IDEAL Sterbegeldversicherung
Tarife & Leistungen der IDEAL

Tarife und Leistungen im direkten Vergleich

Besonderheiten der IDEAL Sterbegeldversicherung

Vergleich mit den Tarifen anderer Versicherer

Die Key Facts im Überblick

Firmenname IDEAL Versicherung AG
Firmensitz Berlin
Rechtsform Aktiengesellschaft
Gründungsjahr 1913
Mitarbeiterzahl 298

Firmenlogo

Ideal Versicherung

Kontakt

Über die IDEAL Versicherung

Die Geschichte der IDEAL Versicherungsgruppe geht zurück auf das Jahr 1913. Tatsächlich ermöglichte die Versicherung den Kunden von Beginn an finanzielle Unterstützung bei der Organisation der Bestattung Angehöriger. Die IDEAL Versicherungsgruppe nannte sich damals „Volks-Feuerbestattungsverein Groß-Berlin“. Erklärtes Ziel war es damals, die Feuerbestattung als alternative Bestattungsform in die unteren Volksschichten zu tragen und Anerkennung zu gewinnen. Im Jahr 1962 entstand durch den Zusammenschluss der „Volks-Feuerbestattungs V.V.a.G.“ und der „Alten Vaterländischen a. G.“ die „IDEAL Lebensversicherung a.G.“. Sie wurde 1986 zur Aktiengesellschaft und heißt seitdem „IDEAL Versicherung“.

Im Laufe der Jahre entwickelte und vergrößerte sich die IDEAL um immer mehr Versicherungsmöglichkeiten. Ein besonderes Augenmerk liegt auf den Seniorenprodukten. Dementsprechend und den Wurzeln verpflichtet gehört auch eine Sterbegeldversicherung mit verschiedenen Vertragsoptionen zu dem Portfolio der IDEAL Sterbegeldversicherung.

Die Leistungen der IDEAL Sterbegeldversicherung

Die IDEAL Sterbegeldversicherung verfügt über langjährige Erfahrung zum Thema Tod und Bestattung. Entsprechend bietet die Versicherung drei verschiedene Optionen mit unterschiedlichen Leistungen an.

File could not be opened. Check the file's permissions to make sure it's readable by your server.

Besonderheiten der IDEAL Sterbegeldversicherung

  • Sterbegeldversicherung der IDEAL Versicherung ohne Gesundheitsprüfung:

Mit einer Gesundheitsprüfung vor dem Abschluss einer Sterbegeldversicherung erhalten Versicherer Informationen über den gesundheitlichen Zustand eines Kunden. Einige Versicherungen behalten sich hierauf das Recht vor, Kunden mit Vorerkrankungen von der Versicherung auszuschließen oder höhere Beiträge zu berechnen.

  • Im Sinne der Versicherten verlangt die IDEAL bei ihrer Sterbegeldversicherung keine Gesundheitsprüfung.

Bei einem Tod durch Unfall setzt die IDEAL Sterbegeldversicherung keine Wartezeit voraus. Die reguläre Wartezeit beträgt 18 Monate bei laufender Beitragszahlung. Bei einer einmaligen Beitragszahlung in der Variante Sterbegeld Klassik zahlt die Versicherung bereits, wenn der Kunde schon nach einem halben Jahr Wartezeit versterben würde.

  • Eintrittsalter

Die Sterbegeldversicherung bei IDEAL lässt sich ab 40 Jahren abschließen. Das Höchstalter liegt bei 80 Jahren beziehungsweise beim IDEAL Sterbegeld Plus sogar bei 90 Jahren.

  • Digitaler Vertrags- und Nachlassmanager

Dieser Service wird von dem Sterbegeld Plus angeboten. Hier besteht die Möglichkeit, bereits zu Lebzeiten zu verfügen, wie mit bestehenden Verträgen nach dem Tod verfahren werden soll. Zusätzlich lassen sich von dem Vertragsmanager aus bereits zu Lebzeiten Verträge, Mitgliedschaften und Online-Nutzerkonten verwalten.

  • Weltweiter Versicherungsschutz

Stirbt die versicherte Person im Ausland, so übernimmt die IDEAL Sterbegeldversicherung die Rückholkosten aus dem Ausland.

  • Planung der Bestattung

Die Tarifoption Bestattungsvorsorge beinhaltet die verbindliche Regelung der Bestattung. Hierdurch lassen sich die eigenen Vorstellungen vom Abschied von der Welt verbindlich umsetzen. Den Hinterbliebenen nimmt der Versicherte eine weitere Bürde ab. Mit der bereits vorbereiteten Bestattung wissen die Angehörigen, dass die Trauerfeier den Vorstellungen des Verstorbenen entspricht.

  • Checkliste für den Todesfall

Auf der Webseite der IDEAL Sterbegeldversicherung findet sich eine Checkliste für den Todesfall. Diese Hilfestellung bietet sich für die trauernden Angehörigen an, die nach dem Tod des Versicherten viel organisieren müssen. Mit dieser Checkliste gibt die IDEAL Versicherung den Hinterbliebenen die Möglichkeit schrittweise vorzugehen ohne Angst etwas zu vergessen.

Vorteile auf einen Blick

  • Versicherungsschutz gilt weltweit
  • kurze Wartezeit
  • keine Gesundheitsprüfung
  • Beitragszahlung individuell planbar
  • gleichbleibende Beiträge
  • Möglichkeit der Beitragsbefreiung bei Pflegegrad 4
  • Möglichkeit der doppelten Leistung bei Tod durch Unfall

Nachteile

  • kein Online-Versicherungsrechner für die IDEAL Sterbegeldversicherung verfügbar
  • wenig Informationen zur Beitragshöhe

Das kostet die Sterbegeldversicherung der IDEAL

Grundsätzlich hängt der Versicherungsbeitrag von der Höhe der Versicherungssumme, dem Eintrittsalter und der individuellen Gestaltung der Beitragszahlung ab. Die IDEAL Sterbegeldversicherung bietet keinen Online Sterbegeldversicherung Rechner an. Aus diesem Grund lassen sich die Kosten der Sterbegeldversicherung am besten durch ein Beratungsgespräch klären.

Auf dem Flyer für die jeweiligen Versicherungsmöglichkeiten gibt IDEAL einen beispielhaften Beitrag für einen 40-jährigen Versicherten an:

  • Die IDEAL Sterbegeldversicherung Klassik kostet in diesem Fall für eine Versicherungssumme von 1.500 Euro im Monat 5,29 Euro.
  • Für die IDEAL Sterbegeldversicherung plus mit einer Versicherungssumme von 2.500 Euro bezahlt der 40-jährige Versicherte 7,95 Euro im Monat.
  • Die IDEAL Bestattungsvorsorge gestaltet sich mit verschiedenen Optionen sehr individuell. Entsprechend sind hierfür keine Kosten genannt.

Versicherungsvergleich: Leistungen und Kosten im Vergleich

Vergleichen Sie mit diesem Vergleichsrechner die Leistungen und Beitragskosten verschiedener Tarife und Anbieter miteinander - kostenlos und unverbindlich!

Fazit

Das Thema Bestattung und Sterbegeld gehören zu den klassischen Themen der IDEAL Versicherung. Diese Tatsache macht sich bemerkbar, indem die IDEAL als Partner bei weiteren Sterbegeldversicherungen mitwirkt. Beispielsweise bei der AXA Sterbegeldversicherung und entsprechend auch beim Angebot der Dienstleistungsgewerkschaft Ver.di.

Die Sterbegeldversicherung lässt sich entsprechend in verschiedene Optionen gestalten. Die Möglichkeit, zusätzlich eine Bestattungsvorsorge abzusichern, gibt dem Kunden die Sicherheit den Hinterbliebenen nach seinem Tod weitere Sorgen abzunehmen. Die finanzielle Gestaltung der Beiträge für die Sterbegeldversicherung bleibt bei diesem Angebot etwas im Dunkeln, doch das Angebot einer persönlichen Beratung zeigt, dass die IDEAL Sterbegeldversicherung den Kunden kennenlernen möchte. Im Beratungsgespräch lassen sich Versicherungswünsche gezielt umsetzen.

Hinweis auf Versicherung Tarifvergleich

Sterbegeldversicherung Vergleich

Jetzt vergleichen und sparen

Unverbindlich

Unabhängig     
Kostenlos