Barmenia Private Krankenversicherung
Leistungen & Kosten der verschiedenen Tarife

Tarife, Leistungen & Versicherungsbedingungen

Besonderheiten der Barmenia PKV

Versicherungstarife im objektiven Vergleich

So zufrieden sind unsere Nutzer



Was können Sie von uns erwarten?

Unser Versprechen an Sie

Bei uns finden Sie sorgfältig recherchierte Informationen zu vielen Versicherungsthemen sowie aktuelle Versicherungsvergleiche zahlreicherer Versicherer, die uns von unseren Partnern zur Verfügung gestellt werden.

Das könnte Sie auch interessieren!

Erfahren Sie hier, welche PKV das beste Preis-Leistungs-Verhältnis hat!

 

Pfeil zum Versicherungsvergleich

Die Key Facts im Überblick

Firmenname Barmenia
Firmensitz Wuppertal
Rechtsform VVaG, AG
Gründungsjahr 1904
Mitarbeiterzahl ca. 3.800 (Stand 2018)
Umsatz 2,18 Mrd. Euro (Stand 2018)

Firmenlogo

Barmenia Versicherung

Kontakt

Die private Krankenversicherung der Barmenia

Die 1904 als Gewerbekrankenkasse gegründete Barmenia bietet ein breites Spektrum an Versicherungslösungen. Im Bereich der privaten Krankenversicherung sieht das Unternehmen drei verschiedene Tarifkonstellationen vor – von einem preisorientierten Einsteigertarif bis zum leistungsstarken Komfortschutz. Zusätzlich bietet die Barmenia spezielle PKV-Tarife für Beamte, Kinder, Studenten, Ärzte und sogar Profisportler.

Die Tarife der Barmenia private Krankenversicherung

Die private Krankenversicherung der Barmenia sieht drei verschiedene Tarife für Selbstständige und Angestellte vor. Auch Beamte, Studenten, Kinder, Ärzte und Profisportler finden bei dem Unternehmen spezielle Versicherungslösungen, die auf ihren besonderen Bedarf zugeschnitten sind.

Tarife für Selbstständige und Freiberufler

Die private Krankenversicherung der Barmenia für Selbstständige und Angestellte unterteilt sich in drei Konstellationen: Der preisorientierte Tarif einsA prima/prima+, der leistungsstärkere einsA primex-Tarif und der Komforttarif einsA expert/expert+. Die Plus-Varianten bieten noch einmal zusätzlichen Versicherungsschutz und stocken die Leistungen teils erheblich auf.

einsA prima / prima+ einsA primex einsA expert / expert+
Ambulante Leistungen 100 Prozent Kostenerstattung mit Primärarztprinzip 100 Prozent Kostenerstattung Hausarzt, Primärarzt und Facharzt 100 Prozent Kostenerstattung Hausarzt, Primärarzt und Facharzt
Stationäre Leistungen Mehrbettzimmer prima+: Zweibettzimmer und Chefarzt Mehrbettzimmer Einbettzimmer und Chefarzt
Dentale Behandlungen
  • 100 Prozent für Zahnbehandlungen
  • 75 Prozent für Zahnersatz prima+:
  • 80 Prozent für Zahnersatz
  • 100 Prozent für Zahnbehandlungen
  • 80 Prozent für Zahnersatz, maximal 15.000 Euro im Jahr
  • 100 Prozent für Zahnbehandlungen
  • 85 Prozent für Zahnersatz expert+:
  • 100 Prozent für Zahnbehandlungen
  • 90 Prozent für Zahnersatz
Heil- und Hilfsmittel 70 Prozent prima+: 80 Prozent 80 Prozent 85 Prozent expert+: 100 Prozent
Ambulante Psychotherapie 75 Prozent prima+: 80 Prozent 80 Prozent 85 Prozent expert+: 100 Prozent
Sehhilfen 75 Prozent, maximal 150 Euro prima+: 80 Prozent, maximal 300 Euro 80 Prozent, maximal 300 Euro im Jahr 85 Prozent, maximal 600 Euro expert+: 100 Prozent, maximal 600 Euro
Heilpraktiker 75 Prozent, maximal 1.000 Euro im Jahr prima+: 80 Prozent, maximal 400 Euro Selbstbehalt 80 Prozent, maximal 1.000 Euro im Jahr 85 Prozent expert+: 100 Prozent

Quelle: einsA-Tarife, Stand 06/2020

Tarife für Beamte und Beihilfeberechtigte

Beamte finden bei der Barmenia einen Grundtarif für Beihilfeberechtigte. Dieser lässt sich individuell anpassen und mit verschiedenen Leistungsbausteinen ergänzen.

