Signal Iduna Private Krankenversicherung
Leistungen & Kosten der verschiedenen Tarife

Tarife, Leistungen & Versicherungsbedingungen

Besonderheiten der Signal Iduna PKV

Versicherungstarife im objektiven Vergleich

So zufrieden sind unsere Nutzer


Erfahrungen & Bewertungen zu Versicherungsriese

Was können Sie von uns erwarten?

Unser Versprechen an Sie

Bei uns finden Sie sorgfältig recherchierte Informationen zu vielen Versicherungsthemen sowie aktuelle Versicherungsvergleiche zahlreicherer Versicherer, die uns von unseren Partnern zur Verfügung gestellt werden.

Das könnte Sie auch interessieren!

Erfahren Sie hier, welche PKV das beste Preis-Leistungs-Verhältnis hat!

 

Pfeil zum Versicherungsvergleich

Die Key Facts im Überblick

Firmenname SIGNAL IDUNA Gruppe
Firmensitz Dortmund, Hamburg
Rechtsform Konzern/VVaG
Gründungsjahr 1999
Mitarbeiterzahl ca. 10.200
Umsatz 5,74 Mrd. Euro (2018)

Firmenlogo

Signal Iduna Versicherung

Kontakt

Die private Krankenversicherung der Signal Iduna

Die Signal Iduna wurde vor mehr als 100 Jahren gegründet und bietet seither Versicherungslösungen aller Sparten. Als Spezialversicherer für den Öffentlichen Dienst hält das Unternehmen spezielle Produkte für Beamte bereit. Dazu gehört auch die Beihilfeversicherung, die mit einer vollen Kostenerstattung bei Zahnersatz und Zahnbehandlung überzeugt.

Die Tarife der privaten Krankenversicherung der Signal Iduna

Die private Krankenversicherung der Signal Iduna richtet sich an Beamte, Arbeitnehmer, Selbstständige und Freiberufler. Dabei bietet das Unternehmen verschiedene Versicherungslösungen. So eignen sich die Start-Tarife für Verbraucher, die sich möglichst preiswert privat krankenversichern möchten. Die Komfort- und Exklusiv-Tarife bieten hingegen einen deutlich höheren Versicherungsschutz im Leistungsfall. Darüber hinaus sieht die Signal Iduna PKV-Tarife vor, die bereits eine Beitragsentlastung beinhalten. Damit lassen sich die Beiträge im Alter reduzieren.

Tarife für Selbstständige und Arbeitnehmer

Tarif Start Tarif Komfort Tarif Exklusiv
Ambulante Leistungen Hausarztprinzip Hausarztprinzip Komfort Plus: Freie Arztwahl ohne Hausarztprinzip Freie Arztwahl ohne Hausarztprinzip Exklusiv Plus: Ohne tarifliche Begrenzung der Höchstsätze
Stationäre Leistungen Unterbringung im Mehrbettzimmer Start Plus: Zweibettzimmer und wahlärztliche Leistungen bei Unfall
  • Zweibettzimmer und wahlärztliche Leistungen
  • Rooming-in für ein Elternteil
Komfort PlusEinbettzimmer gegen 40 Euro Zuzahlung/Tag
Ein- oder Zweibettzimmer und Wahlleistungen
Dentale Behandlungen Bis 75 Prozent für Zahnersatz Start Plus: Bis 90 Prozent für Zahnersatz Bis zu 90 Prozent für Zahnersatz Bis zu 90 Prozent für Zahnersatz Exklusiv Plus: Ohne tarifliche Begrenzung der Höchstsätze
Ambulante Psychotherapie Bis zu 50 Sitzungen je Kalenderjahr
Sehhilfen Mitversichert, mit Erstattungsgrenzen Mitversichert, mit Erstattungsgrenzen Mitversichert, mit Erstattungsgrenzen inklusive Augenlaserkorrektur
Heilpraktikbehandlungen - Mitversichert, mit Erstattungsgrenzen Mitversichert, mit Erstattungsgrenzen Exklusiv Plus: Höhere Erstattungsgrenzen
Beitragsrückerstattung bei Leistungsfreiheit Bis 2,5 Monatsbeiträge möglich Start Plus: Gesundheitsbonus bis zu 600 Euro jährlich Bis 2,5 Monatsbeiträge möglich Komfort Plus: Gesundheitsbonus bis zu 900 Euro jährlich Bis 2,5 Monatsbeiträge möglich Exklusiv Plus: Gesundheitsbonus bis zu 900 Euro jährlich und 300 Euro jährlich für gesundheitsbewusstes Verhalten

Tarife für Beamte und Beihilfeempfänger

BeihilfeStart Tarif SBeihilfeKomfort BeihilfeExklusiv
Kostengünstige Absicherung mit Hausarztprinzip, Förderung von Generika und 100-prozentiger Kostenerstattung von Heilmitteln bei besonders schwerer Erkrankung. Dieser Tarif beinhaltet zusätzlich Wahlleistungen im Krankenhaus sowie die Unterbringung im Zweibettzimmer. BeihilfeExklusiv beinhaltet die zusätzlichen Bausteine LASIK-Behandlungen, sowie die Unterbringung im Einbettzimmer und Chefarztbehandlungen im Ausland. Mit diesem Tarif sollen die Lücken der Beihilfe geschlossen werden.

