R+V Berufsunfähigkeitsversicherung Leistungen & Kosten der R+V BU im Check

Tarife & Leistungen verschiedener Versicherer im Vergleich

Besonderheiten der R+V Berufsunfähigkeitsversicherung

Alle wichtigen Informationen zur R+V BU

So zufrieden sind unsere Nutzer



Was können Sie von uns erwarten?

Unser Versprechen an Sie

Bei uns finden Sie sorgfältig recherchierte Informationen zu vielen Versicherungsthemen sowie aktuelle Versicherungsvergleiche zahlreicherer Versicherer, die uns von unseren Partnern zur Verfügung gestellt werden.

Das könnte Sie auch interessieren!

Erfahren Sie hier, welche BU-Versicherung das beste Preis-Leistungs-Verhältnis hat!

 

Pfeil zum Versicherungsvergleich

Die Key Facts im Überblick

Firmenname R+V Versicherung AG
Firmensitz Wiesbaden
Rechtsform Aktiengesellschaft
Gründungsjahr 1922
Mitarbeiterzahl 14.125 (2018)
Umsatz 16.133 Mrd. Euro (nach IFRS) (2018)

Firmenlogo

R+V Versicherung

Kontakt

Telefon: +49 (0)611 533-0
E-Mail: [email protected]
Website: www.ruv.de

Das Wichtigste in Kürze

  • Die R+V Berufsunfähigkeitsversicherung leistet bereits ab dem ersten Tag des Vertragsabschlusses.
  • Mit einer bescheinigten Berufsunfähigkeit von 50 Prozent erhält der Kunde die vereinbarten Versicherungsleistungen.
  • Bei Bedarf einer Höher- beziehungsweise Nachversicherung verlangt die R+V keine weitere Gesundheitsprüfung.

Die Berufsunfähigkeitsversicherung der R+V Versicherung

Zu den Gründern der R+V Versicherung gehört Friedrich Wilhelm Raiffeisen. Gemeinsam mit Hermann Schulze-Delitzsch legt er den Grundstein für das moderne Genossenschaftswesen. Folgerichtig besteht die Verbindung zwischen R+V Versicherung und der Genossenschaftlichen FinanzGruppe Volksbanken Raiffeisenbanken bis heute. Mittlerweile zählt die R+V zahlreiche Versicherungen sowie Vertretungen in mehreren europäischen Ländern zu dem Konzern.

Die Berufsunfähigkeitsversicherung der R+V leistet im Ernstfall monatliche Renten in der vereinbarten Höhe bei gleichzeitigem Beitragsstopp. Mit einer BU lassen sich unvorhergesehene Einkommenseinbußen durch Unfall, Krankheit oder andere Ursachen finanziell verkraften.

Versicherungsleistungen der R + V Berufsunfähigkeitsversicherung

  • Ab einer Berufsunfähigkeit von mindestens 50 Prozent zahlt die R+V BU die vereinbarten Leistungen in monatlichen Raten.
  • Die BU der R+V Versicherung schließt abstrakte Verweisung aus. Das heißt, für die Beurteilung einer Berufsunfähigkeit berücksichtigt die Versicherung nur den Beruf, welcher vom Versicherten zuletzt ausgeübt wurde.
  • Die Erhöhung der BU-Rente aus bestimmten Gründen ist möglich. Hierfür fordert die R+V keine weitere Gesundheitsprüfung.
  • Eine BU bei der R+V lässt sich auch als Hausfrau abschließen. Oder als Student oder Schüler.
  • Sollte eine Berufsunfähigkeit eintreten, zahlt der Kunde keinen Versicherungsbeitrag mehr. Die Auszahlung der Versicherungsleistung erfolgt beitragsfrei.
  • Auf Wunsch lassen sich verschiedene Optionen in den Vertrag integrieren. Dazu gehören:
  • Arbeitsunfähigkeits-Option: Sie greift, wenn der Versicherte für mindestens sechs Monate krankgeschrieben ist.
  • Einschluss eines Inflationsschutzes: Die Beiträge werden jährlich um einen bestimmten Prozentsatz erhöht.
  • Ein Experte der R+V BU betreut den Kunden im Leistungsfall, bis die Leistungen gezahlt werden. Dadurch bespricht der Kunde die Angelegenheit immer mit der gleichen Person.
  • Der Kunde entscheidet, ob die erwirtschafteten Überschüsse zur Beitragssenkung verwendet werden oder ob sie mit Ablauf der Versicherung zusätzlich und steuerfrei ausgezahlt werden.
  • Die R+V bietet weitere Vorsorgeversicherungen an, die sich auch mit der BU-Rente kombinieren lassen.

Vorteile auf einen Blick

  • Die BU der R+V Versicherung sichert in jeder Lebensphase mit unterschiedlichen Modellen ab.
  • Genaue Einstufung von beruflichen Risiken durch zwölf verschiedene definierte Berufsgruppen.
  • Auch bei Berufswechsel bleibt der Vertrag bestehen.
  • Ein Spezialist der Versicherung unterstützt bei allen Unklarheiten, wenn es zum Leistungsfall kommt.
  • Bei der R+V besteht die Möglichkeit der kostenfreien Nachversicherung, wenn sich die Lebenssituation ändert.
  • Wenn der Versicherungsfall eintritt, zahlt der Versicherte keine Beiträge.
  • Bei der R+V BU besteht die Möglichkeit, weitere Optionen einzuschließen. Beispielsweise die Absicherung einer Arbeitsunfähigkeit.
  • Das Preis-Leistungs-Verhältnis der R+V BU überzeugt die Rating-Agenturen.