Tarif VBU
Ambulante Leistungen Ohne Begrenzung auf die Gebührenordnung
Stationäre Leistungen Mehrbettzimmer oder Zweibettzimmer mit Chefarzt oder Einbettzimmer mit Chefarzt
Dentale Leistungen Zahnbehandlungen und Zahnersatz ohne Begrenzung auf die Gebührenordnung
Sehhilfen Mitversichert bis maximal 400 Euro
Heilpraktiker Mitversichert

Zusätzlich kann durch einen Einschluss der Tarife VEU und VELU die Leistung angehoben werden. Beispielsweise für eine Erstattung bei Heilmitteln, Heilpraktikerbehandlung oder Vorsorgeuntersuchungen über den beihilfefähigen Sätzen. Auch die jeweiligen Erstattungsgrenzen lassen sich individuell festlegen.

Besonderheiten der Barmenia private Krankenversicherung

  • Online-Arzt: Mit der Medgate-App bietet die Barmenia ihren Kunden den Service, online einen Arzt zu kontaktieren.
  • Auslandsschutz ohne Begrenzung: Der expert-Tarif sieht bei vorübergehenden Auslandaufenthalten auch außerhalb der EU Versicherungsschutz vor. Und zwar zeitlich unbegrenzt, wenn die Pflegepflichtversicherung fortgeführt wird.
  • Tarife für Profisportler: Für Profisportler bietet die Barmenia in Zusammenarbeit mit ALPHA SPORTS die Tarife EXPERT 1+ und T42+.
  • Optionsrecht: Einige Tarife bieten das sogenannte Optionsrecht. Damit können Versicherte nach drei, fünf oder sieben Versicherungsjahren ihren Versicherungsschutz ohne Gesundheitsprüfung erhöhen.

Das kostet die Barmenia Krankenversicherung

Was die private Krankenversicherung bei der Barmenia kostet, lässt sich nicht pauschal beantworten. Denn die Höhe des Beitrags ist sowohl vom Eintrittsalter der Versicherten wie auch von den tariflich vereinbarten Leistungen abhängig. Das Unternehmen stellt online allerdings Kostenbeispiele zur Verfügung, die einen ersten Anhaltspunkt über die mögliche Höhe des Beitrags liefern.

Kostenbeispiel

33-jähriger Selbstständiger ohne Vorerkrankungen oder andere Risiken

  • Tarif einsA prima mit 600 Euro Selbstbehalt: 374,97 Euro monatlich
  • Tarif einsA expert mit 600 Euro Selbstbehalt: 592,91 Euro monatlich

Beitragsanpassungen und Beitragsgarantien der letzten Jahre

2018 erhöhte die Barmenia ihre easyflex-Tarife. Im darauffolgenden Jahr traf es deutlich mehr Kunden. Darunter Versicherte mit Unisex- wie auch Bisex-, Beamten- und Ärztetarifen.

2019 wurde dann bekannt, dass 2020 vor allem die einsA-Tarife von einer Beitragserhöhung betroffen sein werden.

Die Barmenia PKV im Test

  • Bereits zwei Jahre in Folge belegte die Barmenia Platz Eins der DISQ-Studie. Bei diesem Test liegt der Fokus auf Service und Konditionen. Das Unternehmen konnte 2017 und 2018 in diesen Punkten überzeugen.
  • In dem 2018 durchgeführten DFSI-Test wurden verschiedene Unternehmen in Bezug auf die Beschwerdestatistik und die Produkte untersucht. Die Barmenia wurde aufgrund ihrer Produktqualität und ihres kundenfreundlichen Services mit dem Urteil „Sehr gut“ ausgezeichnet. Im Gesamtergebnis belegt das Unternehmen den dritten Platz.

Fazit

Die private Krankenversicherung der Barmenia bietet eine breite Produktvielfalt. So können Verbraucher zunächst einmal zwischen drei verschiedenen Tarifvarianten wählen, die von preisorientiert bis hin zu umfangreich sind. Zwei dieser Tarife lassen sich zusätzlich durch die „Plus-Variante“ ergänzen. Damit können Kunden den Leistungsumfang noch einmal aufstocken. Diese Optionen bieten den Versicherten viele Handlungsmöglichkeiten. So können sie individuell einen Versicherungsschutz auswählen, der gut zu ihren Bedürfnissen passt. Von Vorteil ist auch das Optionsrecht, das in vielen Tarifen obligatorisch vorgesehen ist. Somit können die Versicherten ihren Versicherungsschutz nach einer bestimmten Zeit erhöhen, ohne Gesundheitsprüfung oder besondere Umstände.

Im direkten Vergleich der Tarife zeigt sich allerdings, dass der preisorientierte prima-Tarif einen begrenzten Versicherungsschutz bietet. Wer auf eine umfangreiche Absicherung Wert legt, sollte bevorzugt eine der stärkeren Tarifvarianten auswählen.

Stand: Juni 2020

Hinweis auf Versicherung Tarifvergleich

Kostenloser PKV Vergleich

Jetzt vergleichen und sparen

Unverbindlich

Unabhängig     
Kostenlos