AXA Berufsunfähigkeitsversicherung Leistungen & Kosten der AXA BU im Check

Tarife & Leistungen verschiedener Versicherer im Vergleich

Besonderheiten der AXA Berufsunfähigkeitsversicherung

Alle wichtigen Informationen zur AXA BU auf dieser Seite

So zufrieden sind unsere Nutzer



Was können Sie von uns erwarten?

Unser Versprechen an Sie

Bei uns finden Sie sorgfältig recherchierte Informationen zu vielen Versicherungsthemen sowie aktuelle Versicherungsvergleiche zahlreicherer Versicherer, die uns von unseren Partnern zur Verfügung gestellt werden.

Das könnte Sie auch interessieren!

Erfahren Sie hier, welche BU-Versicherung das beste Preis-Leistungs-Verhältnis hat!

 

Pfeil zum Versicherungsvergleich

Die Key Facts im Überblick

Firmenname AXA Versicherung AG
Firmensitz Köln
Rechtsform Aktiengesellschaft
Gründungsjahr 1839
Mitarbeiterzahl 125.934 (Axa Gruppe)
Umsatz 102,9 Mrd. Euro (2018)

Firmenlogo

Axa Versicherung

Kontakt

Das Wichtigste in Kürze

  • Die AXA bietet drei verschiedene Tarife Mit den Tarifen legt sich der Kunde auf unterschiedliche Leistungen fest. Für jeden Tarif gelten individuelle Leistungszusagen.
  • Die BU-Versicherung für Selbstständige erhält im softfair Ranking besonders gute Bewertungen.
  • Hinter der AXA BU steht ein Versicherungskonzern mit einer soliden Finanzlage. Eine gute Grundlage für die Absicherung des Risikos Berufsunfähigkeit.

Über die AXA Berufsunfähigkeitsversicherung

Mit jährlichen Beitragseinnahmen in Höhe von über 10 Milliarden Euro (zum Beispiel 2018) zählt der AXA-Konzern in Deutschland zu den großen Erstversicherern. Die AXA-Gruppe schreibt nicht nur in Deutschland Erfolgsgeschichte. Sie agiert weltweit als Anbieter von Versicherungen und Vermögensmanager. Die Tätigkeitsschwerpunkte liegen im Raum Asien/ Pazifik, Nordamerika und Europa. Der Mutterkonzern des erfolgreichen Unternehmens sitzt in Frankreich. In Deutschland zählen rund acht Millionen Menschen zu den Kunden.

Das Vorsorgegeschäft nimmt mit beachtlichen 35,4 Prozent den zweitgrößten Anteil an den Geschäften des AXA-Konzerns ein. Neben Lebensversicherungen, Rentenversicherungen und betrieblichen Altersvorsorge gehört zu diesem Geschäftsfeld auch die erfolgreiche AXA Berufsunfähigkeitsversicherung.

Die Leistungen des AXA Versicherungskonzerns

  • Die AXA verzichtet auf abstrakte Verweisung. Das heißt, wenn der Versicherte in seinem Beruf nicht mehr arbeiten kann, zahlt die Berufsunfähigkeitsversicherung der AXA die vereinbarte Leistung.
  • Die Versicherungsleistung der AXA leistet ohne Fristen von Beginn der Diagnose an.
  • Das Versprechen einer schnellen Prüfung des Falles verspricht eine kurze Wartezeit von höchstens sieben Tagen.
  • Mit einer AXA BU wählt der Versicherte den Arzt selbst. Vorschriften von Seiten der Versicherung gibt es nicht.
  • Auch die Feststellung einer Pflegebedürftigkeit führt zur Auszahlung der Berufsunfähigkeitsrente. Selbst wenn die Berufsunfähigkeit dann noch unter 50 Prozent liegt.
  • Der Versicherungsschutz der BU der AXA gilt überall auf der Welt. Die AXA zahlt, sobald der Vertrag rechtsgültig ist, vom ersten Tag an.
  • Die Versicherungssumme passt sich dynamisch den Lebenshaltungskosten und einem steigenden Einkommen an.
  • Bei beruflichen Auszeiten lassen sich die Beiträge stunden.

