DELA Risikolebensversicherung
Tarife, Leistungen & Besonderheiten

Tarife und Leistungen unter die Lupe genommen

Besonderheiten der DELA Risikolebensversicherung

Vergleich mit den Tarifen anderer Versicherer

So zufrieden sind unsere Nutzer



Was können Sie von uns erwarten?

Unser Versprechen an Sie

Bei uns finden Sie sorgfältig recherchierte Informationen zu vielen Versicherungsthemen sowie aktuelle Versicherungsvergleiche zahlreicherer Versicherer, die uns von unseren Partnern zur Verfügung gestellt werden.

Das könnte Sie auch interessieren!

Erfahren Sie hier, welche Risikolebensversicherung das beste Preis-Leistungs-Verhältnis hat!

 

Pfeil zum Versicherungsvergleich

Die Key Facts im Überblick

Firmenname DELA Lebensversicherungen N. V.
Firmensitz Eindhoven, Niederlande (Zweigniederlassung in Deutschland: Düsseldorf)
Rechtsform Naamloze vennootschap
Gründungsjahr 1937

Firmenlogo

Dela Sterbegeldversicherung im Check

Kontakt

E-Mail: [email protected]
Website: dela.de

Das Wichtigste im Überblick:

  • Die DELA Risikolebensversicherung lässt sich mit einer konstanten, einer linear fallenden und einer annuitätisch fallenden Versicherungssumme abschließen
  • Der Fokus des Unternehmens liegt auf einer preiswerten Hinterbliebenenabsicherung
  • Die Risikolebensversicherung der DELA wurde 2020 im Morgen&Morgen Rating mit der Bestnote ausgezeichnet

Die DELA Risikolebensversicherung

Die DELA wurde 1937 in den Niederlanden gegründet und ist erst seit 2018 auf dem deutschen Markt aktiv. Das Unternehmen bietet Versicherungslösungen rund um die Lebensversicherung. In Deutschland gibt es derzeit neben einer Sterbegeldversicherung auch die Risikolebensversicherung. Mit dieser gehört die DELA zu den günstigen Anbietern auf dem Markt, deren Fokus auf einer zuverlässigen Hinterbliebenenabsicherung liegt.

Die Risikolebensversicherung der DELA

Die DELA bietet einen Tarif für die Risikolebensversicherung. Der wesentliche Unterschied liegt dabei in der Form der Versicherungssumme:

  • Konstante Versicherungssumme: Die Todesfallleistung bleibt über die gesamte Laufzeit hinweg in gleicher Höhe bestehen. Diese Variante eignet sich zur Absicherung von Hinterbliebenen.
  • Linear fallende Versicherungssumme: Bei dieser Form sinkt die Todesfallleistung jedes Jahr um einen bestimmten Betrag. Dadurch reduziert sich auch der Beitrag. Mit einer linear fallenden Versicherungssumme lassen sich Darlehen absichern.
  • Annuitätisch fallende Versicherungssumme: Hierbei sinkt die Versicherungssumme mit jedem Jahr um einen bestimmten Prozentsatz. Dabei ist die Todesfallleistung an den Kredit gekoppelt. Ziel der annuitätisch fallenden Versicherungssumme ist eine genaue Absicherung der Restschuld eines Darlehens.

Zusätzlich bietet die DELA Risikolebensversicherung einige Leistungserweiterungen, die obligatorisch im Vertrag enthalten sind:

Sofortiger Versicherungsschutz bei Unfalltod Bereits bei Eingang des Antrags besteht Versicherungsschutz bei Unfalltod. Im Leistungsfall zahlt die DELA die Höhe der Versicherungssumme - maximal 200.000 Euro
Nachversicherungsgarantie Zu bestimmten Anlässen können die Kunden ihre Versicherungssumme erhöhen – ohne erneute Gesundheitsprüfung. Beispielsweise bei Geburt eines Kindes, Hochzeit oder Scheidung.
Sofortleistung bei schwerer Krankheit Die Versicherungssumme kann sofort ausbezahlt werden, wenn der Versicherte aufgrund von Krankheit eine Lebenserwartung von maximal drei Monaten hat.

