Continentale Gebäudeversicherung
Tarife & Leistungen im Check

Tarife, Leistungen & Versicherungsbedingungen

Besonderheiten der Continentale Gebäudeversicherung

Versicherungstarife im unabhängigen Vergleich

Die Key Facts im Überblick

Firmenname Continentale Versicherungsverbund
Firmensitz Dortmund
Rechtsform Versicherungsverein auf Gegenseitigkeit
Gründungsjahr 1926
Mitarbeiterzahl ca. 6900
Umsatz 3,82 Mrd. EUR (2017)

Firmenlogo

Continentale Versicherung

Kontakt

Die Continentale Wohngebäudeversicherung

Die Continentale gehört zu den größten Versicherern auf dem deutschen Markt. In den Bereichen Sach-, Lebens-, Kranken- und Gewerbeversicherung verzeichnet der Versicherungsverbund auf Gegenseitigkeit rund 3,9 Milliarden Beitragseinnahmen. So überzeugt die Gesellschaft in diversen Bereichen mit maßgeschneiderten und leistungsorientierten Produkten. Darunter auch die Continentale Gebäudeversicherung, die sich durch Zusatzbausteine bedarfsgerecht erweitern lässt.

Die Leistungen der Continentale Gebäudeversicherung

Die Continentale Wohngebäudeversicherung ist in zwei Tarifvarianten erhältlich: Der XL und der XXL-Tarif. Beide Absicherungsmöglichkeiten leisten bei Schäden durch Feuer, Leitungswasser, Sturm und Hagel. Zudem sind Gebäudebeschädigungen nach einem Einbruch und Überspannungsschäden bereits mitversichert. Wodurch sich die Tarife unterscheiden, wird bei einem Blick auf einige relevante Leistungen deutlich: (Stand 02/2020):

XL-Tarif XXL-Tarif
Schäden durch grobe Fahrlässigkeit Mitversichert Mitversichert
Gebäudebeschädigung nach einem Einbruch Mitversichert bis 1 Prozent der Versicherungssumme Mitversichert
Graffitischäden - Mitversichert bis 1 Prozent der Versicherungssumme
Mietausfall und Mietwert für Wohnräume Bis 12 Monate Bis 24 Monate
Mietausfall und Mietwert für gewerbliche Räume - Bis 24 Monate
Seng-, Rauch- und Rußschäden - Mitversichert
Schadenbedingter Wasser- und Gasverlust - Mitversichert bis 1 Prozent der Versicherungssumme
Zuleitungsrohe auf und außerhalb des Grundstücks, die nicht der Gebäudeversorgung dienen - Mitversichert bis 5 Prozent der Versicherungssumme
Ableitungsrohre auf und außerhalb des Grundstücks - Mitversichert bis 1.500 Euro (Erhöhung möglich)

Zusätzlich lassen sich die folgenden Bausteine gegen einen Mehrbeitrag in den Vertrag einschließen:

Elementargefahren

Dieser Baustein schützt bei Schäden durch Elementar. Darunter fallen Erdbeben, Erdrutsch, Erdsenkung, Vulkanausbruch, Lawinen, Schneedruck, Überschwemmung und Rückstau. Allerdings können bei diesen Schäden Selbstbehalte und Wartezeiten gelten.

Photovoltaik-Zusatzbaustein

Mit diesem Zusatzbaustein lässt sich der Versicherungsschutz für Photovoltaikanlagen erweitern. Somit besteht eine Absicherung bei folgenden Schäden:

  • Brand, Blitzschlag, Sturm, Hagel und Frost
  • Diebstahl, vorsätzliche Beschädigung und Ungeschicklichkeit
  • Kurzschluss, Überspannung und Feuchtigkeit
  • Konstruktions-, Bedienungs- und Materialfehler

Beitragsbefreiung bei Arbeitslosigkeit

Werden die Versicherten unverschuldet arbeitslos, sind sie für einen bestimmten Zeitraum von der Beitragszahlung befreit. Doch gelten im Regelfall besondere Bedingungen für die Umstände.

