Skip to content
Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
Search in posts
Search in pages

DEVK Hausratversicherung
Tarife & Leistungen

Tarife und Leistungen im Vergleich

Besonderheiten der DEVK Hausratversicherung

Versicherer im unabhängigen Vergleich

So zufrieden sind unsere Nutzer

 

Bewertungen zu versicherungsriese.de

Was können Sie von uns erwarten?

Unser Versprechen an Sie

Bei uns finden Sie sorgfältig recherchierte Informationen zu vielen Versicherungsthemen sowie aktuelle Versicherungsvergleiche zahlreicherer Versicherer, die uns von unseren Partnern zur Verfügung gestellt werden.

Das könnte Sie auch interessieren!

Möchten Sie wissen, welche Hausratversicherung das beste Preis-Leistungs-Verhältnis hat?

 

Pfeil zum Versicherungsvergleich

Die Key Facts im Überblick

Firmenname DEVK
Firmensitz Köln
Rechtsform Versicherungsverein auf Gegenseitigkeit
Gründungsjahr 1976
Mitarbeiterzahl 6.000

Firmenlogo

DEVK Versicherung

Kontakt

Die Hausratversicherung der DEVK

Die DEVK gehört zu den größten Versicherern Deutschlands. Seit seiner Gründung vor mehr als 130 Jahren hat sich die Produktvielfalt des Unternehmens ständig erweitert und verbessert. So wurde aus einer Absicherung von und für Eisenbahner eine Versicherungsgesellschaft, die heute rund vier Millionen Kunden zählt und sich vor allem im Bereich der Krankenabsicherung einen Namen gemacht hat. Doch auch die Sachversicherungen der DEVK, wie die Hausratversicherung, können mit umfangreichen Leistungen und einem kundenfreundlichen Service überzeugen.

Die Leistungen der DEVK Hausratversicherung

Verbraucher können bei der DEVK eine Hausratversicherung in drei verschiedenen Tarifvarianten abschließen: Aktiv, Komfort und Premium. Alle Tarife bieten Schutz gegen die klassischen Gefahren: Leitungswasser, Sturm und Hagel, Brand, Einbruchdiebstahl, Raub und Vandalismus, sowie Blitzschlag und Überspannungsschäden. Hervorzuheben ist, dass auch Schäden durch Nutzwärme, Rauch und Ruß in allen drei Tarifen mitversichert sind. Ein Blick in die Bedingungen (Stand 11/2019) zeigt die Unterschiede zwischen den Tarifoptionen:

Aktiv-Tarif Komfort-Tarif Premium-Tarif
Schäden durch Rauch, Ruß, Nutzwärme, Verpuffung und Überschalldruckwellen Ja Ja Ja
Sturm- und Hagelschäden an Gegenständen auf Balkon und Terrasse Ja Ja Ja
Mitversicherung grober Fahrlässigkeit Bis maximal 10.000 Euro Bis maximal 50 Prozent der Versicherungssumme Bis zur Versicherungssumme
Schäden im Rahmen der Außenversicherung Bis 10 Prozent der Versicherungssumme, maximal 15.000 Euro Bis 20 Prozent der Versicherungssumme Bis 40 Prozent der Versicherungssumme
Sengschäden - - Ja
Vermögensschäden durch Phishing - - Bis 1.000 Euro

Hinweis zu Wertsachen:

Wertsachen sind auf eine Entschädigung von maximal 10 Prozent der Versicherungssumme begrenzt, sofern nicht anders vereinbart. Zudem sehen die Bedingungen der DEVK Hausratversicherung bei Wertsachen einige Einschränkungen vor. So bestehen für Wertgegenstände, die sich außerhalb eines anerkannten und verschlossenen Wertschutzschrankes befinden, weitere Entschädigungsgrenzen:

  • 500 Euro für Bargeld
  • 000 Euro insgesamt für Urkunden, Sparbücher und Wertpapiere
  • 000 Euro für Schmucksachen, Perlen, Briefmarken, Münzen, Edelsteine, Medaillen, Armbanduhren, Taschenuhren und Sachen aus Gold und Platin

