Bootsversicherung Tarifrechner
Beiträge kostenlos berechnen

Günstige Tarife im Leistungsvergleich

Kostenlose und individuelle Angebotserstellung

Einfach und schnell online abschließen

So zufrieden sind unsere Nutzer



Was können Sie von uns erwarten?

Unser Versprechen an Sie

Bei uns finden Sie sorgfältig recherchierte Informationen zu vielen Versicherungsthemen sowie aktuelle Versicherungsvergleiche zahlreicherer Versicherer, die uns von unseren Partnern zur Verfügung gestellt werden.

Bootsversicherung Tarifrechner: Kostenlos und Unverbindlich

© NAMMERT Bootsversicherung

Mit diesem Tarifrechner können Sie jetzt schnell, einfach und kostenlos Ihre Bootsversicherung berechnen. Dabei spielt es keine Rolle, ob Sie Eigner eines Segelboots, eines Motorboots oder einer Yacht sind. Denn mit dem Online-Rechner lässt sich mit nur wenigen Klicks die Bootsversicherung für jeden Bootstyp ermitteln.

Das zeichnet einen Rechner für die Bootsversicherung aus

  • Kostenlos und unverbindlich
  • Bedarfsgerechte und risikospezifische Angebote
  • Passende Absicherung für jeden Bootstyp
  • Einfach online abschließbar

So funktioniert der Rechner

Der Bootsversicherung Online-Rechner ist kostenlos und unverbindlich. Außerdem eignet er sich für jede Art von Booten. Ob Motorboot, Yacht, Segelboot, Jetski oder sogar Wohnboot – für jeden Bedarf gibt es die passenden Angebote.

Im ersten Schritt sind einige Angaben zum Boot und seinem Zubehör zu machen. Je nach Bootstyp sind spezifischere Informationen wie Leistung und Segelfläche relevant. Das Boot selbst sowie sein Zubehör sind mit ihrem Wert zu beziffern.

Im nächsten Schritt müssen die Nutzer dann ihren gewünschten Versicherungsschutz auswählen. Der Tarifrechner bietet die Bootsversicherung in Form von einer Haftpflicht-, einer Kasko- und einer Rechtsschutzabsicherung. Die Versicherungen können in Kombination, aber auch als Einzelprodukt abgeschlossen werden.

Wenn alle relevanten Daten hinterlegt sind, liefert der Online-Rechner das passende Angebot ausgehend vom Bedarf und dem gewünschten Versicherungsschutz. Die Nutzer können sofort erkennen, mit welchem Beitrag sie für ihre Bootsversicherung rechnen müssen. Außerdem können sie die gewünschte Zahlweise auswählen und, wenn ihnen das Angebot zusagt, den Tarif sofort online abschließen.

Das sind die wichtigsten Merkmale für den Bootsversicherung Tarifrechner

Der Tarifrechner berücksichtigt für die Bootsversicherung risikospezifische Merkmale wie den Geltungsbereich, die Leistung und den Wert des Bootes. Zusätzlich sind Angaben zum gewünschten Versicherungsschutz notwendig, um die passende Absicherung ermitteln zu können.

Bootsspezifische Merkmale

Die bootsspezifischen Merkmale sind für die Risikoermittlung notwendig. Dabei berücksichtigt der Online-Rechner sowohl den Fahrzeugtyp wie auch, je nach Boot, Leistung oder Segelfläche. Außerdem sind das Baujahr und der Wert des Bootes relevant. Letzteres schließt nicht nur das Wasserfahrzeug selbst ein, sondern auch fest verbundene Teile wie der Motor.

Fahrtgebiet

Das Fahrtgebiet definiert, wo der Versicherungsschutz gilt. In Tarif wird diese Position als „Geltungsbereich“ ausgewiesen. Der Geltungsbereich kann sich auf Flüsse und Binnenseen in Deutschland, aber auch europa- oder weltweit erstrecken. Möglich ist auch EU Binnengewässer und zusätzlich die Nord- und Ostsee, das Mittelmeer, die europäische Atlantikküste und das Schwarze Meer einzuschließen.

Zubehör

Optional lässt sich auch Zubehör in den Versicherungsschutz einschließen. Dabei kann es sich mitunter um Elektronik, Beiboote, Trailer und technische Ausrüstung handeln. Werden diese Teile nicht im Tarif angegeben, besteht im Schadensfall kein Versicherungsschutz für Zubehör, das nicht fest mit dem Boot verbunden ist.

Versicherungsschutz und Versicherungssummen

Bootsbesitzer können zwischen verschiedenen Absicherungen wählen. In der Regel ist es am preiswertesten, wenn sie die verschiedenen Versicherungen in einem Komplettpaket bündeln. Sie können aber auch jeden Tarif einzeln abschließen. Je nach gewünschtem Versicherungsschutz sind weitere Angaben notwendig:

  • Haftpflichtversicherung: Die Haftpflichtversicherung schützt bei Personen-, Sach- und Vermögensschäden Dritter im Zusammenhang mit dem Gebrauch des Bootes. Für die Berechnung müssen Nutzer zwischen dem preiswerten Basisschutz oder dem leistungsstärkeren Premiumschutz wählen. Außerdem ist die gewünschte Höhe der Versicherungssumme anzugeben. Wir empfehlen mindestens fünf Millionen Euro, besser 15 Millionen Euro.
  • Kaskoversicherung: Die Kaskoversicherung leistet bei Schäden am eigenen Boot. In den Tarifbedingungen ist genau hinterlegt, bei welchen Schäden sie Versicherungsschutz bietet. Handelt es sich um eine Allgefahrendeckung, sind in den Bedingungen lediglich die Risiken aufgeführt, bei denen kein Versicherungsschutz besteht. Auch bei dieser Bootsversicherung muss im Tarifrechner hinterlegt werden, ob ein Basis- oder ein Premiumschutz gewünscht ist.
  • Rechtsschutzversicherung: Der Rechtsschutz bietet Versicherungsschutz bei Streitigkeiten rund um das Boot. Beispielsweise nach Ordnungswidrigkeiten oder bei einem Schaden.

Zahlweise und Laufzeit

Nutzer können zwischen einer vierteljährlichen, einer halbjährlichen und einer jährlichen Zahlweise wählen. Wer nicht jährlich bezahlen möchte, muss mit einem Mehrbeitrag rechnen.

Zusätzlich ist die Laufzeit des Vertrages für den Rechner zur Bootsversicherung relevant. Denn umso länger die Laufzeit, desto preiswerter ist der Beitrag. Sollte das Boot verkauft werden, erlischt der Vertrag automatisch, unabhängig von der vereinbarten Geltungsdauer.

Das sind die Vor- und Nachteile eines Online-Rechners für die Bootsversicherung

Ein Rechner für die Bootsversicherung hat den Vorteil, dass Bootsbesitzer einfach und unkompliziert den Versicherungsschutz für ihr Wasserfahrzeug berechnen können. Dafür müssen sie nur einige Angaben zum Boot und seinem Zubehör, dem Fahrtgebiet und dem gewünschten Versicherungsschutz machen. Nach nur wenigen Klicks können sie erkennen, mit welchen Kosten sie für die Absicherung rechnen müssen. Außerdem können sie den Leistungsumfang individuell an ihren persönlichen Bedarf anpassen.

Der Nachteil des Tarifrechners ist, dass keine Beratung zur Bootsversicherung stattfindet. Die Nutzer müssen sich selbst über alle wichtigen Faktoren informieren. Dafür können sie jedoch unsere ausführlichen Ratgeber zur Bootshaftpflicht, Bootskasko und den bootsspezifischen Absicherungen wie der Motorbootversicherung, der Yachtversicherung, der Jetskiversicherung und viele mehr nutzen.

Wie geht es nach der Berechnung weiter?

Nachdem mittels des Rechners die gewünschte Bootsversicherung berechnet wurde, erhalten die Nutzer einen ersten Überblick über die Kosten für den Versicherungsschutz. Wenn das Angebot ihrem persönlichen Bedarf entspricht, können sie den Tarif sofort online abschließen. Es besteht aber auch die Möglichkeit, das Angebot zunächst abzuspeichern und später wieder darauf zurückzukommen.