Schutzbrief

Der Schutzbrief ist eine Hilfeleistung für Notfälle. Dabei organisiert die Continentale entsprechende Dienstleister und trägt dessen Kosten ganz oder anteilig. Beispielsweise leistet sie bei Schlüsseldiensten, Wespennestentfernung oder für Heizungsinstallateure. Welche Dienstleister zur Verfügung stehen und in welcher Höhe die kosten übernommen werden, sind den Vertragsbedingungen zu entnehmen.

Bei allen Leistungen können Einschränkungen und Summenbegrenzungen gelten. Diese sind in den jeweiligen Tarifbedingungen aufgeführt und sollten vor Vertragsabschluss berücksichtigt werden.

Besonderheiten der Continentale Wohngebäudeversicherung

  • Neubaurabatt: Die Continentale wirbt mit einem Neubaurabatt von bis zu 40 Prozent. Zudem sind Nachlässe bis zu einem Gebäudealter von 30 Jahren möglich.
  • Psychologische Betreuung: Kunden können nach einem Schaden eine psychologische Betreuung in Anspruch nehmen. Der Versicherer sieht im XXL-Tarif eine Leistung von bis zu 500 Euro vor.
  • Tierarztkosten: Wird ein Tier infolge eines versicherten Schadens verletzt, trägt die Continentale Wohngebäudeversicherung die Tierarztkosten bis zu 1.000 Euro.

Vorteile auf einen Blick

Schäden durch grobe Fahrlässigkeit in beiden Tarifen mitversichert

Schäden durch grobe Fahrlässigkeit sind in beiden Tarifen der Continentale Gebäudeversicherung eingeschlossen.

Ableitungsrohre sind im XXL-Tarif inkludiert

Ableitungsrohre auf und außerhalb des Grundstücks, die der Versorgung des Gebäudes dienen, sind im XXL-Tarif bis 1.500 Euro mitversichert. Zudem ist eine Erhöhung der Summe gegen einen Mehrbeitrag möglich.

Viele Nachlässe möglich

Neubaurabatt, Schadenfreiheitsrabatt, Treue- und Bündelnachlass: Kunden können bei der Continentale Gebäudeversicherung viele Nachlässe erhalten.

Nachteile auf einen Blick

Summenbegrenzungen

Einige Leistungen beider Tarife sehen Summenbegrenzungen vor. Dies führt nicht nur zu Unübersichtlichkeit, sondern kann auch finanzielle Schwierigkeiten im Schadensfall verursachen.

Nicht online abschließbar

Die Gebäudeversicherung der Continentale kann nur über einen Berater abgeschlossen werden.

Das kostet die Gebäudeversicherung der Continentale

Da sich die Wohngebäudeversicherung der Continentale nicht online abschließen lässt, lassen sich keine genauen Aussagen zu den Kosten treffen. Doch wie bei jeder Gesellschaft spielen auch hier bauliche und tarifliche Merkmale eine Rolle. Hervorzuheben ist, dass vor allem Besitzer von Neubauten erheblich sparen können. Denn das Unternehmen sieht in den ersten fünf Jahren nach Fertigstellung des Gebäudes einen Nachlass von bis zu 40 Prozent vor.

Doch gilt zu beachten, dass ein Neubaurabatt mit den Jahren sinkt. Demzufolge steigen die Beiträge kontinuierlich an.

Hinweis auf Versicherung Tarifvergleich

Gebäudeversicherung Vergleich

Jetzt vergleichen und sparen

Unverbindlich

Unabhängig     
Kostenlos       

Fazit

Die Continentale Gebäudeversicherung bietet im Vergleich mit anderen Gesellschaften in beiden Tarifen gute Leistungen. So sind sogar im leistungsschwächeren XL-Tarif Schäden durch grobe Fahrlässigkeit und sonstige Grundstücksbestandteile mitversichert.

Der XXL-Tarif hingegen sieht noch bessere Leistungen vor. So sind Ableitungsrohre außerhalb des Gebäudes obligatorisch bereits mitversichert. Zwar ist die Summe auf 1.500 Euro begrenzt, doch kann diese gegen einen Mehrbeitrag erhöht werden. Dadurch hebt sich die Continentale deutlich von anderen Gesellschaften ab.

Diese Wohngebäudeversicherung lässt sich nicht online abschließen. Wer Interesse an einer Absicherung bei der Continentale hat, muss einen Termin mit einem Berater vereinbaren.

Stand: Februar 2020