Skip to content
Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
Search in posts
Search in pages

Gothaer Hausratversicherung
Tarife & Leistungen im Check

Tarife und Leistungen im Vergleich

Besonderheiten der Gothaer Hausratversicherung

Versicherer im unabhängigen Vergleich

So zufrieden sind unsere Nutzer

 

Bewertungen zu versicherungsriese.de

Was können Sie von uns erwarten?

Unser Versprechen an Sie

Bei uns finden Sie sorgfältig recherchierte Informationen zu vielen Versicherungsthemen sowie aktuelle Versicherungsvergleiche zahlreicherer Versicherer, die uns von unseren Partnern zur Verfügung gestellt werden.

Das könnte Sie auch interessieren!

Erfahren Sie hier, welche Hausratversicherung das beste Preis-Leistungs-Verhältnis hat!

 

Pfeil zum Versicherungsvergleich

Die Key Facts im Überblick

Firmenname Gothaer
Firmensitz Köln
Rechtsform VVaG
Gründungsjahr 1820
Mitarbeiterzahl 5.589 (2017)

Firmenlogo

Gothaer Hausratversicherung

Kontakt

Die Hausratversicherung der Gothaer

Die Gothaer gehört mit mehr als vier Millionen Kunden zu den größten Versicherern Deutschlands. Der Konzern bietet Produktlösungen für alle Versicherungssparten und richtet sich gleichermaßen an Privatpersonen wie auch an Unternehmen. In ihrem rund 200-jährigen Bestehen entwickelte sich die Gothaer beständig weiter und legt heute ein besonderes Augenmerk auf hochwertige Produkte und persönliche Beratung. Dennoch können Kunden ihre Versicherungen, beispielsweise die Hausratversicherung, nicht nur online abschließen. Sondern auch über ein Kundenportal verwalten.

Die Leistungen der Gothaer Hausratversicherung

Die Gothaer Hausratversicherung sieht drei Tarifmodelle vor: Basis, Plus und Premium. In allen drei Varianten besteht Versicherungsschutz gegen die klassischen Gefahren: Feuer, Leitungswasser, Sturm und Hagel, Einbruchdiebstahl, Vandalismus sowie Raub. Außerdem leisten alle Tarife bei grober Fahrlässigkeit und Überspannungsschäden durch Blitzschlag. Doch gibt es einige Einschränkungen. Welche das sind und worin die Unterschiede liegen, zeigt ein Blick in die wichtigsten Leistungen: (Stand 12/2019)

Basis-Tarif Plus-Tarif Premium-Tarif
Schäden durch grobe Fahrlässigkeit Bis 10.000 Euro mitversichert Mitversichert Mitversichert
Überspannungsschäden durch Blitzschlag Bis 10.000 Euro mitversichert Mitversichert Mitversichert
Sengschäden - Mitversichert Mitversichert
Trick- und Taschendiebstahl - - Bis 3.000 Euro mitversichert
Wiederherstellung von Dateien auf Computern - Bis 2.000 Euro mitversichert Bis 3.000 Euro mitversichert
Diebstahl von Gartenmöbeln und -geräten - Bis 2.000 Euro mitversichert Bis 3.000 Euro mitversichert
Hausrat in beruflich bedingter Zeitwohnung - - Bis 5.000 Euro
Wertsachen Bis 20 Prozent der Versicherungssumme Bis 30 Prozent der Versicherungssumme Bis 40 Prozent der Versicherungssumme

Hinweis zu Wertsachen:

Abweichend von den Bestimmungen gelten für Wertgegenstände, die sich außerhalb von Wertbehältnissen befinden, Entschädigungsgrenzen:

  • Bargeld bis maximal 1.000 Euro (Basis), 000 Euro (Plus), 3.000 Euro (Premium)
  • Urkunden und Wertpapiere bis maximal 2.500 Euro (Basis), 000 Euro (Plus), 10.000 Euro (Premium)
  • Schmuck, Münzen und Briefmarken bis maximal 20.000 Euro (Basis), 000 Euro (Plus), 40.000 Euro (Premium)

 

Außerdem lassen sich die folgenden Bausteine gegen einen Mehrbeitrag in den Vertrag einschließen:

Fahrrad- und E-Bike-Absicherung

Der Baustein „Fahrraddiebstahl“ leistet bei Diebstahl von Fahrrädern und E-Bikes bis maximal 25 Stundenkilometer. Versicherungsschutz besteht rund um die Uhr, sofern das Rad abgeschlossen ist. Die Höhe der Entschädigung lässt sich individuell bis zehn Prozent der Versicherungssumme festlegen.

Zusätzlich besteht die Möglichkeit, ein E-Bike zu versichern. Dadurch besteht nicht nur Versicherungsschutz bei Diebstahl. Sondern auch bei Unfällen, Stürzen und Vandalismus.

Elementarschäden

Durch den Baustein „Elementar“ besteht Versicherungsschutz bei Schäden durch Naturgewalten. Dazu gehören mitunter Erdbeben, Erdrutsch und -senkung, Lawinen, Schneedruck, Überschwemmung, witterungsbedingter Rückstau und Vulkanausbruch. Doch gilt für diese Schäden eine Wartezeit von einem Monat nach Vertragsbeginn.

Glasversicherung

Die Glasversicherung deckt Bruchschäden an Gebäude- und Mobiliarverglasung ab. Mitversichert sind außerdem Aquarien und Terrarien sowie Ceran-Kochfelder.

Elektronik-Schutz

Beim Abschluss eines Plus- oder Premium-Tarifs lässt sich der Baustein „Elektronik-Schutz“ einschließen. Dadurch besteht Versicherungsschutz bei Schäden an Haushalts-, Unterhaltungs- und Kommunikationsgeräten durch Bruch, Feuchtigkeits- und Bedienungsfehler sowie bei unvorhergesehenen Ereignissen. Versichert sind beispielsweise Waschmaschinen, Laptops und Fernseher. Allerdings gelten Entschädigungsgrenzen abhängig vom Alter der Geräte. Außerdem eine allgemeine Entschädigungsgrenze von maximal 10.000 Euro.

Internet-Schutz

Der Internet-Schutz bietet im Premium- oder Plus-Tarif Schutz bei Gefahren durch das Internet. Dazu gehören Vermögensschäden aufgrund Zahlungsmittel- oder Identifikationsdiebstahl sowie bei Konflikten mit Online-Händlern. Außerdem leistet die Gothaer eine Kostenerstattung für den Ersatz von Bank- und Kreditkarten.

Kunst und Mobilien Schutz

Der Kunst und Mobilien Schutz sieht eine Absicherung von Wertgegenständen wie Schmuck, Antiquitäten, Sammlungen und Kunst vor. Die Versicherungssumme beträgt mindestens 250.000 Euro. Außerdem lassen sich auch Immobilien im Ausland absichern.

Unbenannte Gefahren

Der Premium-Tarif bietet die Möglichkeit, sich gegen unbenannte Gefahren abzusichern. Das bedeutet, es besteht Versicherungsschutz gegen Risiken, die nicht vertraglich genannt sind. Beispielsweise wenn sich nach Jahren ein Nagel in der Wand löst und ein Gemälde zerstört wird. Allerdings gilt ein Selbstbehalt von 250 Euro sowie eine Entschädigungsgrenze von 5.000 Euro.

Besonderheiten der Gothaer Hausratversicherung

  • Rückreisekosten ohne Mindestschadenhöhe: Die Hausratversicherung sieht die Erstattung von Rückreisekosten aus dem Urlaub vor, wenn Kunden aus Schadensgründen vorzeitig abreisen müssen. Im Regelfall gilt dafür eine Mindestschadenhöhe, die im Premium-Tarif jedoch entfällt.
  • Haushalt von Kindern bei Erstgründung: Im Plus- und Premium-Tarif ist der eigene Haushalt von Kindern bei Erstgründung mitversichert. Bis zu 20.000 Euro und für sechs Monate (Plus) beziehungsweise 12 Monate (Premium).
  • Haushalt während Ausbildung / Studium: Der Haushalt des Versicherungsnehmers, seines Partners oder Kinder ist während einer Ausbildung oder des Studiums außerhalb des Versicherungsortes abgesichert. Dies gilt so lange, bis die Ausbildung / das Studium beendet oder ein eigener Hausstand gegründet wird.

Vorteile auf einen Blick

Mitversicherung von grober Fahrlässigkeit

Im Premium- und Plus-Tarif ist grobe Fahrlässigkeit bis zur Versicherungssumme mitversichert. Der Basistarif sieht eine Beschränkung auf 10.000 Euro vor.

Hohe Entschädigungsgrenzen für Wertsachen

Im Vergleich bietet die Gothaer hohe Entschädigungsgrenzen für Wertgegenstände.

Absicherung unbenannter Gefahren möglich

Durch den Baustein „unbenannte Gefahren“ können Verbraucher ihren Versicherungsschutz auch gegen Gefahren erweitern, die nicht vertraglich benannt sind.

Immobilien im Ausland versicherbar

Nur wenige Gesellschaften bieten die Möglichkeit, Immobilien im Ausland über die Hausrat abzusichern.

Nachteile auf einen Blick

Geringe Leistungen im Basistarif

Die Leistungen im Basistarif stellen keinen soliden Versicherungsschutz dar, da viele Ausschlüsse und Einschränkungen gelten.

Niedrige Leistung für berufliche Zweitwohnung

Eine beruflich bedingte Zweitwohnung ist nur im Premium-Tarif mitversichert. Außerdem ist die Entschädigungsgrenze von 5.000 Euro gering.

Das kostet die Gothaer Hausratversicherung

Für die Kosten einer Hausratversicherung bei der Gothaer sind die Größe der Wohnung, der Versicherungsumfang sowie der Wohnort relevant. Grundsätzlich sollten Verbraucher mindestens eine Versicherungssumme von mindestens 650 Euro pro Quadratmeter Wohnfläche wählen. Nur dann verzichtet die Gesellschaft auf eine Leistungskürzung bei Unterversicherung.

Kostenbeispiel

100 Quadratmeter große Wohnung, Versicherungssumme 65.000 Euro

Hinweis auf Versicherung Tarifvergleich

Hausratversicherung Vergleich

Jetzt vergleichen und sparen

Unverbindlich

Unabhängig     
Kostenlos       

Fazit

Die Gothaer bietet mit ihrem Plus-Tarif bereits eine leistungsstarke Absicherung. Der Premium-Tarif stellt darüber hinaus einen noch umfangreicheren Versicherungsschutz dar. Daher eignet er sich vor allem für Personen, die sich gegen möglichst viele Risiken absichern möchten. Für sie empfiehlt es sich auch, den Zusatzbaustein „unbenannte Gefahren“ einzuschließen. Wer allerdings auf einen soliden und guten Schutz bauen möchte, kann den Plus-Tarif mit bedarfsentsprechenden Zusatzbausteinen wählen.

Stand: Dezember 2019

Wie hat Ihnen dieser Bericht gefallen?

[Gesamt:2    Durchschnitt: 5/5]
Do NOT follow this link or you will be banned from the site!
error: