CosmosDirekt Risikolebensversicherung
Tarife, Leistungen und Besonderheiten

Tarife und Leistungen unter die Lupe genommen

Besonderheiten der CosmosDirekt Risikolebensversicherung

Vergleich mit den Tarifen anderer Versicherer

So zufrieden sind unsere Nutzer



Was können Sie von uns erwarten?

Guetesiegel-Versicherungsriese-min

Bei uns finden Sie sorgfältig recherchierte Informationen zu vielen Versicherungsthemen sowie aktuelle Versicherungsvergleiche zahlreicherer Versicherer, die uns von unseren Partnern zur Verfügung gestellt werden.

Das könnte Sie auch interessieren!

Erfahren Sie hier, welche Risikolebensversicherung das beste Preis-Leistungs-Verhältnis hat!

 

Pfeil zum Versicherungsvergleich

Die Key Facts im Überblick

Firmenname CosmosDirekt-Versicherungsgruppe
Firmensitz Saarbrücken
Rechtsform Aktiengesellschaft
Gründungsjahr 1950
Mitarbeiterzahl 1049 (2018) *

* Summe aus Cosmos Lebensversicherung AG und Cosmos Finanzservice GmbH aus Jahresabschluss 2018 (auf bundesanzeiger.de veröffentlicht)

Das Wichtigste im Überblick:

  • Die CosmosDirekt Risikolebensversicherung gibt es in den Tarifen Basis, Comfort und Comfort Plus.
  • Durch die Teilnahme am Generali Vitality-Programm lässt sich die Prämie durch ein gesundheitsbewusstes Verhalten senken.
  • Die CosmosDirekt ging mehrfach als Testsieger in den Bereichen Risiko- und Lebensversicherung hervor.

Die CosmosDirekt Risikolebensversicherung

Die CosmosDirekt gehört zur Generali Versicherungsgruppe und ist Deutschlands größter Direktversicherer. Als Marktführer im Bereich der Risikoabsicherung bietet das Unternehmen sowohl eine günstige Risikolebensversicherung als auch Produkte mit einem umfangreichen Versicherungsschutz. Teilnehmer des Generali Vitality-Programms können sich zudem durch ein gesundheitsbewusstes Verhalten Cashbacks sichern und Prämien erhalten.

Die Tarife der CosmosDirekt Risikolebensversicherung

Die CosmosDirekt bietet eine Risikolebensversicherung als Basis, Comfort und Comfort Plus-Tarif. Die Basisabsicherung stellt einen soliden Grundschutz mit einem günstigen Beitrag dar. Die Comfort-Tarife hingegen erweitern den Versicherungsschutz maßgeblich um verschiedene Leistungsbausteine. Neben einer Sofortauszahlung bei schwerer Krankheit gibt es auch den Kinder- und Immobilien-Bonus.

In alle drei Tarifvarianten lässt sich eine Unfall-Zusatzversicherung einschießen. Damit verdoppelt sich die Versicherungssumme bei Unfalltod. Außerdem besteht bereits bei Antragseingang Versicherungsschutz, auch wenn der Antrag noch nicht geprüft wurde.

Durch welche Leistungsbausteine sich die verschiedenen Tarife im Detail unterscheiden, zeigt ein direkter Vergleich:

Basis Comfort Comfort Plus
Unfall-Zusatzversicherung Optional versicherbar Optional versicherbar Optional versicherbar
Versicherungsschutz ab Antragseingang 100.000 Euro Leistung bei erfolgreicher Annahme Erhöhung auf die Versicherungssumme Mitversichert Mitversichert Mitversichert
Nachversicherungsgarantie bei Ereignissen wie Geburt und Hochzeit Mitversichert Mitversichert Mitversichert
Sofortauszahlung bei schwerer Krankheit - Mitversichert Mitversichert
Verlängerungsoption - Mitversichert Mitversichert
Kinder-Bonus - Mitversichert Mitversichert
Immobilien-Bonus - Mitversichert Mitversichert
Kinder-Zusatz-Schutz bei schwerer Erkrankung - Mitversichert Mitversichert
Sofortleistung bei Herzinfarkt oder Schlaganfall 10 Prozent der VS, maximal 100.000 Euro - - Mitversichert
Sofortleistung bei Erwerbsunfähigkeit* 10 Prozent der VS, maximal 100.000 Euro - - Mitversichert