Stand 09/2020    Quelle: Vertragsbedingungen der DELA

Besonderheiten der DELA im Überblick

  • Trauerberater: Auf Wunsch stellt die DELA für die Bezugsberechtigten nach dem Todesfall des Versicherten den Kontakt zu einem Trauerberater her. Diese Leistung ist für die Hinterbliebenen kostenfrei.

Das sind die Vorteile

Versicherungsschutz bei inneren Unruhen, Krieg und Wehr-/Polizeidienst

Der Versicherungsschutz besteht auch bei Todesfällen infolge von inneren Unruhen und Krieg außerhalb Deutschlands. Außerdem während der Ausübung des Wehr-/Polizeidienstes.

Günstige Hinterbliebenenabsicherung

Die DELA bietet mit ihrer Risikolebensversicherung eine vergleichsweise günstige Absicherung zum finanziellen Schutz von Hinterbliebenen.

Das sind die Nachteile

Kaum Zusatzleistungen

Es gibt nur wenige Zusatzleistungen in dem Tarif.

Nur ein Tarif verfügbar

Antragsteller können nicht zwischen verschiedenen Tarifvarianten wählen.

Wenige Informationen für Verbraucher

Online stellt die DELA nur wenige Informationen über ihre Risikolebensversicherung und deren Leistungen zur Verfügung.

Das kostet eine Risikolebensversicherung bei der DELA

Die Kosten für die DELA Risikolebensversicherung sind von verschiedenen Faktoren abhängig. In erster Linie spielen das Eintrittsalter und individuelle Risikomerkmale eine Rolle. Dazu gehört mitunter das Rauchen. Aber auch Vorerkrankungen können zu einem Risikozuschlag führen. Zusätzlich ermittelt sich der Beitrag anhand von vertragsspezifischen Merkmalen wie der Laufzeit und der Versicherungssumme. Dabei sind fallende Versicherungssummen auf die Vertragsdauer bemessen preiswerter als eine konstante Leistung.

Kostenbeispiel

30-jähriger Informatiker, Nichtraucher, 200.000 Euro Versicherungssumme zur Hinterbliebenenabsicherung und Laufzeit 20 Jahre

  • 7,42 Euro im Monat

Die DELA Risikolebensversicherung im Test

  • 2020 unterzog die Ratingagentur Morgen&Morgen verschiedene Risikolebensversicherungen einem Test. Das Rating bestand aus 19 Leistungsfragen, die Produkteigenschaften, Qualität, Kundenfreundlichkeit und Bedingungswerk beurteilten. Die DELA Risikolebensversicherung wurde dabei mit der Bestnote von fünf Sternen (Quelle)
  • Die Assekurata beurteilte zuletzt die Bonität der DELA. Den Ausblick beurteilt das Unternehmen als stabil und die Bonität des Versicherers wird als stark Hierbei stützt sich die Assekurata auch auf den Mutterkonzern in den Niederlanden. (Quelle)

Fazit

Die DELA Risikolebensversicherung ist noch vergleichsweise neu auf dem Markt. Dies führt dazu, dass sich das Unternehmen zunächst gegen etablierte Versicherer beweisen muss. Allerdings wird deutlich, dass es durchaus Verbesserungsbedarf gibt. So sind auf der Webseite des Versicherers nur wenige Informationen zum detaillierten Leistungsumfang der Hinterbliebenenabsicherung zu finden. Dies erschwert es Verbraucher, die Leistungen zu vergleichen. Außerdem gibt es nur einen Tarif, sodass keine Möglichkeit besteht, den Versicherungsschutz bedarfsgerecht auszuwählen oder anzupassen.

Allerdings bietet die DELA eine günstige Risikolebensversicherung, die sich auf das Wesentliche konzentriert: Die Absicherung von Hinterbliebenen. Hervorzuheben ist, dass bereits nach Antragseingang Versicherungsschutz bei Unfalltod besteht. Und auch die Trauerberatung kann im Fall der Fälle eine Hilfe für die Hinterbliebenen sein. Daher richtet sich die DELA Risikolebensversicherung an preisbewusste Verbraucher, deren Fokus auf dem finanziellen Schutz ihrer Familie liegt.

Hinweis auf Versicherung Tarifvergleich

Risikolebensversicherung Vergleich

Jetzt vergleichen und sparen

Unverbindlich

Unabhängig     
Kostenlos