Gothaer Private Krankenversicherung
Leistungen & Kosten der verschiedenen Tarife

Tarife, Leistungen & Versicherungsbedingungen

Besonderheiten der Gothaer PKV

Versicherungstarife im objektiven Vergleich

So zufrieden sind unsere Nutzer



Was können Sie von uns erwarten?

Unser Versprechen an Sie

Bei uns finden Sie sorgfältig recherchierte Informationen zu vielen Versicherungsthemen sowie aktuelle Versicherungsvergleiche zahlreicherer Versicherer, die uns von unseren Partnern zur Verfügung gestellt werden.

Das könnte Sie auch interessieren!

Erfahren Sie hier, welche PKV das beste Preis-Leistungs-Verhältnis hat!

 

Pfeil zum Versicherungsvergleich

Die Key Facts im Überblick

Firmenname Gothaer
Firmensitz Köln
Rechtsform VVaG
Gründungsjahr 1820
Mitarbeiterzahl 5.589 (2017)

Firmenlogo

Gothaer Hausratversicherung

Kontakt

Die private Krankenversicherung der Gothaer

Die Gothaer geht auf eine Gründung im Jahr 1820 zurück. Das macht sie zu einem der ältesten Versicherer Deutschlands. Doch das Unternehmen blickt damit nicht nur auf eine lange Geschichte zurück, sondern auch auf einen beständigen Wechsel der Versicherungsangebote. Dabei geht die Gothaer stets mit der Zeit und bietet Tariflösungen, die nicht nur zu dem aktuellen Bedarf der Verbraucher passen, sondern auch zeitgemäß sind. Und dazu gehört mitunter eine private Krankenversicherung, die sich flexibel anpassen lässt und einen Bonus für ein gesundheitsbewusstes Verhalten vorsieht.

Die Tarife der Gothaer private Krankenversicherung

Die Gothaer bietet zwei verschiedene Tarifvarianten für eine private Krankenversicherung. Der MediStart-Tarif wird auch als Einsteigertarif bezeichnet. Dabei handelt es sich um einen soliden Versicherungsschutz mit günstigen Beiträgen. Der MediVita-Tarif ist ein Rundum-Schutz, der ein gutes Leistungsspektrum vorsieht. Beide Tarife lassen sich individuell anpassen und durch Erweiterungen ergänzen.

Tarif MediStart

Der MediStart-Tarif besteht in erster Linie aus einem Grundtarif. Bei Vertragsabschluss und auch während der Laufzeit können Verbraucher individuell Leistungsbausteine hinzufügen, um ihren Versicherungsschutz zu erweitern.

Grundtarif
Ambulante Leistungen
  • 100 Prozent Kostenerstattung bei Hausarztprinzip
  • 75 Prozent ohne Erstbehandlung durch Primärarzt
Stationäre Leistungen Unterbringung im Mehrbettzimmer
Dentale Leistungen
  • 100 Prozent für Zahnbehandlungen
  • 75 Prozent für Zahnersatz
Leistungsstaffelung
1.-2. Jahr: 1.500 Euro
3.-4. Jahr: 3.000 Euro
Ab dem 5. Jahr und für jeweils zwei aufeinanderfolgende Jahre: 6.000 Euro
Verringerung der Erstattung möglich, wenn kein Zahnarztbesuch nachgewiesen wird
Heilpraktikerbehandlung 75 Prozent, maximal 1.000 Euro im Jahr
Sehhilfen 50 Euro alle 36 Monate
Heil- und Hilfsmittel 75 Prozent
Psychotherapie 75 Prozent bis 20 Sitzungen im Jahr

Erweiterungen

Basisschutz Topschutz Optimalschutz
Krankentagegeld Versicherbar Versicherbar Versicherbar
Krankenhaustagegeld - Versicherbar Versicherbar
Heilpraktikerzusatzversicherung - - Versicherbar
Verbesserte Leistungen bei Psychtherapie, Entziehungs/Entwöhnung, Hospiz- und Palliativleistung, Offener Hilfsmittelkatalog - - Versicherbar
Beitragsentlastung - - Versicherbar
Auslandsschutz
Für Reisen bis zu sechs Wochen
- Versicherbar Versicherbar

Quelle: Gothaer MediStart, Stand 06/2020

Tarife MediVita

Auch dieser Tarif besteht aus einem Grundtarif, der wahlweise mit Zusatzbausteinen ergänzt wird. Auf diese Weise bietet die Gothaer die Möglichkeit, eine private Krankenversicherung komplett nach dem eigenen Bedarf zusammenzustellen.

Grundtarif
Ambulante Leistungen
  • 100 Prozent Kostenerstattung bis zum Höchstsatz der GOÄ
Stationäre Leistungen Unterbringung im Mehrbettzimmer
Dentale Leistungen Z70
  • 100 Prozent für Zahnbehandlungen und Prophylaxe
  • 70 Prozent für Zahnersatz
Z90 (nur mit Optimalschutz)
  • 100 Prozent für Zahnbehandlungen und Prophylaxe
  • 90 Prozent für Zahnersatz
Leistungsstaffelung
1. Jahr: 2.000 Euro
2. Jahr: 4.000 Euro
3. Jahr: 6.000 Euro
4. Jahr: 8.000 Euro
5. Jahr: 10.000 Euro
Verringerung der Erstattung möglich, wenn kein Zahnarztbesuch nachgewiesen wird
Sehhilfen 100 Prozent, maximal 100 Euro im Jahr
Heil- und Hilfsmittel Heilmittel:
100 Prozent der jeweiligen Höchstbeträge
Hilfsmittel:
100 Prozent, wenn über Gothaer bezogen, sonst 80 Prozent
Psychotherapie 80 Prozent bis 20 Sitzungen im Jahr

Erweiterungen

Basisschutz Topschutz Optimalschutz
Krankentagegeld Versicherbar Versicherbar Versicherbar
Krankenhaustagegeld - Versicherbar Versicherbar
Stationäre Ergänzung - Zweibettzimmer Einbettzimmer
Heilpraktikerzusatzversicherung - - Versicherbar
Beitragsentlastung - - Versicherbar
Auslandsschutz - Versicherbar Versicherbar

Quelle: Gothaer MediVita, Stand 06/2020

Besonderheiten der privaten Krankenversicherung der Gothaer

  • Flexible Vertragsgestaltung: Antragsteller haben die Möglichkeit, ihre Verträge individuell und bedarfsgerecht zusammenzustellen.
  • Garantierte Beitragsrückerstattung: Die Gothaer PKV sieht eine garantierte Beitragsrückerstattung bei Leistungsfreiheit vor.
  • Bonusmodell für Gesundheitsbewusste: Optional können Versicherte ein Bonusmodell einschließen, das ihnen eine Beitragsrückerstattung für ein gesundheitsbewusstes Verhalten ermöglicht.
  • TeleClinic: Die TeleClinic ist eine von der Gothaer zur Verfügung gestellte, digitale Arztpraxis. Kunden können sich online beziehungsweise per Videochat von Ärzten beraten lassen.

Das kostet die Gothaer Krankenversicherung

Wie bei jeder privaten Krankenversicherung sind auch bei der Gothaer personenbezogene und vertragsspezifische Merkmale für die Höhe des Beitrags relevant. Diese Faktoren sind allerdings bei jeder Person verschieden. Daher lässt sich nicht pauschal sagen, was die PKV bei dem Unternehmen kostet. Der Versicherer stellt allerdings auf seiner Webseite einige Beispiele zur Verfügung, die einen ersten Überblick über die Beitragshöhe liefern.