*infolge eines Schlaganfalls, Herzinfarktes oder Unfalls

Stand 09/2020    Quelle: www.cosmosdirekt.de/risikolebensversicherung/

Optionale Zusatzbausteine

Unfall-Zusatzversicherung

Verstirbt die versicherte Person infolge eines Unfalls, zahlt die CosmosDirekt die doppelte Todesfallleistung, maximal 1,5 Millionen Euro, an die Hinterbliebenen aus. Außerdem können die Versicherten die Versicherungssumme erhalten, wenn sie aufgrund eines Unfalls erwerbsunfähig werden.

Dynamik-Option

Durch den Einschluss der Dynamik-Option erhöht sich die Versicherungssumme jährlich um einen bestimmten Betrag. Dadurch soll die Inflation ausgeglichen werden. Mit der Erhöhung der Todesfallleistung steigt auch der Beitrag.

Gesundheitsprogramm Vitality

In Kombination mit dem Comfort Plus-Tarif kann das Gesundheitsprogramm Generali Vitality genutzt werden. Dabei erhalten die Versicherten für verschiedene Ereignisse, beispielsweise Vorsorgeuntersuchungen und Impfungen Punkte. Das Programm lässt sich auch mit einer Fitnessuhr koppeln. So werden für sportliche Aktivitäten zusätzlich Punkte gutgeschrieben.

Anhand des Punktestands erreichen die Versicherten einen Status. Und je nach Status erhalten die Versicherungsnehmer Cashbacks, was sich auf den Gesamtbeitrag für die Risikoabsicherung auswirkt. Zusätzlich können die Teilnehmer von Rabatten in Partnershops profitieren.

Besonderheiten der CosmosDirekt im Überblick

  • Verlängerungsoption: Bei Bedarf lässt sich der Vertrag bis spätestens drei Jahre vor Ablauf um maximal dieselbe Dauer der ursprünglichen Laufzeit und bis höchstens zum 75. Lebensjahr verlängern. Und zwar ohne erneute Gesundheitsprüfung. (nur in den Comfort-Tarifen)
  • Kinder- und Immobilien-Bonus: Bei Geburt oder Adoption eines Kindes erhöht sich die Versicherungssumme kostenlos für sechs Monate um 20 Prozent (maximal 250.000 Euro). Auch bei Bau oder Kauf eines Eigenheims erhöht sich die Todesfallleistung um 20 Prozent (maximal 250.000 Euro) für sechs Monate ab Genehmigung des Bauantrags/Abschluss des notariellen Kaufvertrages. (nur in den Comfort-Tarifen)
  • Kinder-Zusatz-Schutz bei schwerer Krankheit: Sollte ein Kind gemäß den Bedingungen an einer schweren Krankheit wie Krebs erkranken, zahlt die CosmosDirekt 10 Prozent (maximal 25.000 Euro) der Versicherungssumme aus. (nur in den Comfort-Tarifen)

Die Vorteile im Überblick

Versicherungsschutz besteht bereits bei Antragseingang, auch wenn der Vertrag noch nicht geprüft wurde. Verstirbt die Person bevor die Versicherung bewilligt wurde, leistet die Gesellschaft 100.000 Euro.

Die CosmosDirekt zahlt in den Comfort-Tarifen zehn Prozent der Versicherungssumme aus, wenn ein Kind an einer schweren Erkrankung, die in den Bedingungen aufgeführt wurde, erkrankt. Damit lassen sich beispielsweise teure Behandlungsmethoden und Therapien bezahlen oder unbezahlten Urlaub nehmen.

