HanseMerkur Sterbegeldversicherung
Tarife & Leistungen im Check

Tarife und Leistungen im direkten Vergleich

Besonderheiten der HanseMerkur Sterbegeldversicherung

Vergleich mit den Tarifen anderer Versicherer

Die Key Facts im Überblick

Firmenname HanseMerkur Versicherungsgruppe
Firmensitz Hamburg
Rechtsform Versicherungsverein auf Gegenseitigkeit (VVaG)
Gründungsjahr 1875 (seit 1969 unter heutigem Namen)
Mitarbeiterzahl 2.140 (2018)
Umsatz 2,04 Mrd. EUR (2018)

Firmenlogo

HanseMerkur Versicherung

Kontakt

Über die HanseMerkur Versicherung

Die leistungsfähige HanseMerkur Sterbegeldversicherung gehört zu einer traditionsreichen Versicherungsgruppe als Verein auf Gegenseitigkeit. Das Gründungsdatum eines Versicherungszweiges liegt noch vor dem Jahr 1900. Etwa 100 Jahre später, schlossen sich die Merkur Lebensversicherung mit der Braunschweigschen Lebensversicherung zusammen. Getreu dem Motto „Hand in Hand“ bietet die HanseMerkur eine breite Produktpalette an.

Zu den Zielen der Versicherung gehört die Erhaltung der Solvenz zum Nutzen des Versicherten und der Mitarbeiter. Aktionäre kennt die Versicherungsgesellschaft nicht.

Als einzige konzernunabhängige Versicherungsgruppe Hamburgs mit bundesweiter Versicherungstätigkeit überzeugt die HanseMerkur mit Innovation, Finanzkraft und einem Bewusstsein für Traditionen. Die Sterbegeldversicherung der HanseMerkur schließt niemanden aus und sorgt umfassend für die Versicherten vor.

Die Leistungen der HanseMerkur Sterbegeldversicherung

Die Sterbegeldversicherung der HanseMerkur nennt sich SeniorCare und gehört zum Bereich der Hinterbliebenenvorsorge. Mit ihrer Ausrichtung nahe am Kunden und der Orientierung als mittelständischer Personenversicherer überzeugt der Versicherungsverein mit interessanten Leistungen:

Der finanzielle Rahmen der Sterbegeldversicherung liegt zwischen 3.000 Euro und 20.000 Euro.

  • Im Todesfall erfolgt die Auszahlung an den Begünstigten.

Der Versicherte benennt in der Versicherungsurkunde eine Person seines Vertrauens. An diese Person, den sogenannten Begünstigten zahlt die HanseMerkur im Todesfall des Versicherten die Summe aus.

  • Bei Unfalltod entfällt die Wartezeit.

Der Tod durch Unfall kommt überraschend und wirft die Hinterbliebenen aus den gewohnten Bahnen. Hier ist es positiv, dass die HanseMerkur die Versicherungssumme direkt auszahlt, auch wenn die Wartezeit noch nicht verstrichen ist.

  • Kostenfreier Zugang zum Vorsorgeservice der Anwaltshotline Deutschland

Die Deutsche Anwaltshotline berät und hilft bei der Erstellung der persönlichen Vorsorgeunterlagen wie beispielsweise einer Patientenverfügung.

Besonderheiten des Versicherers

  • Keine Gesundheitsprüfung

Die HanseMerkur denkt bei Ihrer Sterbegeldversicherung gezielt an ältere Menschen. Deshalb führt sie diese Versicherung auch unter der Hinterbliebenenvorsorge. Folgerichtig verlangt HanseMerkur keine Gesundheitsprüfung für die Sterbegeldversicherung.

  • Wartezeit von drei Jahren

Sollte ein Versicherter in den ersten drei Jahren nach Abschluss der Sterbeversicherung sterben, so wird die Versicherungssumme noch nicht fällig. Schließlich hat der Betroffene noch kaum in den Vertrag eingezahlt. Allerdings zahlt die HanseMerkur dann die bereits geleisteten Beiträge wieder aus.

  • Bei Unfalltod keine Wartezeit

Eine Wartezeit federt die ersten Monate nach dem Versicherungsabschluss ab. Ein Unfalltod ist von dieser Vorsichtsmaßnahme ausgeschlossen.

  • Lebenslange Dauer der Versicherung

Das höchste Eintrittsalter liegt bei 80 Jahren. Dennoch läuft die Sterbegeldversicherung, bis die versicherte Person stirbt.

  • Onlinezugang zum Vorsorgeservice der Deutschen Anwalthotline

Die Regelung der eigenen Angelegenheiten im Hinblick auf einen entspannten Lebensabend ist erst umfassend, wenn auch eine Vorsorgevollmacht, eine Patientenverfügung und eine Betreuungsverfügung erstellt wurden. Mit dem Abschluss der Sterbeversicherung erhält der HanseMerkur-Kunde einen kostenlosen Zugang zu der Anwalthotline. Hier lassen sich alle notwendigen Unterlagen mit professioneller Beratung erstellen. Auch Familienangehörige dürfen diesen Service nutzen.

  • Flexible Beitragszahlung

Der Versicherte entscheidet selbst, ob er die Beiträge monatlich oder in einem bestimmten Turnus bezahlt. Denkbar sind vierteljährliche, halbjährliche oder jährliche Zahlungen. Bei jährlicher Zahlungsweise spart die Versicherte insgesamt ein wenig.

Vorteile auf einen Blick

  • keine Gesundheitsprüfung
  • keine Wartezeit bei Unfalltod
  • Versicherungssumme im vorgegebenen Rahmen frei wählbar
  • Beitragszahlung individuell planbar
  • kostenloser Zugang zur Anwaltshotline inklusive
  • Checkliste für die ersten Schritte der Hinterbliebenen nach dem Tod

Nachteile

  • Vergleichsweise lange Wartezeit

Mit diesen Kosten wird kalkuliert

Die HanseMerkur Sterbegeldversicherung bietet einen Online Versicherungsrechner an. In den ersten Schritten lässt sich eine konkrete Versicherungssumme angeben. Der Onlinerechner setzt sie in Beziehung zum Alter und der gewünschten Zahlweise. In einem nächsten Schritt gibt der Kunde die persönlichen Daten ein und kann sich ein individuelles Angebot erstellen lassen. Auch die Vermittlung eines Beraters bietet die HanseMerkur an.

Ein beispielhaftes Angebot berechnet den monatlichen Beitrag für einen 50-jährigen Versicherten bei einer Versicherungssumme von 7.000 Euro derzeit wie folgt:

Der Versicherte müsste monatlich 25,13 Euro zahlen.

Nach Verrechnung von Überschüssen senkt die HanseMerkur den Monatsbeitrag etwas auf 22,62 Euro. Die Überschussverrechnung gibt die wirtschaftlichen Erfolge der HanseMerkur an die Kunden weiter.

Versicherungsvergleich: Leistungen und Kosten im Vergleich

Vergleichen Sie mit diesem Vergleichsrechner die Leistungen und Beitragskosten verschiedener Tarife und Anbieter miteinander - kostenlos und unverbindlich!

Fazit

Neben den zahlreichen Sterbegeldversicherungen bietet die HanseMerkur mit dem Onlinezugang zu der Deutschen Anwaltshotline ein attraktives Angebot. Je älter der Mensch wird, desto höher fallen die Risiken aus. Nichts geht deshalb über eine rechtzeitige Vorsorge. Mit dieser Sterbeversicherung geht der Versicherte kein Risiko ein. Im Ernstfall liegen mit den notwendigen Verfügungen die richtigen Papiere auf dem Tisch. Die übrigen Leistungen der HanseMerkur sind mit ähnlichen Versicherungen vergleichbar.

Hinweis auf Versicherung Tarifvergleich

Sterbegeldversicherung Vergleich

Jetzt vergleichen und sparen

Unverbindlich

Unabhängig     
Kostenlos