Kostenbeispiel

  • Tarif MediStart im Basisschutz

30-jähriger Selbstständiger, Krankentagegeld mit einem Tagessatz von 75 Euro, 480 Euro Selbstbehalt und Pflegepflichtversichert: 333,01 Euro im Monat

  • Tarif MediVita im Basisschutz

30-jähriger Selbstständiger, Krankentagegeld und Zahntarif Z70, 250 Euro Selbstbehalt und Pflegepflichtversicherung: 463,80 Euro im Jahr

  • Tarif MediVita im Topschutz
  • 30-jähriger Selbstständiger, Krankentagegeld und Zahntarif Z70, stationäre Ergänzung, Auslandsreiseschutz, Mindestleistungsbaustein, 500 Euro Selbstbehalt und Pflegepflichtversicherung: 470,98 Euro im Jahr

Beitragsanpassungen und Beitragsgarantien der letzten Jahre

2018 führte die Gothaer eine moderate Beitragsanpassung durch. Die Kosten stiegen für die Krankenvollversicherung um durchschnittlich 1,19 Prozent. Bei den Zusatzversicherungen gab es sogar Beitragssenkungen. 2020 bleiben die meisten Tarife der Gothaer beitragsstabil.

Die Hallesche PKV im Test

  • Das Deutsche Institut für Service-Qualität veröffentliche 2018 eine Studie zum Thema Service-Qualität und Preis-Leistungs-Verhältnis. Während der Service der Gothaer nur mit ausreichend bewertet wurde, konnte das Unternehmen mit seinen Tarifkonditionen überzeugen. Das Gesamtergebnis lautete daher „Befriedigend“. In dem 2019/2020 wiederholt durchgeführten Test konnte sich das Unternehmen zur Gesamtbeurteilung „Gut“ steigern.
  • 2019 teste die Ratingagentur Franke & Bornberg 33 Anbieter in verschiedenen Kategorien. In der Kategorie Grundschutz (günstiger Versicherungsschutz) erhielt der Tarif MediVita+MediClinicPlus die Note „Hervorragend“. Dasselbe Ergebnis erzielte der Tarif auch im Bereich Standardschutz (ausgewogenes Preis-Leistungs-Verhältnis). In der Kategorie Topschutz (umfangreiche Leistungen) wurde der Tarif MediComfort+MediNatira+PVN mit „Gut“ bewertet.

Fazit

Die Gothaer bietet die mit ihrer flexiblen Tarifgestaltung eine moderne Absicherungsmöglichkeit. Denn Verbraucher müssen sich nicht zwischen vorgefertigten Tarifen entscheiden. Stattdessen können sie ihren Versicherungsschutz zu einem großen Teil selbst zusammenstellen. Damit reagiert das Unternehmen auf den Wunsch vieler Privatversicherten, mehr Gestaltungsmöglichkeiten zu haben.

Die MediStart-Tarife eignen sich besonders gut für Personen, die eine günstige Absicherung wünschen. Vor allem in Kombination mit den leistungserweiternden Zusatzbausteinen lässt sich ein solider und doch preiswerter Versicherungsschutz zusammenstellen. Die MediVita-Tarife bieten hingegen einen etwas umfangreicheren Leistungsumfang. Außerdem steht den Versicherten ein breiteres Angebot an Zusatzbausteinen zur Verfügung.

Nachteilig bei den Gothaer PKV-Tarifen ist allerdings, dass die Leistungen bei zahnärztlichen Behandlungen reduziert werden können. Nämlich dann, wenn die Versicherten keine regelmäßigen Zahnarztbesuche nachweisen können. Im Vita-Tarif darf der Versicherer die Leistung schrittweise um zehn Prozent kürzen. Das kann zu erheblichen finanziellen Schwierigkeiten führen, wenn ein teurer Zahnersatz notwendig ist.

Stand: Juni 2020

Hinweis auf Versicherung Tarifvergleich

Kostenloser PKV Vergleich

Jetzt vergleichen und sparen

Unverbindlich

Unabhängig     
Kostenlos