Weitere Leistungen sind von dem gewählten Tarif abhängig

  • Der Arbeitsunfähigkeitsschutz sorgt für die Auszahlung vereinbarter Leistungen auch wenn nur eine Krankschreibung von über sechs Monaten
  • Bei besonderen Beeinträchtigungen (zum Beispiel Erblindung, Taubheit) zahlt die AXA für maximal zwei Jahre die Versicherungssumme an den Versicherten.
  • Wiedereingliederungsmaßnahmen werden mit bis zu 12.000 Euro unterstützt.
  • Ein Inflationsschutz sorgt dafür, dass sich die Rente jährlich um einen bestimmten Prozentsatz (ein bis drei Prozent) erhöht.

Kostenloser Tarifvergleich mit anderen BU Versicherern

Vorteile auf einen Blick

  • Drei Tarife machen eine individuelle Vorsorge möglich.
  • Zahlreiche Auszeichnungen bestätigen die finanzielle Situation der AXA.
  • Für Versicherte bis 30 Jahre gelten besonders günstige Beiträge bei gleicher Versicherungsleistung entsprechend des gewählten Tarifes.
  • Die AXA zahlt im Vergleich mit anderen BU-Versicherungen in einer Vielzahl von Anträgen die vereinbarte Leistung aus.

Nachteile

  • Der günstige Basis-Tarif zahlt erst, wenn die Berufsunfähigkeit mindestens drei Jahre dauert. Daher sollte der Versicherte sich gut überlegen, ob er diese BU überhaupt in Anspruch nehmen will.
  • Die Rückzahlung von Versicherungsleistungen sind bei einer BU ausgeschlossen, auch wenn während der Laufzeit kein Versicherungsfall eintrat.

Die Tarife und ihre Konditionen

Für die persönliche Absicherung einer Berufsunfähigkeit bei der AXA stehen drei verschiedene Tarife zur Auswahl. Darüber hinaus gibt es die Möglichkeit eines ermäßigten Einstiegs für Menschen, die noch keine dreißig Jahre alt sind. Und auch für Selbständige bietet die AXA eine BU an.

Die Kosten einer Berufsunfähigkeitsversicherung hängen von verschiedenen Faktoren ab. Maßgeblichen Einfluss haben dabei

  • die Höhe der gewünschten BU-Rente
  • das Eintrittsalter
  • der Beruf
  • Vorerkrankungen
  • Freizeitverhalten
  • finanzielle Voraussetzungen
  • der gewählte Tarif und eventuelle Optionen.

Die drei Tarife verstehen sich als Grundschutz (Tarif S), als gute Absicherung im Ernstfall (Tarif M) und als umfassenden Top-Schutz (Tarif L). Allen Tarifen gleich ist der Verzicht auf die abstrakte Verweisung. Wenn also dem zuletzt ausgeübten Beruf nicht mehr nachgegangen werden kann, erkennt die AXA BU die Berufsunfähigkeit umgehend an. Im Gegensatz zur Erwerbsminderungsrente, welche der Staat in Deutschland zahlt. Diese Anerkennung gilt sogar, wenn die Berufsunfähigkeit nur bei 50 Prozent im ausgeübten Beruf liegt. Und selbst wenn der Versicherte den Beruf wechselt, steigt der Beitrag nicht, auch wenn damit das Risiko steigen sollte.

Trotzdem gibt es einige Gründe, welche die genaue Prüfung der drei Tarifvarianten empfehlen. Beispielsweise zahlen Tarif M und L die Leistungen auch rückwirkend, ab dem Eintritt in die Berufsunfähigkeit. Zudem lassen sich die Versicherungssummen bei laufender Versicherung erhöhen. Und der Top-Schutz leistet sogar, wenn nur eine längere Krankschreibung vorliegt.