Individuelle Absicherung durch zusätzliche Optionen

Die Berufsunfähigkeitsversicherung der R+V Versicherung sorgt für einen Tarif mit individuellen Gestaltungsmöglichkeiten. Mit einem persönlichen Berater möchte die Versicherung den Kunden bei der Suche nach dem richtigen Tarif unterstützen. Deshalb verzichtet R+V auf das Angebot eines Online-Versicherungsrechners für die R+V BU. Entscheidend für die Höhe des Versicherungsbeitrages sind unterschiedliche Daten.

Die BU sichert ein sehr hohes Risiko ab. Dementsprechend gestalten sich auch die Beiträge. Je früher ein Arbeitnehmer oder ein Beamter eine BU abschließt, desto niedriger fällt der Beitrag aus. Ebenso wirkt sich das Berufsrisiko sowie das Freizeitverhalten auf die Tarifgestaltung aus. Nicht umsonst führt die R+V eine Gesundheitsbefragung vor dem Abschluss der Versicherung durch. So lassen sich die Kosten und Risiken fair und transparent gegeneinander abwägen.

Die Optionen der R + V BU:

Die R+V bietet einen grundlegenden Versicherungsschutz an, welcher durch zusätzliche Angebote erweitert werden kann.

Die Arbeitsunfähigkeitsoption

Stellt der Arzt eine Krankschreibung aus, welche die vollständige Arbeitsunfähigkeit für mindestens sechs Monate bescheinigt, greift die Arbeitsunfähigkeitsoption.

Beitragsdynamik und/ oder Inflationsschutz

Eine vereinbarte Dynamik des Versicherungsbeitrages sorgt für die kontinuierliche Anpassung der Versicherung an Inflation oder an mit der Zeit steigende Lebenshaltungskosten. Der Kunde entscheidet dabei, ob die Steigerung über eine schrittweise Anpassung des Beitrages funktioniert oder über zusätzliche Beiträge.

Zusätzlich oder wahlweise lässt sich auch eine Erhöhung der Versicherungssumme vertraglich regeln. Diese Vereinbarung sorgt für die Steigerung der BU-Rente im Leistungsfall.

Verwendung der erwirtschafteten Überschüsse

Der Kunde wählt bei Versicherungsabschluss, wie sich die Gewinne der Versicherung auf den laufenden BU-Vertrag auswirken. Die Versicherung beteiligt ihre Kunden an den erwirtschafteten Gewinnen. Diese lassen sich entweder auf die zu zahlenden Beiträge anrechnen, dadurch zahlt der Kunde geringere Beiträge bei gleichbleibender Versicherungssumme.

Entscheidet sich der Kunde für die verzinsliche Ansammlung, erhält er zum Ablauf der Versicherung die angesammelte Summe als einmalige Auszahlung.

Die BU für junge Leute

Der große Vorteil der BerufsunfähigkeitsPolice Start liegt in den günstigen Beiträgen der ersten Berufsjahre. Grundsätzlich lohnt sich der möglichst frühzeitige Abschluss einer BU-Rente. Mit dem Angebot „Start“ hat der Berufsanfänger die Wahl, für wie viele Jahre er von einem geringeren Beitrag profitieren möchte. Ein Angebot, welches die geringeren Einkünfte zum Start ins Berufsleben berücksichtigt. Die günstige Phase dauert maximal 10 Jahre und endet spätestens, wenn der Versichert 35 Jahre alt wird.

Zusätzliche Versicherungsmöglichkeiten

Die R+V bietet Versicherungslösungen an, welche sich sinnvoll miteinander verbinden lassen. Hierzu gehören:

  • eine Berufsunfähigkeits-Zusatzversicherung

In Verbindung mit einer Altersvorsorge oder Risikolebensversicherung mit Hinterbliebenenschutz

  • eine Grundfähigkeitsversicherung

Versagen die eigenen Fähigkeiten, körperlich oder geistig, oder einer der menschlichen Sinne, springt die Versicherung der Grundfähigkeiten ein.

  • die BU als Direktversicherung

Die R+V bietet an, eine BU direkt über den Arbeitgeber abzuschließen. Hierdurch lassen sich Steuern und Beiträge zur Sozialversicherung sparen.

Die Meinung der Rating- und Testagenturen

Verschiedene Test-Magazine und Rating-Agenturen kommen zu dem immer selben Ergebnis: Die R+Versicherung bietet eine solide Berufsunfähigkeitsversicherung an. Das Preis-Leistungs-Verhältnis überzeugt durchweg. Zwar landet die R+V nicht durchgängig auf dem vordersten Platz doch sowohl Stiftung Warentest als auch Focus Money bescheinigen sehr gute Versicherungslösungen. Auch die Rating-Agenturen Morgen & Morgen, Franke und Bornberg sowie das Deutsche Institut für Service Qualität (DISQ) sind sich in ihren sehr guten Bewertungen einig.

Fazit zur R+V BU

Mit ihrer Nähe zu den Volks- und Raiffeisenbanken mag die R+V Versicherung für manch einen Arbeitnehmer für die eigene Berufsunfähigkeitsversicherung nicht infrage kommen. Allerdings lohnt es sich, bei einem Vergleich der Konditionen und Angebote das Portfolio der R+V Versicherung zu berücksichtigen. Aufgrund der Kundennähe lässt sich ein Beratungsangebot in der Regel unkompliziert verwirklichen. Im Kontakt mit einem Fachmann der R+V können bestehende Fragen direkt geklärt werden. Die Möglichkeit eines zufriedenstellenden individuellen Versicherungsangebotes spricht in jedem Fall für die BU der R+V.

Hinweis auf Versicherung Tarifvergleich

BU-Versicherung vergleichen

Jetzt vergleichen und sparen

Unverbindlich

Unabhängig     
Kostenlos