Monuta Sterbegeldversicherung
Tarife & Leistungen im Check

Tarife und Leistungen im direkten Vergleich

Besonderheiten der Monuta Sterbegeldversicherung

Vergleich mit den Tarifen anderer Versicherer

Die Key Facts im Überblick

Firmenname Monuta
Firmensitz Apeldoorn (Niederlande)
Rechtsform Aktiengesellschaft
Gründungsjahr 1923
Mitarbeiterzahl ca. 600 (2017)

Firmenlogo

Monuta Versicherung

Kontakt

Die Monuta Sterbegeldversicherung

Mit der Monuta Sterbegeldversicherung vertraut der Kunde einem echten Spezialisten für Bestattungsvorsorge. Die lateinische Formel „Mors Ianua Vitae“ bedeutet im Deutschen „Der Tod ist die Pforte zum Leben“. Darauf bezieht sich der Name „Mo-nu-ta“ der Versicherung. Er zeigt, dass die niederländische Versicherung ihr Thema klar festlegt.

Seit 2007 besteht die Vertretung der Monuta in Deutschland, mit Sitz in Düsseldorf. Verschiedene Auszeichnungen und positive Kundenbewertungen sprechen für die qualitativ hochwertige Arbeit der Sterbegeldversicherung von Monuta.

Die Leistungen der Monuta Sterbegeldversicherung

Als Spezialversicherung für Sterbegeld bietet die Monuta Sterbegeldversicherung ein besonderes Leistungsplus. Entsprechend gliedert sich das Leistungsspektrum in:

Der Abschluss einer Sterbegeldversicherung beinhaltet bei der Monuta Sterbeversicherung nicht unbedingt eine Bestattungsvorsorge. Der Kunde kann die Festlegung der eigenen Vorstellungen von seiner Bestattung jedoch zusätzlich kostenlos vereinbaren. Die Bestattungsvorsorge der Monuta nennt sich Monuta Scenarium.

 

Die notwendigen Vorsorgedokumente stellt die Monuta Versicherungsgesellschaft unentgeltlich als Vorschlag zur Verfügung. Kunden erhalten zusätzlich einen Gutschein über 50 Euro für die Erstellung der Dokumente mithilfe eines Anwaltes der JURA DIREKT Rechtsvorsorge. Eine telefonische Erstberatung zu Vorsorgethemen ist für Kunden ebenfalls kostenlos.

Die Vorsorgepakete der Sterbegeldversicherung

Für die Sterbegeldversicherung selbst wählt der Kunde aus vier Paketen das für ihn am besten passende aus. Der Beitrag wird jeweils auf die persönliche Situation des Versicherungsnehmers angepasst.

Demnach bestehen bezüglich der Versicherungsoptionen verschiedene Wahlmöglichkeiten:

  • Mitversicherung für einen Partner/ Partnerin
  • Kostenlose Mitversicherung der Kinder
  • Versicherung mit oder ohne Gesundheitsprüfung
  • Häufigkeit der Beitragszahlung
  • Dauer der Beitragszahlung in Jahren oder bis zu einem Lebensalter von 65 oder 85 Jahren
  • Beginn der Versicherung (nächster/ übernächster Monat)

Die Höhe des Beitrages ändert sich entsprechend den vom Kunden gewählten Kriterien. Auch das Lebensalter wirkt sich auf die Beitragshöhe aus.

Monuta Basis

Das Basispaket der Sterbegeldversicherung von Monuta bietet eine Versicherungssumme von 6.000 Euro. Hier liegt der Monatsbeitrag derzeit bei mindestens 16,43 Euro, für einen Versicherten im Alter von 45 Jahren, welcher die Versicherung mit Gesundheitsprüfung abschließt und bis zu einem Alter von 85 Jahren Beiträge zahlt.

Monuta Plus

Die Monuta Sterbegeldversicherung Plus bietet eine Versicherungssumme von 7.500 Euro und einen Mindestbeitrag von 20,31 Euro pro Monat an (Versicherungsnehmer 45 Jahre, mit Gesundheitsprüfung, Beitragszahlung bis 85 Jahre). Aufgrund der realistischen Versicherungssumme gehört dieser Tarif zu den beliebtesten Modellen der Monuta-Kunden.

Monuta Top

Mit einer Vorsorgesumme von 9.000 Euro lässt sich die eigene Bestattung im Versicherungstarif Top finanzieren. Dieser Tarif kostet pro Monat mindestens 24,19 Euro für den oben genannten Versicherungsnehmer (45 Jahre, mit Gesundheitsprüfung, Beitragszahlung bis 85 Jahre).

Monuta Individuell

Der individuelle Sterbegeldversicherungstarif erlaubt, die Versicherungssumme im Rahmen von 3.000 Euro bis 15.000 Euro selbst zu wählen. Entsprechend der ausgewählten Kriterien und der Höhe der Versicherungssumme erstellt der Rechner der Monuta Sterbegeldversicherung einen individuellen Monatsbeitrag für den Antragsteller.

Besonderheiten der HUK Sterbegeldversicherung

  • Eintrittsalter
  • Die Altersspanne für einen Abschluss dieser Versicherung liegt flexibel zwischen 18 und 75 Jahren.

