Debeka Risikolebensversicherung
Tarife, Leistungen & Besonderheiten

Tarife und Leistungen unter die Lupe genommen

Besonderheiten der Debeka Risikolebensversicherung

Vergleich mit den Tarifen anderer Versicherer

So zufrieden sind unsere Nutzer



Was können Sie von uns erwarten?

Unser Versprechen an Sie

Bei uns finden Sie sorgfältig recherchierte Informationen zu vielen Versicherungsthemen sowie aktuelle Versicherungsvergleiche zahlreicherer Versicherer, die uns von unseren Partnern zur Verfügung gestellt werden.

Das könnte Sie auch interessieren!

Erfahren Sie hier, welche Risikolebensversicherung das beste Preis-Leistungs-Verhältnis hat!

 

Pfeil zum Versicherungsvergleich

Die Key Facts im Überblick

Firmenname Debeka
Firmensitz Koblenz
Gründungsjahr 1905
Mitarbeiterzahl 16.194 (2018)

Firmenlogo

Debeka Hausratversicherung

Kontakt

Das Wichtigste im Überblick:

  • Für die Debeka Risikolebensversicherung gibt es einen Tarif mit einer konstanten oder fallenden Versicherungssumme
  • Der Vertrag lässt sich bis zum zehnten Versicherungsjahr in eine Rentenversicherung mit Todesfallschutz umwandeln
  • Bei der Aufnahme eines Darlehens für eine selbst genutzten Immobilie lässt sich die Leistung ohne erneute Risikoprüfung erhöhen

Die Debeka Risikolebensversicherung

Die Debeka wurde 1905 als Krankenunterstützungskasse für Beamte gegründet. Bis heute etablierte sich das Unternehmen als einer der größten Krankenversicherer auf dem deutschen Markt. Daneben bietet die Gesellschaft auch weitere Versicherungslösungen aus dem privaten und gewerblichen Sektor. Darunter auch die Debeka Risikolebensversicherung, die mit einer konstanten und einer fallenden Versicherungssumme erhältlich ist.

Die Tarife der Debeka Risikolebensversicherung

Die Debeka Risikolebensversicherung ist in einer Tarifvariante erhältlich. Diese unterscheidet sich lediglich in der Form der Versicherungsleistung. Dabei können die Antragsteller zwischen einer konstanten Versicherungssumme (Tarif RI) und einer fallenden Versicherungssumme (Tarif RiF) wählen. Während die konstante Leistung mit einem gleichbleibenden Hinterbliebenenschutz vor allem für die Absicherung der Familie sinnvoll ist, eignet sich die fallende Versicherungssumme zur Darlehenssicherung. Denn dabei sinkt die Leistung entsprechend der Tilgung des Kredits.

Zusätzlich beinhaltet die Debeka Risikolebensversicherung folgende Zusatzleistungen:

Nachversicherungsgarantie Unter bestimmten Voraussetzungen können die Versicherten ihre Todesfallleistung ohne erneute Gesundheitsprüfung erhöhen. Möglich ist dies bei Ereignissen wie der Geburt eines Kindes, Hochzeit oder einem erfolgreichen Abschluss.
Umwandlungsoption Der Vertrag kann innerhalb von zehn Versicherungsjahren ohne erneute Gesundheitsprüfung in eine Altersvorsorge mit Todesfallleistung umgewandelt werden.

Stand 09/2020    Quelle: Debeka Tarifbedingungen

Optionale Zusatzbausteine

Unfall-Zusatzversicherung

Stirbt die versicherte Person infolge eines Unfalls, zahlt die Debeka die zusätzlich vereinbarte Leistung bei Unfalltod aus. Voraussetzung ist, dass der Todesfall spätestens innerhalb von einem Jahr nach dem Unfall eingetreten sein muss.

Dynamik

Mit diesem Zusatzbaustein erhöht sich die Leistung innerhalb eines bestimmten Zeitraums um einen im Voraus festgelegten Prozentsatz. Damit steigt auch der Beitrag. Die Debeka sieht dafür eine jährliche Erhöhung von fünf Prozent vor.

Besonderheiten der Debeka im Überblick

Das sind die Vorteile

Nachversicherungsgarantie bei Erwerb einer selbst genutzten Immobilie

Versicherte können die Todesfallleistung ohne erneute Gesundheitsprüfung erhöhen, wenn sie ein Darlehen für eine selbst genutzte Immobilie aufnehmen.

Leistung bei Polizei-/Wehrdienst und inneren Unruhen

Die Debeka leistet auch bei Todesfällen während des Polizei-/Wehrdienstes und infolge von inneren Unruhen.

Das sind die Nachteile

Nur ein Tarif erhältlich

Die Debeka bietet ihre Risikolebensversicherung mit nur einer Tarifvariante. ES besteht lediglich die Möglichkeit, zwischen einer fallenden und einer konstanten Versicherungssumme zu wählen.

Keine individuelle Absicherung möglich

Der Tarif ist zum großen Teil bereits vorgefertigt. Damit besteht nicht die Möglichkeit, die Leistungen individuell dem eigenen Bedarf anzupassen.

Kaum Informationen für Verbraucher

Die Debeka bietet online kaum Informationen über den Tarif und die Leistungen ihrer Risikoabsicherung.

Teuer im Vergleich

Die Risikoversicherung der Debeka ist im Vergleich zu anderen Anbietern auf dem Markt verhältnismäßig teuer.

Das kostet eine Risikolebensversicherung bei der Debeka

Die Kosten für eine Risikolebensversicherung bei der Debeka werden anhand der tariflichen Merkmale wie Versicherungssumme und Laufzeit errechnet. Außerdem spielen personenbezogene Faktoren für die Prämienkalkulation eine Rolle. Dazu gehören das Eintrittsalter und der Beruf. Auch risikoerhöhende Merkmale werden berücksichtigt. So müssen Raucher aufgrund des Risikos einen Mehrbeitrag leisten.

Kostenbeispiel

Die Debeka stellt auf ihrer Webseite nur wenige Informationen über ihre Risikolebensversicherung zur Verfügung. Die folgenden Beispiele stammen von dem Versicherer selbst und stellen die möglichen Kosten für einen Nichtraucher mit einer konstanten Hinterbliebenenabsicherung von 100.000 Euro dar:

25 Jahre 16,52 Euro monatlich
30 Jahre 17,95 Euro monatlich
40 Jahre 22,86 Euro monatlich
50 Jahre 33,04 Euro monatlich

Die Debeka Risikolebensversicherung im Test

  • Im Juni 2017 nahm Stiftung Warentest verschiedene Risikolebensversicherer unter die Lupe. Als Modellkunde diente bei allen 40 Versicherern ein 35-jähriger Nichtraucher, verwaltend tätig, der eine Versicherungssumme von 250.000 Euro über eine Laufzeit von 30 Jahren wünscht. Das Ergebnis war für die Debeka eher ernüchternd. Denn der Beitrag lag mehr als 200 Euro über der Jahresprämie des Testsiegers. (Quelle)
  • 2017 führte das Deutsche Institut für Service-Qualität eine Untersuchung der Risikolebensversicherungen durch. Der Fokus lag auf einem guten Preis-Leistungs-Verhältnis – umfangreicher Schutz zum günstigen Preis. Unter 42 Versicherern erreichte die Debeka den 41. Platz und erzielte dabei die Note „mangelhaft“. (Quelle)
  • Bei einem Test des Deutschen Instituts für Service-Qualität konnte die Debeka nicht überzeugen. Die Gesellschaften reihte sich im letzten Drittel des Rankings ein, was vor allem auf die Leistungsanalyse zurückgeht. Immerhin beim Service errichte der Versicherer noch Platz 9.

Fazit

Die Risikolebensversicherung der Debeka schnitt in den letzten Jahren in diversen Tests als mittelmäßig oder im unteren Bereich ab. Dafür spricht mitunter die geringe Flexibilität, die das Unternehmen bietet. Denn Antragsteller haben kaum Möglichkeiten, einen individuellen Versicherungsschutz zusammenzustellen. Hinzu kommt, dass der Tarif im direkten Vergleich mit anderen Anbietern auf dem Markt verhältnismäßig teuer ist. So gibt es diverse Versicherer, die für einen günstigeren Beitrag Risikolebensversicherungen mit verschiedenen Tarifvarianten, mehr Zusatzleistungen und mehr Flexibilität anbieten. Somit konnte die Hinterbliebenenabsicherung der Debeka nicht überzeugen.

Hinweis auf Versicherung Tarifvergleich

Risikolebensversicherung Vergleich

Jetzt vergleichen und sparen

Unverbindlich

Unabhängig     
Kostenlos