Quelle: Versicherungsbedingungen / Stand 01.05.2017

Zusätzlich lassen sich die folgenden Bausteine gegen einen Mehrbeitrag in den Vertrag einschließen:

Fahrradschutzbrief und Fahrradkasko

Die DEVK Hausratversicherung bietet eine Besonderheit: Wird der Fahrradschutzbrief eingeschlossen, organisiert das Unternehmen bei einem Unfall oder einer Panne einen Transport in die nächstgelegene Werkstatt. Mit der Fahrradkaskoversicherung lassen sich Schäden am Rad durch Unfälle, Stürze und Vandalismus absichern. Versichert sind die Reparaturkosten oder gegebenenfalls eine Neuwertentschädigung zwischen 1.000 und 5.000 Euro. Jedoch gilt ein Selbstbehalt von 150 Euro.

Elementarschäden

Schäden durch Elementarereignisse lassen sich bei der DEVK durch den Zusatzbaustein „Naturgefahren“ einschließen. Dadurch besteht Versicherungsschutz für Gefahren wie Rückstau, Überschwemmung, Erdbeben, Erdrutsch und -senkung sowie Schneedruck und Lawinen. Im Schadensfall gilt eine Selbstbeteiligung von 500 Euro.

Glasschäden

Die Glasversicherung bietet Versicherungsschutz für Gebäude- und Mobiliarverglasung. Mitversichert sind außerdem Sonnenkollektoren und Bruchschäden am Cerankochfeld inklusive Elektronik. Sofern der alleinige Austausch der Scheibe nicht möglich ist.

Haus- und Wohnungsschutzbrief

Für einen Mehrbeitrag von zwei Euro im Monat können Verbraucher den Haus- und Wohnungsschutzbrief einschließen. Dabei handelt es sich um einen Notfallservice, der durch die DEVK organisiert und bezahlt wird. Dazu gehören beispielsweise ein Schlüsseldienst, Rohrreinigungs- und Elektro-Installateur-Service. Die Leistungen sind auf 500 Euro, maximal 1.500 Euro im Jahr begrenzt. Eine Kinderbetreuung in Notfällen ist bis 48 Stunden vorgesehen.

Elektroschutzbrief

Durch den Elektroschutzbrief können Verbraucher die Garantie ihrer Elektrogeräte auf bis zu fünf Jahre erhöhen. Im Schadensfall übernimmt die Versicherung bis zu dreimal im Jahr die Reparaturkosten oder beteiligt sich an einem Neukauf. Die Leistung ist auf 5.000 Euro je Schadensfall begrenzt. Versicherbar sind:

  • Unterhaltungselektronik
  • Haushaltselektronik
  • Informations- und Kommunikationselektronik

Nicht versichert werde können Smartphones und Handys.

Besonderheiten der DEVK Hausratversicherung

  • Reparaturdienst und Leihgeräte: Der Elektroschutzbrief der DEVK sieht im Schadensfall einen Reparaturdienst vor. Außerdem können die Kunden während des Reparaturzeitraums ein Leihgerät erhalten.
  • Vorsorgeversicherung: Abhängig vom Tarif sieht die Hausrat eine Vorsorgeversicherung vor. Dadurch sollen Gegenstände berücksichtigt sein, die bei Vertragsabschluss nicht vorhanden waren. Der Vorsorgebetrag erhöht im Schadensfall die Versicherungssumme um 10 Prozent (Aktiv-Tarif), 15 Prozent (Komfort-Tarif) oder 20 Prozent (Premium-Tarif).
  • Beschaffung von Ersatzpapieren nach Diebstahl: Im Rahmen des Premium-Tarifs übernimmt die Haushaltsversicherung die Kosten für die Beschaffung von Ersatzpapieren nach einem einfachen Diebstahl. Dies betriff Ausweis, Reisepass, Führerschein, Scheck- und Kreditkarten. Als Entschädigungsgrenze gelten 250 Euro.