  • Gesundheitsprüfung:
  • Die Monuta bietet eine Sterbegeldversicherung mit und ohne Gesundheitsprüfung an. Die Gesundheitsprüfung selbst besteht in einer einfachen Abfrage des Gesundheitszustandes. Mit dieser Offenheit ermöglicht die Monuta dem Kunden selbst die Entscheidung, ob er einer Gesundheitsprüfung zustimmen kann. Mit Gesundheitsprüfung lassen sich vergünstigte Versicherungsprämien von bis zu 17 Prozent erreichen.

  • Wartezeit
  • Eine Wartezeit hängt davon ab, ob der Kunde die Versicherung mit oder ohne Gesundheitsprüfung abschließt. Die Monuta Sterbegeldversicherung ohne Gesundheitsprüfung stellt eine Wartezeit von 36 Monaten voraus. Die Versicherungspolice mit Gesundheitsprüfung kommt ohne Wartezeit aus.

  • Kostenlose Kindermitversicherung
  • Der Anbieter ermöglicht eine Mitversicherung auch für die eigenen Kinder (leiblich oder adoptiert). Die Monuta Sterbegeldversicherung für Kinder ist kostenlos und umfasst eine Versicherungssumme von 2.500 Euro.

  • Kombinierbar mit Bestattungsvorsorge
  • Auf Wunsch des Versicherten lässt sich diese Versicherung mit einer Bestattungsvorsorge kombinieren. Hierfür bietet Monuta das Monuta Scenarium an, in dem die eigenen Vorstellungen und Wünsche zur Bestattung festgelegt werden können.

  • Juristische Erstberatung zu Vorsorgethemen kostenlos
  • Als Spezialversicherung für die Bestattungsvorsorge bietet Monuta nicht nur eine Sterbegeldversicherung an. Bereits auf der Homepage lassen sich Vorschläge für notwendige Vorsorgedokumente finden. Hier geht es um die Themen Vorsorgevollmacht, Sorgerecht und Patientenverfügung. Für Kunden, die bereits eine Sterbegeldversicherung der Monuta abgeschlossen haben, besteht die Möglichkeit, der kostenlosen juristischen Erstberatung zur Rechtsvorsorge.

  • Gutschein über 50 Euro bei JURA DIREKT
  • Der Gutschein versteht sich als Preisnachlass. Beispielsweise, wenn Kunden im Anschluss an den Versicherungsvertrag, Vorsorgedokumente wie Verfügungen oder Vollmachten bei JURA DIREKT erstellen lassen.

  • Monatslos der Aktion Mensch

Für Sterbegeldversicherungen über 7.500 Euro oder mehr erhält der Kunde zusätzlich von Monuta ein Monatslos der Aktion Mensch.

Vorteile auf einen Blick

  • Absicherung lebenslang
  • Festgelegte Beitragshöhe für die Dauer der Versicherung
  • Kindermitversicherung ist kostenlos
  • Verdopplung der Auszahlung bei Tod durch Unfall
  • Versicherungsschutz gilt weltweit

Nachteile auf einen Blick

  • Vergleichsweise lange Wartezeit bei Abschluss ohne Gesundheitsprüfung
  • Keine Überschussbeteiligung

Das kostet die Sterbegeldversicherung der Monuta

Die Beiträge der vier verschiedenen Vorsorgepakete berechnen sich je nach den gewählten Versicherungskonditionen. Entsprechend sind auch die Kosten sehr individuell. Mit dem Online Rechner der Monuta Sterbegeldversicherung lassen sich die Kosten allerdings bereits unkompliziert im Vorfeld des Vertragsabschlusses ermitteln.

Eine Beispielrechnung stellt einen Monatsbeitrag von 8,79 Euro für einen 45-jährigen Beitragszahler fest, der eine Versicherungssumme von 3.000 Euro vereinbart. Die Beitragszahlung wäre bis zum Alter von 85 Jahren monatlich und der Antrag beinhaltet eine Gesundheitsbestätigung.

Für einen erst 18-jährigen Beitragszahler verringert sich der Monatsbeitrag auf 4,74 Euro bei gleicher Versicherungssumme, Beitragszahlung bis zum 85. Lebensjahr und inklusive Gesundheitsprüfung.

Abschluss einer Monuta Sterbegeldversicherung

Als Spezialist für das Thema Bestattungsvorsorge stellt Monuta verschiedene Wege zum Abschluss einer Sterbegeldversicherung zur Verfügung.

  • Kostenlose telefonische Beratung
  • Online-Vertragsabschluss
  • Persönliche Beratung durch einen ortsnahen Vertriebspartner

Versicherungsvergleich: Leistungen und Kosten im Vergleich

Vergleichen Sie mit diesem Vergleichsrechner die Leistungen und Beitragskosten verschiedener Tarife und Anbieter miteinander - kostenlos und unverbindlich!

Fazit

Die Vorsorge für die eigene Bestattung gehört zu den weitsichtigen aber auch zutiefst persönlichen Themen. Umfassend und weitblickend bietet die Monuta Sterbeversicherung mit ihrer Erfahrung aus fast einhundert Jahren die Möglichkeit, ein maßgeschneidertes Versicherungspaket zu schnüren.

Die Option, auf Wunsch eine Bestattungsvorsorge sowie die Vorsorgeplanung im Krankheitsfall zu integrieren, ermöglicht den Abschluss einer sehr persönlichen Sterbegeldversicherung. Zusätzliche Angebote wie die kostenlose Mitversicherung der Kinder, ein 50 Euro-Gutschein für die Erstellung von Vorsorgedokumenten und ein Monatslos der Aktion Mensch sorgen für die Attraktivität der Monuta Sterbegeldversicherung.