In den Comfort-Tarifen können Versicherte bis drei Jahre vor Ablauf den Vertrag verlängern. Und das ohne erneute Gesundheitsprüfung,

Der Basistarif stellt eine günstige Hinterbliebenenabsicherung dar. Dabei fokussiert sich der Versicherungsschutz auf eine solide und preiswerte Grundabsicherung.

Die Nachteile im Überblick

Viele Zusatzbausteine sind bereits obligatorisch in den Comfort-Tarifen enthalten. Sie lassen sich nicht bedarfsgerecht ein- oder ausschließen.

Das Gesundheitsprogramm Vitality lässt sich nur in Kombination mit dem Comfort Plus-Tarif in Anspruch nehmen.

Das kostet eine Risikolebensversicherung bei der CosmosDirekt

Die Kosten für eine Risikolebensversicherung bei der CosmosDirekt sind von verschiedenen Faktoren abhängig. So spielen die gewünschte Versicherungssumme, die Laufzeit und der gewählte Tarif eine Rolle. Zusätzlich werden persönliche Merkmale wie das Eintrittsalter und etwaige Vorerkrankungen berücksichtigt. Des Weiteren erheben die Gesellschaften bei risikoerhöhenden Merkmalen einen Risikozuschlag. Unter anderem für das Rauchen.

Kostenbeispiel

30-jähriger Informatiker, Nichtraucher, 200.000 Euro Versicherungssumme zur Hinterbliebenenabsicherung und Laufzeit 20 Jahre

  • 4,84 Euro monatlich für den Basistarif
  • 6,29 Euro im Monat für den Comfort-Tarif
  • 12,38 Euro monatlich im Comfort Plus-Tarif

Die CosmosDirekt Risikolebensversicherung im Test

  • 2018 untersuchte das Deutsche Finanz-Service Institut für FocusMoney verschiedene Premiumtarife der Risikolebensversicherung. Neben den wesentlichen Leistungsmerkmalen wurden auch Zusatzbausteine wie die Unfallzusatzversicherung, die Kundenfreundlichkeit bei Antragstellung, die Prämie und die Gesundheitsprüfung berücksichtigt. Die CosmosDirekt erhielt die Gesamtnote „sehr gut“. (Quelle)
  • Im April 2018 ließ FocusMoney von der Ratingagentur Franke und Bornberg verschiedene Risikolebensversicherungen untersuchen. Dabei spielten sowohl die Brutto-Netto-Beiträge als auch die Bonität des Unternehmens und das Preis-Leistungs-Verhältnis eine Rolle. Die CosmosDirekt wurde bei Laufzeiten von 20 und 30 Jahren mit der Bestnote „hervorragend“ ausgezeichnet.

Fazit

Die Risikolebensversicherung der CosmosDirekt überzeugt mit einem guten Preis-Leistungs-Verhältnis. So richtet sich der Basisschutz an Verbraucher, die ohne viele Zusatzeinschlüsse den Fokus auf die ordentliche Absicherung ihrer Hinterbliebenen legen. Die Comfort-Tarife hingegen sehen einen umfangreicheren Versicherungsschutz vor, der über die Todesfallleistung hinausgeht. Neben der Sofortauszahlung bei schwerer Krankheit erhalten die Versicherten auch eine Leistung, wenn ihr Kind schwer erkranken sollte. Und dies bietet ihnen die Möglichkeit, unbezahlten Urlaub zu nehmen oder innovative Therapien zu beanspruchen.

Mit dem Generali Vitality-Programm können gesundheitsbewusste Versicherungsnehmer zusätzlich sparen. Ob sich die Teilnahme lohnt, ist im Endeffekt vom eigenen Verhalten abhängig. Allerdings bietet das Programm seinen Mitgliedern auch Rabatte bei verschiedenen Kooperationspartnern. Wer die Vorteile von Vitality auch wirklich ausnutzt, kann durchaus davon profitieren.

Hinweis auf Versicherung Tarifvergleich

Risikolebensversicherung Vergleich

Jetzt vergleichen und sparen

Unverbindlich

Unabhängig     
Kostenlos