Unser Versprechen an Sie

Bei uns finden Sie sorgfältig recherchierte Informationen zu vielen Versicherungsthemen sowie aktuelle Versicherungsvergleiche zahlreicherer Versicherer, die uns von unseren Partnern zur Verfügung gestellt werden.

Das könnte Sie auch interessieren!

Erfahren Sie hier, welche Sterbegeldversicherung das beste Preis-Leistungs-Verhältnis hat!

 

Pfeil zum Versicherungsvergleich

Sterbegeldversicherung kostenlos berechnen

Eine Bestattung ist teuer. Doch mit einer Sterbegeldversicherung können Sie Ihre Hinterbliebenen vor diesen Kosten schützen. Und sicherstellen, dass Sie eine würdevolle Beerdigung erhalten. Mit einem Sterbegeldversicherung Rechner berechnen Sie schnell und einfach den Beitrag für Ihre Bestattungsvorsorge. Dabei können eine Vielzahl an Gesellschaften vergleichen und den Anbieter finden, der Ihren Bedarf zu einem angemessenen Beitrag absichert. Noch dazu ist der Sterbegeld Vergleich kostenlos und unverbindlich!

Fakten auf einen Blick

  • Kostenloser und unverbindlicher Vergleich verschiedener Anbieter
  • Personenbezogene und bedarfsgerechte Angebote
  • Schnelle und gute Übersicht der auf dem Markt erhältlichen Tarife
  • Auf Wunsch Beratung durch einen Versicherungsexperten

Wie funktioniert ein Sterbegeldversicherung Rechner?

Wesentlich für den Sterbegeldversicherung Rechner sind das Alter der Antragsteller sowie die gewünschte Versicherungssumme. Denn diese beiden Faktoren wirken sich maßgeblich auf den Beitrag aus. Darüber hinaus ist relevant, ob die Nutzer ab einem bestimmten Endalter eine Beitragsfreistellung wünschen. Dies bedeutet, dass sie mit Erreichen dieses Lebensjahres keine Beiträge mehr leisten müssen. Der Versicherungsschutz bleibt jedoch in vollem Umfang bestehen.

Anhand aller relevanten Faktoren ermittelt der Sterbeversicherung Rechner die Beiträge der Gesellschaften. Dabei berücksichtigt er unterschiedliche Tarife. Die Nutzer können eine Sterbegeldversicherung ohne Gesundheitsprüfung genauso wie eine Sterbegeldversicherung ohne Wartezeit finden. Letzteres setzt jedoch die Beantwortung von Gesundheitsfragen vor.

Anschließend listet der Sterbeversicherung Rechner die Ergebnisse übersichtlich auf. Diese sind auf die Bedürfnisse und die Wünsche der Anwender zugeschnitten. So können sie eine Absicherung finden, die zu ihrem Bedarf passt und ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis bietet.

Die wichtigsten Merkmale für den Sterbegeld Rechner

Um eine Sterbegeldversicherung berechnen zu können, ist die Angabe verschiedener Informationen notwendig. Nur so kann der Rechner bedarfsgerechte Ergebnisse liefern. Während das Geschlecht keine Auswirkungen auf den Beitrag hat, sind das Alter und die Höhe der Versicherungssumme elementar.

Das Eintrittsalter

Vor allem für junge Menschen ist die Sterbegeldversicherung sinnvoll. Denn sie zahlen aufgrund der langen Ansparphase einen deutlich geringeren Beitrag als ältere Personen. Denn umso jünger die Antragsteller sind, desto preiswerter ist die Absicherung. Doch auch im fortgeschrittenen Alter kann die Versicherung noch abgeschlossen werden. Denn als maximales Endalter für das Sterbegeld sind bei den meisten Versicherern 85 Jahre vorgesehen.

Die Versicherungssumme

Die Versicherungssumme stellt die Höhe des Kapitals dar, das die Hinterbliebenen im Todesfall erhalten. Es sollte ausreichend sein, um die Kosten für die eigene Bestattung decken zu können. Doch umso höher die Leistung, desto teurer wird auch der Beitrag.

Laut dem Sterbegeldversicherung Test von Stiftung Warentest kostet eine Bestattung durchschnittlich zwischen 7.000 und 8.000 Euro. Daher sollte die Versicherungssumme etwa diesem Betrag entsprechen. Doch die exakte Höhe der Leistung muss dem eigenen Bedarf angepasst sein. Wer beispielsweise finanzielle Rücklagen hat, benötigt unter Umständen nur eine geringe Versicherungssumme. Grundsätzlich sind jedoch auch höhere Leistungen möglich. Die maximale Versicherungssumme beim Sterbegeld beträgt 20.000 Euro.

Quelle: Stiftung Warentest, Spezial Bestattung (März 2013)

Einige Gesellschaften verdoppeln die Leistung, wenn die Versicherten aufgrund eines Unfalls versterben.

Sterbegeldversicherung ohne Gesundheitsfragen

Ein Sterbegeldversicherung Rechner liefert Ergebnisse mit und ohne Gesundheitsfragen. Eine Bestattungsvorsorge ohne Gesundheitsprüfung hat den Vorteil, dass sich auch Personen mit Vorerkrankung absichern können. Denn es gibt keine Ausschlüsse. Allerdings sind in diesem Fall Wartezeiten vorgesehen. Das bedeutet, wenn die versicherte Person während der Karenzzeit verstirbt, erhalten die Hinterbliebenen nicht die volle Versicherungsleistung. Abhängig vom Anbieter, erhalten die Bezugsberechtigten die einbezahlten Beiträge erstattet oder einen prozentualen Anteil der Versicherungssumme.

Sterbegeldversicherung mit Gesundheitsprüfung und ohne Wartezeiten

Verbraucher, die eine Sterbegeldabsicherung ohne Wartezeiten abschließen möchten, müssen Gesundheitsfragen beantworten. Dies hat den Vorteil, dass die Gesellschaften ein geringeres Risiko haben. Dadurch fällt auch der Beitrag niedriger aus als für eine Absicherung ohne Gesundheitsprüfung. Das Sterbegeld mit Gesundheitsfragen und ohne Wartezeiten empfiehlt sich für Personen ohne Vorerkrankungen.

Welche Vor- und Nachteile hat der Sterbegeld Rechner?

Der Rechner ermöglicht es, eine Sterbegeldversicherung kostenlos und unverbindlich zu berechnen. Verbraucher können sich so nicht nur einen ersten Überblick über die Kosten für eine Bestattungsvorsorge verschaffen. Sie können auch verschiedene Anbieter und ihre Tarife miteinander vergleichen. Dabei berücksichtigt der Sterbegeldversicherung Rechner die persönlichen sowie beitragsrelevanten Informationen der Nutzer. Anhand dieser kann er Ergebnisse liefern, die zum Bedarf der Verbraucher passen. Die Anwender können außerdem herausfinden, welche Gesellschaften Gesundheitsfragen vorsehen oder eine Verdoppelung der Leistung bei einem Unfalltod.

Ein Nachteil des Sterbegeld Rechners liegt darin, dass dieser nur für eine Person angedacht ist. Das bedeutet, ein Vergleich der Sterbegeldversicherung für Eheleute ist nicht möglich. Außerdem kann er nur bedingt die persönlichen Informationen berücksichtigen. Beispielsweise sind keine Angaben über den Gesundheitszustand vorgesehen. Leiden die Verbraucher an Vorerkrankungen, kann dies zu Schwierigkeiten führen, wenn sie einen Tarif mit Gesundheitsprüfung wählen.

Wie geht es nach dem Sterbegeld Vergleich weiter?

Nach dem Sterbegeldversicherung Vergleich können sie nicht Nutzern kostenlos von einem Versicherungsexperten beraten lassen. Wurde die Anfrage gestellt, erhält der Fachmann die Kontaktdaten der Anwender. Dieser steht bei Fragen und Anliegen zur Seite. Auch ist er dabei behilflich, einen bedarfsgerechten Tarif zu wählen.

Hinweis auf Versicherung Tarifvergleich

Sterbegeldversicherung vergleichen

Jetzt vergleichen und sparen

Unverbindlich

Unabhängig     
Kostenlos       

Selbstverständlich können die Nutzer auch auf die Beratung und Unterstützung des Versicherungsexperten verzichten. Sie haben auch die Möglichkeit, direkt weitere Versicherungen zu vergleichen.

Die Sterbegeldversicherung zu kündigen, ist mit erheblichen Nachteilen und finanziellen Verlusten verbunden. Daher sollten Verbraucher ihren Anbieter mit Bedacht wählen. Ein umfangreicher Vergleich der Gesellschaften und deren Leistungen reduziert das Risiko, den Vertrag vorzeitig zu kündigen.

Die Sterbegeldversicherung Rechner der Anbieter

Verbraucher können auch die Sterbeversicherung Rechner der jeweiligen Anbieter nutzen. Allerdings findet in diesem Fall kein Vergleich statt. Sie erhalten lediglich einen Überblick über die Leistungen und Kosten der gewählten Gesellschaft. Die folgenden drei Beispiele sollen zeigen, wie sich die Rechner der Gesellschaften unterscheiden.

Ergo Sterbegeldversicherung Rechner

Der Ergo Sterbegeldversicherung Rechner berücksichtigt das Alter und die gewünschte Versicherungsleistung. Anschließend können die Nutzer wählen, ob sie eine Beitragsdynamik wünschen. In diesem Fall erhöht sich die Prämie regelmäßig, womit aber auch die Leistung steigt. Außerdem haben die Anwender die Möglichkeit, eine Startzuzahlung zu leisten. Mit diesem Einmalbeitrag zum Versicherungsbeginn reduziert sich der laufende Beitrag.

DEVK Sterbegeldversicherung Rechner

Die DEVK stellt keinen Sterbegeldversicherung Rechner zur Verfügung. Online können sich Verbraucher über die Absicherung informieren. Um einen Vertrag abzuschließen oder um ein Angebot zu erhalten, müssen sie allerdings eine Beratung beantragen. Die DEVK vermittelt die Interessenten an Berater in ihrer Nähe.

Allianz Sterbegeldversicherung Rechner

Um den Allianz Sterbegeldversicherung Rechner nutzen zu können, muss das Mindestalter 40 Jahre und das Maximalalter 75 Jahre betragen. Die Anwender können zwischen einer vorgeschlagenen Versicherungssumme und einer individuellen Absicherung wählen. Der Rechner liefert ihnen einen ersten Überblick über die Höhe des Beitrags. Doch um das Sterbegeld abschließen zu können, ist die Beratung durch einen Mitarbeiter vorgesehen.