Quelle: Signal Iduna Beihilfetarife,  Stand 06/2020

Weitere Leistungsbausteine der Signal Iduna PKV:

Krankenhaustagegeld

Mit diesem Baustein erhalten die Versicherten für jeden vollen Tag den sie im Krankenhaus verbringen, einen vereinbarten Tagessatz ausbezahlt.

Beitragsentlastung

Die Beitragsentlastungstarife sehen während der Versicherungsdauer einen Sparanteil vor. Im Alter wird dieser dann dazu genutzt, um die Beiträge zu senken.

Krankentagegeld

Das Krankentagegeld soll bei Selbstständigen das fehlende Einkommen bei Arbeitsunfähigkeit auffangen. Angestellte hingegen können die Versorgungslücke schließen, wenn nach dem 43. Krankheitstag die Lohnfortzahlung des Arbeitgebers wegfällt.

Pflegezusatzversicherung

Mit der Pflegezusatzversicherung lassen sich die Versorgungslücken der gesetzlich vorgeschriebenen Pflegeabsicherung schließen.

Besonderheiten der Signal Iduna private Krankenversicherung

  • Tarifwechsel ohne Gesundheitsprüfung: Einige der Tarife sehen das Optionsrecht vor, in einen leistungsstärkeren Tarif zu wechseln. Und das ohne Gesundheitsprüfung.
  • Günstige Tarife für Beamtenanwärter: Für Beamtenanwärter sieht die private Krankenversicherung der Signal Iduna günstigere Beiträge vor. Und das bei gleichbleibendem Versicherungsschutz.
  • Gesundheitsbonus: Versicherte, die einen der Plus-Bausteine inkludiert haben, werden mit dem Gesundheitsbonus für einen gesundheitsbewussten Lebensstil belohnt.

Das kostet die Signal Iduna Krankenversicherung

Die Kosten für eine private Krankenversicherung sind von verschiedenen Faktoren abhängig. Neben personenbezogenen Merkmalen wie dem Eintrittsalter spielen auch die vereinbarten Leistungen eine entscheidende Rolle. Da diese Faktoren bei jeder Person verschieden sind, lassen sich keine allgemeingültigen Aussagen treffen, was eine PKV bei der Signal Iduna kostet. Die nachfolgenden Beispiele können allerdings einen ersten Einblick bieten, mit welchen Kosten Verbraucher rechnen müssen.

Kostenbeispiel

30-jähriger Selbstständiger ohne Vorerkrankungen oder weitere Risiken

  • Tarif Start mit 75 Euro Krankentagegeld: Ab 314 Euro monatlich
  • Tarif Exklusiv mit 75 Euro Krankentagegeld: Ab 552 Euro monatlich

Beitragsanpassungen und Beitragsgarantien der letzten Jahre

Die Signal Iduna wurde in den vergangenen Jahren für ihre Beitragsstabilität gelobt. Doch 2020 musste das Unternehmen einen Großteil seiner Tarife anpassen. Davon betroffen waren vor allem die Exklusiv- und Komfort-Tarife. Auch für Bestandskunden des ehemaligen Deutschen Rings kam es zu Beitragserhöhungen.

Die Signal Iduna PKV im Test

  • 2019 wurden im Map-Report verschiedene deutsche Versicherer untersucht. Im Fokus standen die Bereiche Service, Vertrag, Bilanz und Transparenz. Mit der Auszeichnung „mmm“ ging die Signal Iduna mit einer hervorragenden Leistung hervor.
  • 2018 beauftragte das Wirtschaftsmagazin Focus Money die Ratingagentur Franke und Bornberg damit, die Anbieter auf dem Markt im Hinblick auf Leistung, Beitragshöhe und Finanzstärke zu testen. In der Rubrik Topschutz konnten der Tarif „Exklusiv-Plus1, KurPlus/100“ überzeugen. „KomfortPlus1, KurPlus/100“ gilt als einer der besten Tarife für einen ausgewogenen Schutz. Und „Start-Plus, KurPlus/100“ bietet einen soliden Grundschutz.

Fazit

Die Signal Iduna galt in den vergangenen Jahren als ein solider und starker Versicherungspartner. So wechselten in den Jahren 2017 und 2018 viele Privatversicherte zu dem Unternehmen, da es bisher kaum zu Beitragserhöhungen kam. Doch mittlerweile musste auch die Signal Iduna ihre Beiträge an die aktuelle Marktentwicklung anpassen.

In Sachen Preis-Leistung kann das Unternehmen überzeugen. So bieten die Start-Tarife zwar nur einen Grundschutz, doch ist der Beitrag entsprechend der Ratingagenturen dafür auch akzeptabel. Wer allerdings einen umfangreicheren Versicherungsschutz wünscht, sollte zu einem Komfort- oder besser noch einen Exklusiv-Tarif greifen.

Stand: Juni 2020

Hinweis auf Versicherung Tarifvergleich

Kostenloser PKV Vergleich

Jetzt vergleichen und sparen

Unverbindlich

Unabhängig     
Kostenlos