Sollte der Grundversicherte im Laufe der ersten fünf Versicherungsjahre seinen Versicherungsschutz verbessern wollen, kann er unkompliziert in die Tarife M oder L wechseln.

Selbstständiger Tarif

Die BU der AXA für Selbstständige bietet die Möglichkeit der Vorsorge für Unternehmer. Denn für Selbstständige springt nicht einmal eine Erwerbsminderungsrente ein, wenn der Unternehmer erkrankt oder einen Unfall erleidet. Deshalb sollten Selbstständige darauf achten, dass sie im Fall der Berufsunfähigkeit privat gut abgesichert sind. Schließlich hängen oft auch die Schicksale der Mitarbeiter an der wirtschaftlichen Betriebsführung des Unternehmers.

Aus diesem Grund behalten sich die Berufsunfähigkeitsversicherungen für Selbstständige häufig vor, eine Umorganisation zu verlangen, mit welcher der Versicherte seinen Betrieb weiterführen kann. Auch die AXA stellt die Prüfung der Umorganisation zur Bedingung.

Die AXA prüft nicht nur die Möglichkeit der Umorganisation, sie berechnet auch, ob diese wirtschaftlich im Sinne des Betriebes erreicht werden kann. Der Versicherte muss dabei die Betriebsführung weiter ausüben können.

Die Testagentur softfair erstellte hierzu 2018/19 ein BU-Leistungsrating und bescheinigt der AXA mit anderen hervorragende Ergebnisse in der Selbständigen-BU für verschiedene Berufsgruppen.

Die Starter BU

Die BU für Berufsanfänger, Studenten und Auszubildende gibt die Möglichkeit das Risiko der Berufsunfähigkeit mit besonders günstigen Beiträgen bei gleichen Leistungen abzusichern. Für Interessenten bietet die AXA individuelle Beratungstermine an.

Die Kosten lassen sich mit dem Online-Beitragsrechner ermitteln

Im Vergleich mit anderen Berufsunfähigkeitsversicherungen liegen die Kosten der AXA BU im mittleren Level. Wobei einige Berufsgruppen von besonders günstigen Beiträgen profitieren. In jedem Fall lohnt es sich beim Vergleich verschiedener Versicherungen den AXA Beitragsrechner für die BU online zu nutzen. So erhält der Kunde einen ersten Einblick in die Tarifgestaltung für den eigenen Beruf.

Bewertungen

Die Bewertungen verschiedener Testagenturen fallen grundsätzlich positiv aus. Die Finanzstabilität wurde im Jahr 2019 von der Ratingagentur Morgen & Morgen bewertet und erhielt das Prädikat „Ausgezeichnet“. Infinma (Kölner Institut für Finanz-Markt-Analyse GmbH) bescheinigt der AXA BU-Versicherung Standards, welche die gestellten Kriterien des Instituts übertreffen.

Fazit

Die Berufsunfähigkeitsversicherung der AXA stellt sich umfassend und solide dar. Mit einer Auswahl an Tarife und den speziellen BU-Versicherungen für Selbstständige und Berufseinsteiger zeigt der Versicherungskonzern, dass er an alle Arbeitnehmer denkt. Entsprechend der Risiko-Bewertung schneiden bestimmte Berufe in der Tarif-Gestaltung besser ab als andere. Deshalb lohnt sich die Nutzung des Online-Tarifrechners für die BU-Rente. Hier lässt sich der persönliche Tarif innerhalb kurzer Zeit ermitteln. Um den richtigen Tarif für die persönliche Versicherungssituation auszuwählen lohnt sich der Kontakt mit einem erfahrenen Versicherungsberater. Zudem besteht die Möglichkeit, die BU-Rente mit eventuell weiteren bestehenden Versicherungen zu koppeln.

Hinweis auf Versicherung Tarifvergleich

BU-Versicherung vergleichen

Jetzt vergleichen und sparen

Unverbindlich

Unabhängig     
Kostenlos