Vorteile im Überblick

Selbstbehalt nur im Basistarif

Ein pauschaler Selbstbehalt von 150 Euro ist nur im Tarif Aktiv vorgesehen, nicht für den Premium- oder Komfort-Tarif. Allerdings können abhängig von der Schadensursache Abweichungen gelten.

Einschluss grober Fahrlässigkeit

Alle drei Tarife leisten bei Schäden durch grobe Fahrlässigkeit. Jedoch gelten in diesem Fall Leistungseinschränkungen.

Online abschließbar

Die DEVK Hausratversicherung lässt sich einfach und unkompliziert online abschließen.

Individuelle Bausteine

Antragsteller können individuell entscheiden, welche Bausteine sie mitversichern. So haben sie die Wahl, zusätzliche Einschlüsse wie Glasbruch oder eine Fahrradkaskoversicherung einzuschließen.

Nachteile im Überblick

Keine Mitversicherung von Sengschäden

Sengschäden sind in den Tarifen Aktiv und Komfort nicht mitversichert. Außer sie entstehen als Folge eines versicherten Schadens.

Summenbegrenzungen

Die Hausrat der DEVK sieht viele Summenbegrenzungen vor. Beispielsweise bei Schäden durch grobe Fahrlässigkeit.

Fahrraddiebstahl nicht automatisch mitversichert

Fahrraddiebstahl ist in der Hausrat nicht automatisch inkludiert. Demzufolge müssen Versicherte diesen Baustein gesondert einschließen.

Keine Mitversicherung von Handys im Elektronikschutzbrief

Die Elektronikversicherung ist eine gute Möglichkeit, um für einen geringen Betrag elektronische Geräte abzusichern. Allerdings gilt der Versicherungsschutz nicht für Handys und Smartphones.

Das kostet die DEVK Hausratversicherung

Die Kosten für eine Hausratversicherung bei der DEVK sind von verschiedenen Faktoren abhängig. Neben dem Wohnort spielen der Versicherungsumfang sowie die Wohnfläche eine Rolle. Auch bemisst sich die Versicherungssumme anhand der Größe des zu versicherten Objekts. Dafür wählen die Antragsteller einen Wert zwischen 700 Euro (Minimum) und 2.000 Euro (Maximum) je Quadratmeter Wohnfläche.

Kostenbeispiel

100 Quadratmeter große Wohnung, Versicherungssumme 70.000 Euro

  • Aktiv-Tarif mit 150 Euro pauschalem Selbstbehalt und Glasversicherung: 109,49 Euro im Jahr
  • Premium Tarif mit Glasversicherung und Fahrraddiebstahl bis 1.500 Euro: 202,57 Euro im Jahr

Fazit

Die Hausratversicherung der DEVK sieht starke Leistungsunterschiede zwischen den einzelnen Tarifen vor. Wie bei fast allen Gesellschaften bietet die Basisausführung (Aktiv) keinen umfangreichen Versicherungsschutz. Außerdem gilt ein pauschaler Selbstbehalt vom 150 Euro.

Die Zusatzbausteine der DEVK sind grundsätzlich eine gute Ergänzung. So empfiehlt sich die Fahrradkaskoversicherung für Personen, die ihr Rad bei Stürzen oder Vandalismus absichern möchten. Sie dürfen jedoch nicht vergessen, dass im Schadensfall auch bei der Fahrradkasko ein Selbstbehalt von 150 Euro vorgesehen ist. Daher lohnt sich dieser Baustein im Regelfall nur für teure Räder.

 

Stand: November 2019

Hinweis auf Versicherung Tarifvergleich

Hausratversicherung Vergleich

Jetzt vergleichen und sparen

Unverbindlich

Unabhängig     
Kostenlos       

Wie hat Ihnen dieser Bericht gefallen?

[Gesamt:3    Durchschnitt: 5/5]
Do NOT follow this link or you will be banned from the site!
error: