Ergo Risikolebensversicherung
Tarife, Leistungen & Besonderheiten

Tarife und Leistungen unter die Lupe genommen

Besonderheiten der Ergo Risikolebensversicherung

Vergleich mit den Tarifen anderer Versicherer

So zufrieden sind unsere Nutzer



Was können Sie von uns erwarten?

Unser Versprechen an Sie

Bei uns finden Sie sorgfältig recherchierte Informationen zu vielen Versicherungsthemen sowie aktuelle Versicherungsvergleiche zahlreicherer Versicherer, die uns von unseren Partnern zur Verfügung gestellt werden.

Das könnte Sie auch interessieren!

Erfahren Sie hier, welche Risikolebensversicherung das beste Preis-Leistungs-Verhältnis hat!

 

Pfeil zum Versicherungsvergleich

Die Key Facts im Überblick

Firmenname ERGO
Firmensitz Düsseldorf
Rechtsform Aktiengesellschaft
Gründungsjahr 1997
Mitarbeiterzahl 28.522

Quelle: Kennzahlen Ergo

Firmenlogo

Ergo Versicherung

Kontakt

Das Wichtigste im Überblick:

  • Die Ergo Risikolebensversicherung ist als Grundschutz, Komfort- und Premiumabsicherung erhältlich
  • Die Versicherungssumme lässt sich im Premiumtarif bei bestimmten Ereignissen temporär erhöhen
  • Der Premiumtarif beinhaltet den Best Doctors-Service: Versicherte können sich eine medizinische Zweitmeinung und Behandlungsempfehlungen einholen

Die Ergo Risikolebensversicherung

Die Ergo wurde 1997 aus einem Zusammenschluss der D.A.S, DKV, Hamburg-Mannheimer und der Victoria gegründet. Heute zählt die Ergo Gruppe zu den größten Versicherern und ist in mehr als 30 Ländern aktiv. Zu der breiten Produktpalette gehören auch Risikolebensversicherungen. Diese bietet die Ergo mit einer konstanten, einer linear fallenden und einer annuitätisch fallenden Versicherungssumme an, sodass sie sich optimal dem Bedarf anpassen lässt.

Die Tarife der Ergo Risikolebensversicherung

Die Ergo Risikolebensversicherung ist in den Tarifvarianten Grundschutz, Komfort und Premium erhältlich. Der Grundschutz bildet dabei eine solide Basis für die Hinterbliebenenabsicherung ohne viele Zusatzbausteine. Der leistungsstarke Premiumtarif hingegen erweitert den Versicherungsschutz um einige Zusatzleistungen wie eine Soforthilfe bei schwerer Krankheit und Pflegebedürftigkeit sowie einer eine Verlängerungsoption.

Inwiefern sich die drei Tarife unterscheiden, wird bei genauerer Betrachtung der tariflichen Leistungsmerkmale deutlich:

Grundschutz Komfort Premium
Nachversicherungsgarantie bei Ereignissen wie Hochzeit und Geburt - Mitversichert Mitversichert
Vorgezogene Todesfallleistung bei tödlicher Erkrankung - - Mitversichert
Temporäre Erhöhung - - Mitversichert
Verlängerungsoption - - Mitversichert
Pflegebonus - - Mitversichert
Best Docor-Service: Medizinische Zweitmeinung - - Mitversichert

Zusätzlich können die Antragsteller zwischen einer konstanten, linear oder annuitätisch fallenden Versicherungssumme wählen. Während die konstante Todesfallleistung über die gesamte Laufzeit hinweg gleich bleibt, eignen sich die fallenden Summen zur Kreditsicherung. Bei der linear fallenden Absicherung sinkt die Leistung mit jedem Jahr um einen bestimmten Betrag. Bei der annuitätisch fallenden Versicherungssumme reduziert sich der Todesfallschutz entsprechend der Tilgung des Darlehns. Die Leistung wird somit der Restschuld angepasst.

Optionale Zusatzbausteine

Beitrags-Dynamik

Mit Einschluss dieses Zusatzbausteins steigt die Versicherungssumme jährlich um drei Prozent. Dadurch wird die Inflation ausgeglichen. Zusätzlich erhöht sich auch der Beitrag um denselben Prozentsatz.

Sicherheits Plus

Der Nettobeitrag der Risikolebensversicherung ist nicht garantiert. Denn er ist abhängig von der Gewinnentwicklung des Unternehmens. Mit dem Baustein Sicherheits Plus bleibt die Prämie garantiert und erhöht sich bei gleichbleibenden Leistungen während der gesamten Vertragslaufzeit nicht.

Beitragsübernahme bei Berufsunfähigkeit

Mit dem Einschluss der Beitragsübernahme bei Berufsunfähigkeit müssen die Versicherten keine Beiträge mehr entrichten, wenn sie berufsunfähig werden. Dabei bleibt der Versicherungsschutz wie bisher bestehen. Die Beitragsbefreiung gilt solange die Berufsunfähigkeit andauert.

Besonderheiten der Ergo im Überblick

  • Beitragsgarantie mit Sicherheits Plus: Durch den Einschluss des Zusatzbausteins Sicherheits Plus bleibt der Beitrag die gesamte Laufzeit hinweg garantiert. Unabhängig davon, wie sich die Gewinne des Unternehmens entwickeln.
  • Temporäre Erhöhung: Bei wichtigen Ereignissen lässt sich die Versicherungssumme temporär für bis zu sechs Monate um 100 Prozent (maximal 50.000 Euro) erhöhen. Und das ohne Gesundheitsprüfung und Beitragserhöhung. (nur im Premiumtarif)
  • Pflegebonus: Werden die Versicherten während der Vertragslaufzeit als pflegebedürftig eingestuft, können sie sich 10 Prozent ihrer Versicherungssumme (höchstens 15.000 Euro) ausbezahlen lassen. (nur im Premiumtarif)

Die Vorteile im Überblick

Verlängerungsoption

Bei Bedarf lässt sich der Versicherungsschutz um bis zu zehn Jahren verlängern. Diese Option steht nur im Premiumtarif zur Verfügung.

Nachversicherungsgarantie für Mediziner

Human- und Zahnmediziner können die Versicherungssumme um bis zu 300.000 Euro erhöhen, wenn sie eine Praxis eröffnen. Und das ohne erneute Gesundheitsprüfung.

Schutz bei Pflegebedürftigkeit

Mit dem Pflegebonus können sich die Versicherten bei Pflegebedürftigkeit zehn Prozent der Versicherungssumme auszahlen lassen. Allerdings zahlt die Ergo höchstens 15.000 Euro.

Günstige Risikolebensversicherung

Die Tarife der Ergo sind im Vergleich zu anderen Anbietern auf dem Markt verhältnismäßig günstig.

Die Nachteile im Überblick

Wenige Zusatzleistungen im Komfort-Schutz

Die Ergo sieht im Komforttarif ihrer Risikolebensversicherung nur wenige Zusatzleistungen vor.

Kaum individuelle Vertragsgestaltung möglich

Bei Vertragsabschluss werden nur drei Zusatzbausteine zum individuellen Einschluss angeboten. Alle weiteren Zusatzleistungen sind bereits obligatorisch in den Tarifen inkludiert und lassen sich nicht bedarfsgerecht ein- oder ausschließen.

Das kostet eine Risikolebensversicherung bei der Ergo

Wie bei jedem Anbieter bemisst auch die Ergo die Kosten der Risikolebensversicherung anhand vertragsspezifischer und persönlicher Merkmale. So sind die Höhe der Versicherungssumme, die Laufzeit und nicht zuletzt der gewählte Tarif für den Beitrag ausschlaggebend. Außerdem wirken sich das Eintrittsalter, etwaige Vorerkrankungen und gefahrenerhöhende Risikomerkmale auf die Prämie aus. Dabei fragt die Ergo nicht nur danach, ob die Antragsteller Raucher sind. Auch Motorradfahrer müssen mit einem Risikozuschlag rechnen.

Ein konkretes Kostenbeispiel

30-jähriger Informatiker, Nichtraucher, 200.000 Euro Versicherungssumme zur Hinterbliebenenabsicherung mit einer Laufzeit von 15 Jahren

  • 6,16 Euro monatlich für den Basistarif
  • 7,77 Euro im Monat für den Comfort-Tarif
  • 9,86 Euro monatlich im Comfort Plus-Tarif

Die Ergo Risikolebensversicherung im Test

  • Das Deutsche Finanz-Service Institut führte mit FocusMoney 2019 eine Studie zur Risikolebensversicherung durch. Das Ziel dabei war, den besten Anbieter für verschiedene Berufsgruppen zu finden. Dabei wurden die Versicherer in Kategorien wie Beitragsgestaltung und Bonität unterteilt. Die Ergo konnte in allen Berufsgruppen durchweg überzeugen. Das Unternehmen wurde mehrfach mit der Bestnote „hervorragend“ ausgezeichnet. Zu den geprüften Berufsgruppen gehörten unter anderem Architekten, Selbstständige, Angestellte, Heilberufe und Beamte. (Quelle)

Fazit

Die Ergo bietet eine solide Risikolebensversicherung, um die Hinterbliebenen finanziell zu schützen. Bei einem Vergleich wird allerdings deutlich, dass sich der Grundschutz auch nur auf das Wesentliche – die Todesfallleistung fokussiert. In diesem Tarif sind kaum Zusatzleistungen enthalten. Im direkten Vergleich mit anderen Anbietern scheint diese Basisabsicherung daher teuer zu sein.

Wohingegen der Premiumtarif alle vorhandenen Zusatzbausteine beinhaltet. Dieser ist mit unter 10 Euro für einen 30-jährigen Informatiker und mit einer Leistung von 200.000 Euro sehr preiswert. Daher sind Verbraucher, die eine Rundum-Absicherung wünschen, deren Leistung deutlich über den Todesfallschutz hinausgeht, mit dem Premiumtarif der Ergo gut beraten. Denn dieser Tarif bietet ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis.

Unser Tipp: Mit dem Zusatzbaustein Sicherheits Plus lassen sich die Beiträge für die gesamte Laufzeit garantieren. Der Einschluss kostet nur wenige Euro mehr und kann durchaus sinnvoll sein. Gerade bei einer günstigen Prämie sollten Antragsteller darüber nachdenken, sich diesen Preis zu sichern. Denn die Gewinne des Unternehmens und damit auch die Entwicklung der Beiträge lassen sich nicht vorhersagen und können vor allem bei langen Laufzeiten schwanken.

Hinweis auf Versicherung Tarifvergleich

Risikolebensversicherung Vergleich

Jetzt vergleichen und sparen

Unverbindlich

Unabhängig     
Kostenlos